1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › System-on-a-Chip: Snapdragon…

Energieeffizienz ist in Smartphones und Tablet wichtiger als Leistung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Energieeffizienz ist in Smartphones und Tablet wichtiger als Leistung

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.12.14 - 18:25

    Die Entscheidung ist nur weise. Die Leistung der aktuellen Smartphones ist schon eine Hausnummer und sie reicht vollkommen aus. Wichtiger ist jetzt erstmal die Prozessoren energieeffizienter zu machen. Denn in der Akku-Technologie tut sich momentan ja nichts außer irgendwelche bahnbrechenden Erfindungen, die dann in der Schublade verschwinden.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Energieeffizienz ist in Smartphones und Tablet wichtiger als Leistung

    Autor: Little_Green_Bot 06.12.14 - 06:10

    Ja, besonders wenn man Qualcomm mit Nvidia vergleicht, dessen 64 Bit SoC Hitzewarnungen an's System schickt (2,3 GHz im Nexus 9). Qualcomm ist vorbildlich - ich bin ein Fan. 😀

    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland!

  3. Re: Energieeffizienz ist in Smartphones und Tablet wichtiger als Leistung

    Autor: DLichti 06.12.14 - 09:34

    > Die Entscheidung ist nur weise. Die Leistung der aktuellen Smartphones ist
    > schon eine Hausnummer und sie reicht vollkommen aus. Wichtiger ist jetzt
    > erstmal die Prozessoren energieeffizienter zu machen. Denn in der
    > Akku-Technologie tut sich momentan ja nichts außer irgendwelche
    > bahnbrechenden Erfindungen, die dann in der Schublade verschwinden.
    Bin mir aber nicht sicher, dass der Prozessor da der richtige Ansatz ist. Meistens ist es ja immer noch das Display, das am meisten Strom zieht. Da bringt ein sparsamerer Prozessor nur bedingt Vorteile.

  4. Re: Energieeffizienz ist in Smartphones und Tablet wichtiger als Leistung

    Autor: ger_brian 06.12.14 - 10:48

    Oder Apple, die das ganze schon seit über einem Jahr erfolgreich machen während qualcomm immer noch nicht fertig ist ;)

  5. Re: Energieeffizienz ist in Smartphones und Tablet wichtiger als Leistung

    Autor: Lala Satalin Deviluke 06.12.14 - 12:13

    Wenn du eine Idee hast, wie man Energie mit dem Display sparen kann: Immer her damit.

    Ich hoffe, dass Mirasol bald eine Hintergrundbeleuchtung bekommen kann. Bei hellem Umgebungslicht ist diese aus und das Display ist ganz normal lesbar (Reflexionsschicht, die Umgebungslicht genauso reflektiert wie LED-Licht der Hintergrundbeleuchtung). Witzigerweise ist Mirasol von Qualcomm. ;)

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  6. Re: Energieeffizienz ist in Smartphones und Tablet wichtiger als Leistung

    Autor: Anonymer Nutzer 06.12.14 - 19:43

    Little_Green_Bot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, besonders wenn man Qualcomm mit Nvidia vergleicht, dessen 64 Bit SoC
    > Hitzewarnungen an's System schickt.


    Klar,dass macht natürlich auch sonst kein anderer Prozessor. IdR werden Hitzewarnungen ja nach Entenhausen geschickt,ist einfach sicherer.

  7. Re: Energieeffizienz ist in Smartphones und Tablet wichtiger als Leistung

    Autor: Anonymer Nutzer 08.12.14 - 00:01

    Display...

    ist doch schon ne Weile Akku-Killer No. one ;)

    Ich hoffe die lassen den Blödsinn mit den über FullHD-Auflösungen. Argh. Das LG G3 wäre vermutlich richtig super geworden ohne den Mist.

  8. Re: Energieeffizienz ist in Smartphones und Tablet wichtiger als Leistung

    Autor: snowhite 08.12.14 - 00:33

    Leider geht schon aufgrund des Displays viel Akku drauf, und ich schaue, dass ich durch die Beleuchtung auf 0% in Griff bekomme. Aber leider geht das halt nicht immer.

    Außerdem verwende ich Bataria, schaue, dass ich so wenig wie möglich die Daten verwende und habe Facebook deinstalliert. Das hat auch sehr viel Akku weggefressen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  3. THE BRETTINGHAMS GmbH, Berlin
  4. ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a.Warhammer 40.000 Mechanicus für 13,99€, Pillars of Eternity für 15,99€, Surviving Mars...
  2. (u. a. 970 Evo 1 TB für 149,90€, 970 Evo 500 GB für 77,90€)
  3. (u. a. Acer 27 Zoll Monitor für 179,00€, Benq 27 Zoll Monitor für 132,90€, Logitech G613...
  4. 27,90€ (zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

  1. Renault: Elektro-Twingo soll 2020 erscheinen
    Renault
    Elektro-Twingo soll 2020 erscheinen

    Renault will den Kleinwagen Twingo elektrifizieren und ihn unter dem Namen Twingo Z.E. auf den Markt bringen. Das geschieht offenbar früher als erwartet.

  2. Gremlins: Darpa testet neuartige Aufklärungsdrohne
    Gremlins
    Darpa testet neuartige Aufklärungsdrohne

    Aussetzen, aufklären und wieder einsammeln: Die Darpa testet seit Herbst eine Aufklärungsdrohne, die von einem Flugzeug zum Einsatzgebiet gebracht und später in der Luft wieder eingefangen wird. Zwar endete der erste Flug mit einem Absturz, die US-Behörde ist dennoch zufrieden.

  3. Kickstarter: Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten
    Kickstarter
    Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten

    The Mars-Atlas ist ein interessantes Buch: Es zeigt detaillierte Karten vom Mars statt der Erde. Mehr als 2.000 Standorte sind darauf zu sehen. Auch eine digitale Applikation wird angeboten, auf der Hobbyforscher ein 3D-Modell des Mars erkunden können - ähnlich wie bei Google Mars.


  1. 07:39

  2. 07:30

  3. 17:20

  4. 17:07

  5. 16:45

  6. 15:59

  7. 15:21

  8. 13:38