Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tablet: Apple bringt die 7…

CPU

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. CPU

    Autor: Ely 11.09.19 - 09:46

    Eine CPU aus der A10-Reihe? Ist der nicht schon etwas älter? Aktuell sind doch die A13. Und das aktuelle iPad Air kommt mit einem Chip aus der A12-Reihe.

    Ich bin gerade auf der Pirsch nach einem iPad und wollte die aktuelle Vorstellung abwarten. Das Ding muß jetzt nicht viel können, es wird fast nur als Lesegerät für Magazine (National Geographic, etc.) verwendet. Aber dennoch sollte die Hardware aktuell sein, um lange OS-Updates dafür zu bekommen.

    Na ja, dann wird's wohl ein Air. Es hat die aktuellste Hardware, kann auch mit Stift und Tastatur umgehen.

  2. Re: CPU

    Autor: d1m1 11.09.19 - 10:17

    Wenn du Wert auf solche Dinge legst, greif lieber zum Pro.
    Kostet mehr, aber kann deutlich mehr und ist schöner.
    Das Air lohnt sich meiner Meinung nach nicht und zum mal surfen ist der A10 vollkommen in Ordnung.

  3. Re: CPU

    Autor: PhilSt 11.09.19 - 10:20

    Der A10 ist ja schon im letzten Modell. Der reicht auch tatsächlich für so gut wie alles. Meine Tochter spielt da auch Minecraft drauf etc. Updates erwarte ich bei Apple wenigstens noch für 3 Jahre, wenn nicht länger. Den Aufpreis für ein Air oder Pro wäre mir das nicht wert bei deinem Anwendungsszenario.

  4. Re: CPU

    Autor: OderUnd 11.09.19 - 10:36

    Ein Mini könnte auch passen: Hat den A12, also 2 Jahre neuer als der A10, und der Aufpreis ist kleiner im Vergleich zum Air oder Pro, wobei beide für dein Einsatzgebiet eher ein Overkill sind. Musst dann noch selbst entscheiden, ob das kleinere Display für dich in Ordnung ist.

  5. Re: CPU

    Autor: Ely 11.09.19 - 12:00

    Ich habe das Air geordert. Das Mini war mir dann doch zu klein, das Pro nicht wirklich nötig und das normale iPad hat eine zwei Jahre alte CPU. Wenn ich ein solches Gerät kaufe, soll es zum Zeitpunkt des Kaufs die aktuelle Technik haben. Ich nutze solche Sachen sehr lang.

    Ich hab's aus dem Warehouse Deal. Das kleine mit 64 GB und WLAN. Das langt für den vorgesehenen Zweck als Magazin-Lesegerät allemal.

  6. Re: CPU

    Autor: Profi 11.09.19 - 16:06

    Das Pro kann ich mir seit diesem Youtube-Video, in dem einer es mit seinen Fingern ohne großen Kraftaufwand in der Mitte durchbricht wie eine Scheibe Knäckebrot, nicht mehr kaufen. Bleibt nur das normale iPad.

  7. Re: CPU

    Autor: Agina 12.09.19 - 11:25

    Ely schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin gerade auf der Pirsch nach einem iPad und wollte die aktuelle
    > Vorstellung abwarten. Das Ding muß jetzt nicht viel können, es wird fast
    > nur als Lesegerät für Magazine (National Geographic, etc.) verwendet. Aber
    > dennoch sollte die Hardware aktuell sein, um lange OS-Updates dafür zu
    > bekommen.
    Ich habe mir letztes Jahr das iPad geholt für eben genau sowas, Magazine lesen, Youtube gucken, PLEX wiedergeben, Surfen und co. Dafür reicht das locker aus. Updates gibts bei Apple ja eh über einige Jahre und auch wenn das iPad evtl etwas früher aus dem Supportzeitraum rausfällt als das Air kann man sich in 4 Jahren immernoch ein neues iPad 2023* oder so kaufen. Das Air würdeste dann 2024* ersetzen müssen. Da biste beim normalen iPad besser bedient.

    *grobe schätzung meinerseits bis wann Apple die iPads (Air) mit Updates versorgt.

  8. Re: CPU

    Autor: wasdeeh 12.09.19 - 15:03

    Also als reines Consumption Device macht der A10 seine Sache schon ganz gut - und nachdem der er auch im neuen iPad drin ist, würd ich mir bzgl. Langlebigkeit keine so großen Sorgen machen.

    Viel nerviger sind die 32GB Flash-Speicher, die echt schnell knapp werden können.
    Und als Alternative gibts halt nur 128GB, die preislich fast schon am Air sind - das wiederum aber mit 64GB, da ist die nächstgrößere Stufe - 256GB - dann wieder der große Preissprung. *seufz* Ach, Apple, du kannst ja nur froh sein, dass Microsoft mit der Surface-Preispolitik noch soviel frecher ist..;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Stuttgart
  2. Hessisches Ministerium der Finanzen, Frankfurt am Main
  3. Enertrag Aktiengesellschaft, Dauerthal
  4. CSB-SYSTEM AG, Geilenkirchen bei Aachen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

  1. Digitale Signalübertragung: VDV möchte mehr Geld für ETCS-Umrüstungen
    Digitale Signalübertragung
    VDV möchte mehr Geld für ETCS-Umrüstungen

    Das Fahren von Zügen auf Strecken ohne sichtbare Signale wird von der Bundesregierung gefördert. Dem Verband der Verkehrsunternehmen (VDV) reicht das Geld für die ETCS-Ausrüstung aber nicht, er möchte eine Aufstockung, da die Kosten enorm hoch sind.

  2. iOS 13 im Test: Apple macht iOS hübscher
    iOS 13 im Test
    Apple macht iOS hübscher

    Ab dem 19. September 2019 wird die fertige Version von iOS 13 verteilt. Apple hat den Fokus diesmal mehr auf sichtbare Verbesserungen des Nutzererlebnisses gelegt: Wir haben uns den neuen Dark Mode, die verbesserte Kamera-App und weitere Neuerungen angeschaut und interessante Funktionen gefunden.

  3. T-Systems: Niemand konnte erklären, "warum wir so aufgestellt sind"
    T-Systems
    Niemand konnte erklären, "warum wir so aufgestellt sind"

    Die komplizierte Struktur bei T-Systems konnte dem Chef Adel Al-Saleh niemand logisch erklären. Nun wechseln 5.000 T-Systems-Beschäftigte zur Telekom Deutschland.


  1. 12:30

  2. 12:03

  3. 12:02

  4. 11:17

  5. 11:05

  6. 10:50

  7. 10:33

  8. 10:11