1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Surface Pro 3 im Test: Das…

Alternative?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternative?

    Autor: ThinkNik 25.08.14 - 21:42

    'Nabend Freunde,
    habe mir hier einige Threads mal durchgelesen. Ich finde das Surface (2) nicht übel. Ich finde die Mischung aus Tablet und Rechner recht gelungen und ist momentan auf dem Gebrauchtmarkt auch für einen Studenten (wie mich) erschwinglich (nein, bin kein ITler)

    Da vielen das Surface nicht gefällt: was gibt's denn für Alternative? Und bitte keine Ultrabooks wo man den Bildschirm um 180° drehen und umklappen muss.

  2. Re: Alternative?

    Autor: Auf 'ne Cola 26.08.14 - 10:50

    Vaio Tab 11, billiger aber auch schlechter.
    Es gibt noch ein paar solche Kandidaten...

  3. Re: Alternative?

    Autor: smerles 05.09.14 - 16:12

    Hier gibt es eine schöne Übersicht:
    http://forum.tabletpcreview.com/hardware/52592-list-windows-8-rt-tablets-convertibles-stylus.html

    Persönlich finde ich das HP Pro x2 612 sehr interessant. Ist sozusagen ein Laptop, der auch ein Tablet sein kann.

  4. Re: Alternative?

    Autor: kespk 09.09.14 - 08:08

    Leider sind in dieser Liste nur Geräte mit Windows RT, doch damit kann man gar nichts anfangen! Dort laufen keine Windows-Programme drauf.

    Im Prinzip ist das Surface Pro 3 schon genial, wenn es nur noch eine richtige Tastatur mit dabei hätte, ebenfalls aus Magnesium und beide Geräte sollten zusammen funktionieren wie ein richtiges Notebook. Wenn man dann nur das Tablet benötigt, dann klickt man es aus der Tastatur aus.

    Das wäre mein Wunsch Surface 4!

    Es gibt bereits solche Geräte, die sind aber meistens zu schwach auf der Brust und mit einer Atom CPU ausgestattet, oder sind abartig teuer.

    Also heißt es mit der Fummelei mit dem Quickstand zu leben, oder auf ein Convertable zu verzichten und ein Ultrabook zu kaufen.

  5. Re: Alternative?

    Autor: chablife 11.09.14 - 14:32

    Sony Vaio Tap 11
    Dell Venue 11 Pro
    HP Omni 10

    Acer und Asus haben auch noch Tablets mit vollem Windows, hab die Namen aber vergessen. Gibt bestimmt noch viele andere die ich nicht kenne.

    Ob Tastatur, Stift usw. bei allen dabei ist musst du selbst mal schauen^^ Bei Dell kann man Stift und Dockingstation extra kaufen, bei der Tastatur bin ich mir nicht sicher.
    Jedenfalls ist das Surface Pro 3 leistungstechnisch das beste (und teuerste).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.09.14 14:33 durch chablife.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Göttingen
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Vodafone GmbH, Kaiserslautern
  4. ING-DiBa AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar