Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Synaptics Thintouch…

schlechtes video

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. schlechtes video

    Autor: luarix 25.02.13 - 13:37

    viel zu dunkel aufgenommen, ob das absicht war? für mich ist nicht wirklich erkennbar, ob sich da was "seitlich nach unten" bewegt. von "rekordverdächtig" laut kriege ich im video auch nicht wirklich viel mit.

  2. Re: schlechtes video

    Autor: Lala Satalin Deviluke 25.02.13 - 13:50

    Vielleicht mal kein TN-Display-Notebook/PC-Display kaufen, sondern ein gescheites IPS und dann mit den Lagom LCD-Testbildern kalibrieren?

    Selbst an dem TN an dem SonyVaio hier kann ich alles super erkennen, dank der Testbilder auf lagom.nl.

    Lagom LCD Test pictures

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: schlechtes video

    Autor: luarix 25.02.13 - 14:47

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht mal kein TN-Display-Notebook/PC-Display kaufen, sondern ein
    > gescheites IPS und dann mit den Lagom LCD-Testbildern kalibrieren?
    >
    > Selbst an dem TN an dem SonyVaio hier kann ich alles super erkennen, dank
    > der Testbilder auf lagom.nl.

    kann man damit auch die "recordverdächtige lautstärke" sehen? danke, aber so sehr interessiert micht das video dann doch nicht, dass ich mir zum ansehen extra einen neuen bildschirm hole, zumal man eine schlechte ausleuchtung des videos damit nicht wett macht.

  4. Re: schlechtes video

    Autor: Lala Satalin Deviluke 25.02.13 - 14:52

    Das Video ist normal ausgeleuchtet, klar ist es dunkel aber das ist ein Hands-On. Da ist keine Zeit mal eben die Scheinwerfer so zu platzieren, dass es DIR gefällt. Es reicht aus, um bei Monitoren im mittleren Preissegment die Technik zu erläutern und zu sehen.

    Wenn man an allen Ecken und Enden spart, ist man meiner Meinung nach selber Schuld, wenn man dann nichts erkennen kann. Da braucht man sich nicht aufregen sondern muss sich an die eigene Nase fassen.

    Was die Lautstärke angeht, kann man das Klacken bei 00:10 gut hören. Jedoch ist es eben leise, weil es nur ein Hands-On ist und für kalibriertes Equipment keine Zeit war...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: schlechtes video

    Autor: Anonymer Nutzer 25.02.13 - 23:36

    Konnte in dem Video auch nicht viel erkennen. Zumindest nicht was jetzt die angebliche Revolution angeht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesstiftung Umwelt, Osnabrück
  2. M-net Telekommunikations GmbH, München
  3. KEB Automation KG, Barntrup
  4. Axians IT Solutions GmbH, Ulm, Stuttgart, München, Nürnberg oder Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 193,02€
  2. (u. a. Battlefield 1 PC & Konsole je 19,99€ und PlayStation Plus 12 Monate 34,99€)
  3. 166€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Drogenhandel Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
  2. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  2. IETF Wie TLS abgehört werden könnte
  3. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet

  1. Counter-Strike Go: Bei Abschuss Ransomware
    Counter-Strike Go
    Bei Abschuss Ransomware

    Wie gut ist es eigentlich um die Security von Spielen bestellt? Der Sicherheitsforscher Justin Taft wollte es herausfinden und wurde in der Source-Engine fündig. Nach einem Abschuss droht bei seiner modifizierten Karte die Infektion mit Ransomware oder anderer Schadsoftware.

  2. Hacking: Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur
    Hacking
    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

    Um gegen die Hackergruppe Fancy Bear vorzugehen, nutzt Microsoft das Markenrecht und beschlagnahmt Domains. Die kriminellen Aktivitäten der Gruppe würden "die Marke und den Ruf" des Unternehmens schädigen. Komplett stoppen lassen sich die Aktivitäten aber auch auf diesem Wege nicht.

  3. Die Woche im Video: Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole
    Die Woche im Video
    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

    Golem.de-Wochenrückblick Beim IETF-Meeting in Prag wird hitzig über Internet-Standards diskutiert, bei Bitcoin stehen umstrittene Änderungen an und wir programmieren eine Spielkonsole. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 12:43

  2. 11:54

  3. 09:02

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:56

  8. 15:21