Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tablet: Apple bringt die 7…

Noch immer kein USB-C?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch immer kein USB-C?

    Autor: Dark Harry 11.09.19 - 06:30

    Entschuldigt bitte, aber Apple hat nen Knall. Ohne USB-C gehts heute nicht mehr, auch nicht bei smartphones und tablets.

    Vielleicht wird in ein paar Monaten das "richtige" Neumodell mit USB-C hinterhergeschoben, wie damals beim ipad 3. Mal abwarten.

  2. Re: Noch immer kein USB-C?

    Autor: DirkusMaximus 11.09.19 - 07:13

    Dark Harry schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Entschuldigt bitte, aber Apple hat nen Knall. Ohne USB-C gehts heute nicht
    > mehr, auch nicht bei smartphones und tablets.
    >
    > Vielleicht wird in ein paar Monaten das "richtige" Neumodell mit USB-C
    > hinterhergeschoben, wie damals beim ipad 3. Mal abwarten.

    Finde es auch schade, dass USB-C nicht mit dabei ist!

    Leider passt dann das restliche Konzept des Ipads in Abgrenzung zum Pro nicht mehr.
    Es wurde der Apple Pencil 1 gezeigt, welcher mit dem Tablet kompatibel ist.

    Wird nun der USB-C Anschluss verbaut muss Apple komplett auf den Apple Pencil 2 umschwenken und zusätzlich noch eine induktive Lademöglichkeit für den Pencil einbauen.
    (Pencil 1 wird über Lightning am iPad geladen)
    Dann wird evtl das Preisgefüge nicht mehr passen ;-)

  3. Re: Noch immer kein USB-C?

    Autor: wupme 11.09.19 - 08:25

    Dark Harry schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Entschuldigt bitte, aber Apple hat nen Knall. Ohne USB-C gehts heute nicht
    > mehr, auch nicht bei smartphones und tablets.

    Doch geht, die Wichtigkeit USB-C ist weiterhin überbewertet

  4. Re: Noch immer kein USB-C?

    Autor: budweiser 11.09.19 - 09:19

    Lightning wurde damals beim iPhone 5 eingeführt und dabei wurde gesagt dass es der Anschluss für die nächsten 10 jahre ist. wenn sie sich daran halten wird der uns also noch drei jahre begleiten.

  5. Re: Noch immer kein USB-C?

    Autor: blaub4r 11.09.19 - 10:23

    Ich habe nirgends bis jetzt usb 3 benötigt.

    Ich glaube mein mainboard hat sogar so einen Anschluss. Aber kein Teil welches den Stecker benötigt. So wichtig ist da auf keinen Fall.

    Habe nicht mal ein passendes Kabel. Überbewertet.

  6. Re: Noch immer kein USB-C?

    Autor: kellemann 11.09.19 - 12:04

    Also mein iPad Pro hat USB C, ich hab allerdings keinen Vorteil, sondern nun 2 unterschiedliche Anschlüsse für iPhone und iPad :/

  7. Re: Noch immer kein USB-C?

    Autor: SuperHorst 11.09.19 - 12:05

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe nirgends bis jetzt usb 3 benötigt.
    >
    > Ich glaube mein mainboard hat sogar so einen Anschluss. Aber kein Teil
    > welches den Stecker benötigt. So wichtig ist da auf keinen Fall.
    >
    > Habe nicht mal ein passendes Kabel. Überbewertet.

    Also usb-c bedeutet nicht automatisch usb 3.
    Es gibt usb 3 auch mit normalen usb Anschlüssen und usb c Anschlüsse die nur usb 2.1 unterstützen.

  8. Re: Noch immer kein USB-C?

    Autor: tomate.salat.inc 12.09.19 - 07:19

    wupme schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch geht, die Wichtigkeit USB-C ist weiterhin überbewertet

    Nö ist sie nicht. Es geht hier auch um das Thema Nachhaltigkeit. Stell dir vor du hast:
    - Neues MBPro
    - "Neueres" Android Smartphone
    - iPhone/iPad
    - Nintendo Switch

    Für alles bis auf das iPhone oder iPad kannst du ein Kabel verwenden.

    Außer Apple profitiert keiner von diesen Extra-Wurst-Steckern. Das war bei Apple schon immer kacke und war es auch bei Samsung (die afaik aber immerhin seit einer ganzen Weile weg sind von dem scheiß).

  9. Re: Noch immer kein USB-C?

    Autor: most 12.09.19 - 09:18

    wupme schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dark Harry schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Entschuldigt bitte, aber Apple hat nen Knall. Ohne USB-C gehts heute
    > nicht
    > > mehr, auch nicht bei smartphones und tablets.
    >
    > Doch geht, die Wichtigkeit USB-C ist weiterhin überbewertet

    Mir kommen nur noch USB-C Geräte in den Haushalt. Laptop und Handy werden beide per USB-C geladen. Mein altes Android Tablet hat noch Micro-USB, total unpraktisch mit Adaptern und Kabeln zu hantieren.
    Ein Ipad könnte durchaus ein Nachfolger, denn der Samsung Android Support ist wirklich unterirdisch und ohne LinageOS wäre das Gerät schon lange unbenutzbar.
    Aber ohne USB-C ohne mich :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Künzelsau
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, München
  3. Hays AG, Sindelfingen
  4. KRONGAARD AG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

  1. Digitale Signalübertragung: VDV möchte mehr Geld für ETCS-Umrüstungen
    Digitale Signalübertragung
    VDV möchte mehr Geld für ETCS-Umrüstungen

    Das Fahren von Zügen auf Strecken ohne sichtbare Signale wird von der Bundesregierung gefördert. Dem Verband der Verkehrsunternehmen (VDV) reicht das Geld für die ETCS-Ausrüstung aber nicht, er möchte eine Aufstockung, da die Kosten enorm hoch sind.

  2. iOS 13 im Test: Apple macht iOS hübscher
    iOS 13 im Test
    Apple macht iOS hübscher

    Ab dem 19. September 2019 wird die fertige Version von iOS 13 verteilt. Apple hat den Fokus diesmal mehr auf sichtbare Verbesserungen des Nutzererlebnisses gelegt: Wir haben uns den neuen Dark Mode, die verbesserte Kamera-App und weitere Neuerungen angeschaut und interessante Funktionen gefunden.

  3. T-Systems: Niemand konnte erklären, "warum wir so aufgestellt sind"
    T-Systems
    Niemand konnte erklären, "warum wir so aufgestellt sind"

    Die komplizierte Struktur bei T-Systems konnte dem Chef Adel Al-Saleh niemand logisch erklären. Nun wechseln 5.000 T-Systems-Beschäftigte zur Telekom Deutschland.


  1. 12:30

  2. 12:03

  3. 12:02

  4. 11:17

  5. 11:05

  6. 10:50

  7. 10:33

  8. 10:11