1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tablet: Apple stellt neues…

IPad Air vs. IPad Pro

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IPad Air vs. IPad Pro

    Autor: Fettoni 16.09.20 - 09:37

    Kanibalisieren sie mit dem neuen IPad Air nicht die IPad Pro Serie?
    Das einzige, was das aktuelle IPas Pro besser macht, ist die Display Helligkeit?
    Gut, bei den maximalen Ausstattungsmöglichkeiten geht das Pro halt bis 1TB hoch, während das Air nur bis 256 GB geht, und das IPad Pro gibt es noch in 13", aber sonst? Ich bin etwas verwirrt.

    https://www.apple.com/de/ipad/compare/?device1=ipad-pro-11&device2=ipad-air-4th-gen&device3=ipad-8th-gen

  2. Re: IPad Air vs. IPad Pro

    Autor: BiGfReAk 16.09.20 - 10:00

    Die Pros haben 120Hz

  3. Re: IPad Air vs. IPad Pro

    Autor: Kaleidosc0pe 16.09.20 - 10:07

    Tatsächlich gibt es nur noch wenige Gründe für das Pro.

    Zusätzlich zur Displayhelligkeit fällt mir noch die Bildwiederholungsrate ein von 120hz. (ProMotion)
    Das würde ich persönlich vermissen, nachdem ich das nun habe.

    Aktuell "lohnt" es sich nun weniger ein Pro Modell zu kaufen.

    Die neue Generation der Pro Reihe (2021) muss einen Sprung nach vorne machen um
    interessant zu bleiben. Entweder es gibt dort einen Leistungsschub oder die nächsten Pro Generation lässt länger auf sich warten und der Preis fällt.

    Was allerdings das kleine Budget iPad betrifft, der Zeitpunkt jetzt ist Preis Leistung perfekt!
    Genau damit habe ich gerechnet und das ist ein großer Sprung gegenüber dem 2019er.

  4. Re: IPad Air vs. IPad Pro

    Autor: Fettoni 16.09.20 - 10:22

    Ja, hab gerade noch gesehen, dass der A12z zwar im Singlecore nicht an den A14 rankommt, im Multicore und GPU hat er aber anscheinend noch die Nase vorne (https://www.cpu-monkey.com/en/compare_cpu-apple_a14_bionic-1693-vs-apple_a12z_bionic-1651)

    Kaleidosc0pe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was allerdings das kleine Budget iPad betrifft, der Zeitpunkt jetzt ist
    > Preis Leistung perfekt!
    > Genau damit habe ich gerechnet und das ist ein großer Sprung gegenüber dem
    > 2019er.

    Ich kapiere ehrlich gesagt nicht, warum sie nicht komplett auf USB-C umstellen und das kleine IPad noch mit Lightning ausstatten.

  5. Re: IPad Air vs. IPad Pro

    Autor: PaulaPuffmutter 16.09.20 - 10:38

    Fettoni schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kapiere ehrlich gesagt nicht, warum sie nicht komplett auf USB-C
    > umstellen und das kleine IPad noch mit Lightning ausstatten.

    Aus dem gleichen Grund, warum das iPhone SE dasselbe Design und teilweise die Technologie der Vorgänger-iPhones vor 6 verwendet. Ein etablierter und optimierter Produktions- und Fertigungsprozess mit entsprechenden Werkzeugen und wahrscheinlich noch vielen vorhandenen Hardware-Ressourcen. Man verkauft bekannte, einfach zu fertigende Technologie leicht modernisiert mit neuem Label drauf. Das finde ich - bedenkt man den Preis - als Einsteigermodell sehr clever.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.09.20 10:40 durch PaulaPuffmutter.

  6. Re: IPad Air vs. IPad Pro

    Autor: starscreen 16.09.20 - 11:21

    Bessere Farben, bessere Kalibrierung und 120 Hz Display. Für einige durchaus interessant, zumal der Aufpreis bei "gerade mal" 200 ¤ liegt. Für Leute, die in der Preiskategorie einkaufen vermutlich keine dramatische Diskrepanz.

