Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Synaptics Thintouch…

"Nicht auf und ab, sondern [...] nach unten"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Nicht auf und ab, sondern [...] nach unten"

    Autor: sehr_interessant 25.02.13 - 10:29

    Aha.

  2. Re: "Nicht auf und ab, sondern [...] nach unten"

    Autor: Adminator 25.02.13 - 10:57

    Ja, irreführendes Nachgeplapper. Natürlich gehen die Tasten rauf und runter. Nur eben schräg, wie auf einer Rampe. Interessant wäre gewesen, warum das so ist, und warum das bezüglich der Bauhöhe was bringt.

    Aber bei Golem scheinen inzwischen auch die Absolventen der Journalistenschule die Ingenieure zu verdrängen.

  3. Re: "Nicht auf und ab, sondern [...] nach unten"

    Autor: Guenni 26.02.13 - 14:05

    Ich vermute, dass das haptische Gründe hat. Der Nutzer möchte eine Reaktion auf seine Eingabe spüren. Wenn man die Taste aber nur einen halben Millimeter bewegt, dann kommt einem das bestimmt komisch vor.
    Durch die schräge Bewegung kann der zurückgelegte Weg bei niedrigerer Bauhöhe gleich gehalten werden.

  4. Re: "Nicht auf und ab, sondern [...] nach unten"

    Autor: diablo77 27.02.13 - 14:20

    Guenni schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich vermute, dass das haptische Gründe hat. Der Nutzer möchte eine Reaktion
    > auf seine Eingabe spüren. Wenn man die Taste aber nur einen halben
    > Millimeter bewegt, dann kommt einem das bestimmt komisch vor.
    > Durch die schräge Bewegung kann der zurückgelegte Weg bei niedrigerer
    > Bauhöhe gleich gehalten werden.


    ...und das ist die beste Erklärung dafür! Einfache Physik! Vielen Dank dafür.

    There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  2. DIgSILENT GmbH, Gomaringen
  3. Universität Konstanz, Konstanz
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Smartphones, TVs, Digitalkameras & Tablets reduziert)
  2. 139,99€ (Bestpreis - nach Abzug 20€-Coupon)
  3. 749,00€
  4. 199,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.

  2. Ring Fit Adventure ausprobiert: Sportlich spielen auf der Nintendo Switch
    Ring Fit Adventure ausprobiert
    Sportlich spielen auf der Nintendo Switch

    Ein Kunststoffring als Sportgerät, vor allem aber als magische Verbindung in eine Abenteuerwelt: Mit Ring Fit Adventure veröffentlicht Nintendo eine ungewöhnliche Mischung aus Fitness und Fantasy. Golem.de hat sich in den Kampf gegen einen bösen Bodybuilderdrachen gestürzt.

  3. XC40 Recharge: Volvo kündigt Elektro-SUV an
    XC40 Recharge
    Volvo kündigt Elektro-SUV an

    Das erste Elektroauto unter der Marke Volvo kommt: Der schwedische Hersteller will ab 2020 ein erstes SUV mit Elektroantrieb bauen. Weitere sollen folgen.


  1. 17:26

  2. 17:07

  3. 16:42

  4. 16:17

  5. 15:56

  6. 15:29

  7. 14:36

  8. 13:58