Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Surface RT im Test: Tablet…

Surface RT im Test: Tablet mit Ecken und Kanten

Microsoft hat mit dem Surface erstmals selbst einen PC auf den Markt gebracht. Mit dem Tablet will Microsoft zeigen, wozu Windows RT imstande ist. Herausgekommen ist ein gutes Tablet mit praktischen Ideen, das aber so seine Probleme hat. Andere sind besser.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das Surface Pro... 10

    Reverse | 01.11.12 15:07 10.11.12 10:24

  2. Kein mobiles Internet => Schrott 13

    MacMark | 31.10.12 21:25 08.11.12 11:29

  3. Metro IE und Flash auf allen Seiten aktivieren! 1

    cappuccino | 04.11.12 08:49 04.11.12 08:49

  4. 129,- Euro für das Type Cover, lol 4

    SM | 01.11.12 11:04 02.11.12 15:09

  5. Komisches Review 4

    BugMeNot121212 | 01.11.12 22:47 02.11.12 15:07

  6. Wofür eigentlich Desktop in Win RT? 20

    Brainfreeze | 01.11.12 08:38 01.11.12 22:31

  7. Faires Review 20

    eggx200 | 31.10.12 19:09 01.11.12 17:02

  8. Clear Type (Seiten: 1 2 ) 21

    DrWatson | 31.10.12 21:43 01.11.12 14:25

  9. Nicht ganz fair 1

    DerJustus | 01.11.12 13:17 01.11.12 13:17

  10. SD Karte komplett nutzbar? 8

    dude2k7 | 31.10.12 21:45 01.11.12 13:07

  11. Das Ipad klingt besser?? 4

    xobx | 31.10.12 19:29 01.11.12 11:08

  12. Toller Titel 9

    Smiled | 31.10.12 20:39 01.11.12 11:05

  13. Vollbild Screenshot Funktion Windows 8 3

    cappuccino | 01.11.12 07:19 01.11.12 11:02

  14. Seit heute ist Surfacen angesagt :-) 5

    cappuccino | 01.11.12 00:07 01.11.12 10:53

  15. Guter Test aber eure Werbung vor den Videos Ruckelt sich echt einen ab 8

    KaiserZeus | 31.10.12 21:34 01.11.12 10:21

  16. Schön einseitig war das Video.... 1

    debattierer | 01.11.12 10:21 01.11.12 10:21

  17. Und als Arbeitsgerät? 12

    Pickel | 31.10.12 19:25 31.10.12 23:55

  18. Re: Kein mobiles Internet => Schrott

    Tigerf | 31.10.12 22:29 Das Thema wurde verschoben.

  19. Re: Kein mobiles Internet => Schrott 1

    kitingChris | 31.10.12 21:51 31.10.12 21:51

  20. Nettes Ende. ^^ (kwt) 2

    thegordon | 31.10.12 19:20 31.10.12 20:05

  21. Starke Magneten 2

    Drebin893 | 31.10.12 19:31 31.10.12 19:41

  22. iPad Anschaltverzögerung? 1

    yast | 31.10.12 19:25 31.10.12 19:25

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  2. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart
  4. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 269,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 297€)
  2. 699€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. E-Mail: Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog
    E-Mail
    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

    PGP gilt nicht als übertrieben benutzerfreundlich. Warum, musste jetzt auch Adobe feststellen, als ein Mitarbeiter im Sicherheitsblog des Unternehmens den privaten PGP-Schlüssel des Teams veröffentlichte.

  2. Die Woche im Video: Schwachstellen, wohin man schaut
    Die Woche im Video
    Schwachstellen, wohin man schaut

    Golem.de-Wochenrückblick Malware für Spionage, Sicherheitslücken im Wahlkampf und Flaschenhälse im abendlichen Breitband machen uns zu schaffen. Dazu kommen verlorene Apps unter iOS 11 und die Unfähigkeit, Parklücken zu erkennen. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  3. UAV: Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz
    UAV
    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

    Schlechte Aussichten für Kuriere: Die Schweiz lässt ab Anfang kommenden Jahres Liefercopter zu, die Medikamente und andere medizinische Artikel in Städten transportieren. Das US-Unternehmen Matternet plant, diesen Lieferdienst mit Drohnen weiter auszubauen.


  1. 11:03

  2. 09:03

  3. 17:43

  4. 17:25

  5. 16:55

  6. 16:39

  7. 16:12

  8. 15:30