  7. Re: IPad Air vs. IPad Pro

    Autor: feierabend 16.09.20 - 11:54

    starscreen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bessere Farben, bessere Kalibrierung und 120 Hz Display. Für einige
    > durchaus interessant, zumal der Aufpreis bei "gerade mal" 200 ¤ liegt. Für
    > Leute, die in der Preiskategorie einkaufen vermutlich keine dramatische
    > Diskrepanz.

    Wenn man die jeweils sinvolleren Modelle iPad Pro 128GB und iPad Air 256GB vergleicht liegt der Unterschied noch bei 160¤.

    Ein großer unterschied ist, dass es nur das Pro in 12" gibt.

    Mein Highlight ist, dass es endlich im Queerformat Stereo Ton gibt!!!

  8. Re: IPad Air vs. IPad Pro

    Autor: ChMu 16.09.20 - 12:32

    Fettoni schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kanibalisieren sie mit dem neuen IPad Air nicht die IPad Pro Serie?
    > Das einzige, was das aktuelle IPas Pro besser macht, ist die Display
    > Helligkeit?

    Helligkeit und Bildwiederholfrequenz mit 120hz. SEHR schoen.

    Ausserdem 4 Lautsprecher, laeuter und besserer Klang, Bessere Kamera, Lidar, mehr RAM (das Air duerfte mit maximal 4 GB kommen gegenueber 6 GB) groesserer Bildschirm bis sehr viel groesserer Bildschirm. Der Preisunterschied ist ziemlich gering, und fuer etwas mehr gibts dann erheblich mehr Speicher und erheblich groesseren Bildschirm. Ausserdem ist der A12Z insgesamt immer noch ueber dem einfachen A14.

  9. Re: IPad Air vs. IPad Pro

    Autor: feierabend 16.09.20 - 13:35

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fettoni schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kanibalisieren sie mit dem neuen IPad Air nicht die IPad Pro Serie?
    > > Das einzige, was das aktuelle IPas Pro besser macht, ist die Display
    > > Helligkeit?
    >
    > Helligkeit und Bildwiederholfrequenz mit 120hz. SEHR schoen.
    >
    > Ausserdem 4 Lautsprecher, laeuter und besserer Klang,
    Laut Webseite scheint das Air ebenfalls 4 Lautsprecher zu haben. Vielleicht aber auch nur vier Ausgänge?! Woher weißt du, dass der Klang besser sein wird?
    > Bessere Kamera,
    Die Weitwinkel Kamera ist die selbe. Es gibt beim Pro aber zusätzlich die Ultraweitwinkel Kamera.
    > Lidar, mehr RAM (das Air duerfte mit maximal 4 GB kommen gegenueber 6 GB)
    Lidar hat das Air nicht. RAM hast du aber aus der Glaskugel oder? Könnte natürlich sein. weiß man aber noch nicht.
    > groesserer Bildschirm bis sehr viel groesserer Bildschirm.
    Naja, zwischen 10,9" und 11" würde ich jetzt keinen Unterschied machen ;)
    >Der Preisunterschied ist ziemlich gering, und fuer etwas mehr gibts dann
    > erheblich mehr Speicher und erheblich groesseren Bildschirm.
    Nunja das Pro 11" mit 256 GB kostet 964,05¤, das Air 798,35¤ das sind 165¤ Unterschied.
    Für das 12,9" mit doppelt so viel Speicher zahlst du 1.392,95¤ das sind 594,60¤ mehr (!).
    > Ausserdem ist der A12Z insgesamt immer noch ueber dem einfachen A14.
    Ja, glaube aber nicht, dass man das merken wird.

    Das Pro ist noch leichter als das Air und hat natürlich Face ID.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Ingolstadt
  3. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€ (Release 10.11.)
  2. (u. a. Wireless Controller für 59,99€, Play and Charge Kit für 22,38€, Call of Duty: Black...
  3. 22,99€ (Release 10.11.)
  4. 499,99€ (Release 10.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de