1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tablet 600: Asus' Windows-RT…

Ich möchte mich aber nicht an Kacheln gewöhnen müssen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich möchte mich aber nicht an Kacheln gewöhnen müssen...

    Autor: d1m1 04.06.12 - 12:45

    Ich finde Metro nicht sehr übersichtlich und außerdem machen mich diese Bewegungen verrückt!
    Schade dass man da keinen Mittelweg gefunden hat, denn ansich ist Windows auf ARM-Prozessoren ja ganz nett.

  2. Re: Ich möchte mich aber nicht an Kacheln gewöhnen müssen...

    Autor: t_e_e_k 04.06.12 - 13:16

    d1m1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde Metro nicht sehr übersichtlich und außerdem machen mich diese
    > Bewegungen verrückt!
    > Schade dass man da keinen Mittelweg gefunden hat, denn ansich ist Windows
    > auf ARM-Prozessoren ja ganz nett.

    was ist an "windows on arm" nett, wenn man die tiles (kacheln) nicht mag? Gerade auf ARM haben sie ja alles ausgetauscht, was Windows war und durch ein neues Beninkonzept ersetzt, für das die tiles ein zentraler punkt sind.

  3. Re: Ich möchte mich aber nicht an Kacheln gewöhnen müssen...

    Autor: d1m1 04.06.12 - 13:18

    Das ist ja mein Problem, ich fänd ein Windows wie z.B. Win7 nett auf ARM aber sowas wird es ja leider nicht geben.

  4. Re: Ich möchte mich aber nicht an Kacheln gewöhnen müssen...

    Autor: Dragos 04.06.12 - 13:22

    d1m1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ja mein Problem, ich fänd ein Windows wie z.B. Win7 nett auf ARM
    > aber sowas wird es ja leider nicht geben.


    Wie soll das auch funktionieren? Per X86 emulation?

    Nein der ansatz ist schon gut, jetzt müssen die entwickler nachziehen und brauchbare produkte liefern.

  5. Re: Ich möchte mich aber nicht an Kacheln gewöhnen müssen...

    Autor: motzerator 04.06.12 - 13:30

    > Wie soll das auch funktionieren? Per X86 emulation?

    Man hätte das mit einer neuen Compileroption problemlos lösen können:

    [_] Compile for Windows x86
    [X] Compile for ARM

    Dann gäbe es eben statt einer -exe eine .arm datei und schwupps, würd
    das auch auf einem Tablet laufen. Mit Desktop. Und Startmenü. Und ohne
    die Kachekacke,

    > Nein der ansatz ist schon gut, jetzt müssen die entwickler nachziehen
    > und brauchbare produkte liefern.

    Naja für mich ist Metro nicht brauchbar.

  6. Re: Ich möchte mich aber nicht an Kacheln gewöhnen müssen...

    Autor: bassline8 04.06.12 - 16:24

    motzerator schrieb:
    > Man hätte das mit einer neuen Compileroption problemlos lösen können:
    >
    > [_] Compile for Windows x86
    > [x] Compile for ARM
    >
    > Dann gäbe es eben statt einer -exe eine .arm datei und schwupps, würd
    > das auch auf einem Tablet laufen. Mit Desktop. Und Startmenü. Und ohne
    > die Kachekacke,

    In der Realität sieht es ja schon ein wenig aufwendiger aus.

    Und Tablet PC mit Windows gibt es schon lange, sie setzen sich mit der Benutzeroberfläche, die Windows bietet nur nicht durch.

  7. Re: Ich möchte mich aber nicht an Kacheln gewöhnen müssen...

    Autor: andi_lala 04.06.12 - 16:44

    Nicht unbedingt.
    .net Anwendungen hätte man sehr schnell für ARM kompatibel machen können. Und ansonsten wärs halt an MS gelegen sämtliche Bibliotheken auch für ARM zu kompilieren. Wenn sowas allerdings problemlos unter OSS möglich ist, wieso sollte es MS nicht auch machen können?
    Klar wären dann 3rd Party Libs noch nicht kompatibel, aber das hätte halt etwas Zeit gebraucht.

  8. Re: Ich möchte mich aber nicht an Kacheln gewöhnen müssen...

    Autor: redmord 04.06.12 - 21:04

    Ändert ja immer noch nix daran, dass Tablets mit dem dem typischen Windows-Desktop keinen richtigen Markt gefunden haben. Wer will, kann sich durchaus ein Win7-Tablet kaufen. Seit Jahren.

