Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tablet: Apple arbeitet an…

7" funktioniert nicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 7" funktioniert nicht

    Autor: windowsverabschieder 20.12.11 - 08:20

    Siehe die katastrophalen Usability-Tests des Kindle Fire oder des Galaxy Tabs (gibt es das überhaupt noch?)
    Aber eventuell hat sich Apple ja bei der Darstellung der Inhalte auch was neues überlegt. Einen Browser mit funktionierendem contextsensitiven Zoom haben sie z.B. im Gegensatz zur Konkurrenz schon.

  2. Re: 7" funktioniert nicht

    Autor: trollwiesenverschieber 20.12.11 - 09:08

    Ach da isser ja.

    -----------------------------------------------------------------------
    Lalalalalala!!!!

  3. Re: 7" funktioniert nicht

    Autor: Trollfeeder 20.12.11 - 09:40

    Und wie immer mit einer gut fundierten Meinung.^^

    *Dieser Beitrag wurde auf einem 7" Tablet geschrieben*

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  4. Re: 7" funktioniert nicht

    Autor: JeanClaudeBaktiste 20.12.11 - 09:57

    windowsverabschieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Siehe die katastrophalen Usability-Tests des Kindle Fire oder des Galaxy
    > Tabs (gibt es das überhaupt noch?)
    > Aber eventuell hat sich Apple ja bei der Darstellung der Inhalte auch was
    > neues überlegt. Einen Browser mit funktionierendem contextsensitiven Zoom
    > haben sie z.B. im Gegensatz zur Konkurrenz schon.


    ah da bist du ja :) von der katastrophalen ui von ios willst du hier aber nicht sprechen, oder? ^^

  5. Re: 7" funktioniert nicht

    Autor: windowsverabschieder 20.12.11 - 10:53

    http://www.useit.com/alertbox/kindle-fire-usability.html

  6. Re: 7" funktioniert nicht

    Autor: Trollfeeder 20.12.11 - 11:24

    Es bleibt dennoch die Meinung eines Einzelnen. Ob der nun Experte für Webdesign ist oder nicht. Ich kann aber nun auf mehrere Wochen mit einem 7" Tablet zurück blicken und kann seine Meinung nicht bestätigen. Ich komme prima mit der Oberfläche klar. Natürlich passieren beim schnellen tippen häufiger Fehler als bei 10" Tablets, dennoch glaube ich werden sich viele User für die größere Portabilität entscheiden. Denn mein Tablet passt auch in eine Anzugtasche oder die Oberschenkeltasche einer Cargo Hose.

    Klar gibt es immer mal Websites die ihre Bedienelemente so klein machen das es schwierig wird, aber ich glaube viel besser wird es da auch nicht mit 3 Zoll mehr.

    Mach dir am Besten selbst ein Bild und probieren es aus.

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. mpex GmbH, Berlin
  3. über experteer GmbH, Nürnberg
  4. über experteer GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
    Elektrautos auf der IAA
    Die Gezeigtwagen-Messe

    IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
    3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
      Wirtschaftsförderung
      Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

      Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

    2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
      UPC
      Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

      Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

    3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
      Intel-Prozessor
      Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

      Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


    1. 18:11

    2. 17:51

    3. 15:54

    4. 15:37

    5. 15:08

    6. 15:00

    7. 14:53

    8. 14:40