  9. Re: Ich möchte mich aber nicht an Kacheln gewöhnen müssen...

    Autor: flasherle 05.06.12 - 08:54

    ja ich habe eins von dell und das ist richtig klasse, vorallem mit eigenen anwendungen :)

  10. Re: Ich möchte mich aber nicht an Kacheln gewöhnen müssen...

    Autor: Dragos 05.06.12 - 09:07

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ändert ja immer noch nix daran, dass Tablets mit dem dem typischen
    > Windows-Desktop keinen richtigen Markt gefunden haben. Wer will, kann sich
    > durchaus ein Win7-Tablet kaufen. Seit Jahren.


    Ich habe sogar ein tablet mit XP mal in der Hand gehabt. Das Ding war Dick und hässlich.

    Die Steuerung war alles andere als schön. Jetzt ist halt mal der PC dran, Gibt es eigentlich schon eine Tastatur mit touchscreen worauf ich die Metro anzeigen lassen kann und den normalen Bildschirm als normalen Desktop nutzen kann?

  11. Re: Ich möchte mich aber nicht an Kacheln gewöhnen müssen...

    Autor: redmord 05.06.12 - 18:55

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe sogar ein tablet mit XP mal in der Hand gehabt. Das Ding war Dick
    > und hässlich.
    >
    > Die Steuerung war alles andere als schön. Jetzt ist halt mal der PC dran,

    Ich hab nen ThinkPad x200 Tablet Convertible mit Win7. Ist schon nicht schlecht, doch der Clou fehlt eben, was vorallem an den Drittanbietern liegt. Win7 selbst kann man noch so doll für Tablets optimieren, wenn die Anwendungen jedoch nichtmal das Sliden supporten, ergibt es schlicht keinen Sinn. Daher ist Metro ein guter Schritt.
    Vorher hat sich eben seit 2004 nichts bewegt, obwohl eigentlich alles schon da war.

    > Gibt es eigentlich schon eine Tastatur mit touchscreen worauf ich die
    > Metro anzeigen lassen kann und den normalen Bildschirm als normalen Desktop
    > nutzen kann?

    Wer hat schon lust dauernd auf seine "Tastatur" zu starren?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Düsseldorf
  2. WITRON Gruppe, Parkstein (Raum Weiden / Oberpfalz)
  3. Bundesanzeiger Verlag GmbH, Köln
  4. Modis GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 60,99€ (Vergleichspreis 77,81€)
  2. (u. a. MX500 1 TB für 93,10€ mit Gutschein: NBBCRUCIALDAYS)
  3. (u. a. ASUS TUF Gaming VG32VQ1B WQHD/165 Hz für 330,45€ statt 389€ im Vergleich und Tastaturen...
  4. (u. a. The Crew 2 für 8,49€, Doom Eternal für 21,99€, Two Point Hospital für 8,29€, The...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
Die mit Abstand besten Desktop-APUs

Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM
  2. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren
  3. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"

PB60: Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos
PB60
Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos

Rechner aus der PB60-Serie hätten sehr leicht unbrauchbar gemacht werden können.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Asus 43-Zoll-Monitor hat HDMI 2.1 für die kommenden Konsolen
  2. ROG Phone 3 im Test Das Hardware-Monster nicht nur für Gamer
  3. Laptop Asus startet Verkauf des Gaming-Notebooks mit zwei Screens

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    1. Ciclone E4: Garelli bringt kleines Elektro-Moped mit Wechselakku
      Ciclone E4
      Garelli bringt kleines Elektro-Moped mit Wechselakku

      Das Garelli Ciclone E4 mit entnehmbarem Akku ist je nach Version bis zu 45 km/h oder bis zu 70 km/h schnell unterwegs. Es soll in der Stadt als Autoersatz oder fürs Wohnmobil als Begleiter dienen.

    2. Smartphone: Google stellt das Pixel 4 ein
      Smartphone
      Google stellt das Pixel 4 ein

      Nach nicht mal einem Jahr beendet Google die Produktion des Pixel 4 und Pixel 4 XL. Noch im Herbst soll aber der Nachfolger erscheinen.

    3. Corona: Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
      Corona
      Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet

      In vielen Bundesländern beginnt die Schule wieder, die zuständige Gewerkschaft erwartet ein Jahr mit "viel Improvisation". Grund sei die schlechte digitale Ausstattung.


    1. 14:58

    2. 14:11

    3. 13:37

    4. 12:56

    5. 12:01

    6. 14:06

    7. 13:41

    8. 12:48