1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tablet-Ausverkauf: Kindle…

root?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. root?

    Autor: lachesis 09.04.14 - 08:48

    Gibts ne einfache Möglichkeit das Gerät zu rooten und so an den playstore zu kommen?
    Dann hätte man ja alle Möglichkeiten offen oder nicht?

    --
    hier stand mal meine Signatur

  2. Re: root?

    Autor: wotman 09.04.14 - 08:59

    ja kann man
    http://www.chip.de/news/Kindle-Fire-HD-rooten-Anleitung-und-Downloads_62006893.html

  3. Re: root?

    Autor: finzi 09.04.14 - 09:16

    wotman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja kann man
    > www.chip.de

    Achtung, bei diesem Artikel geht es um die alte Version des Fire HD (am einfachsten an der vorhandenen Kamera erkennbar).

    Zumindest bei der letzten Dumpingpreisaktion gab es imho noch kein rootkit für die aktuelle Version, ich weiß nicht wie es momentan aussieht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.04.14 09:28 durch finzi.

  4. Re: root?

    Autor: Rosch 09.04.14 - 09:38

    Soweit ich weiss läuft auf dem Kindle HD 7 auch Cynogenmod.
    (Das device heisst dort otter für die erste generation und otter2 für die 2te).

    Wenn ich noch prime hätte (hab ich vor 6 Monaten gekündigt) würd ichs mir nun wohl holen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.04.14 09:40 durch Rosch.

  5. Re: root?

    Autor: Cohaagen 09.04.14 - 09:59

    Wegen fehlendem Google Playstore hatte ich auch erst gezögert, aber da ich dort eh kaum Apps erworben hatte, ist es für mich verschmerzbar. Da ich bereits seit längerer Zeit die tägliche Gratis-App im Amazon-AppStore sichere, ist die Auswahl mehr als ausreichend... hinzu kommen etliche Android-Apps aus Humble Bundles, die sich auch ohne Root problemlos einspielen lassen.

    Die meisten populären Apps erscheinen auch im Amazon AppStore... einige Spiele sind sogar (zeit-?)exklusiv wie Telltales "The Walking Dead" oder erscheinen früher als bei Google Play.

    Und ich habe Amazon Instant Video jetzt auf etlichen Geräten ausprobiert... die Kindle-Fire-App ist am ausgereiftesten. Die Videos starten fast sofort, während Smart-TV, Blu-ray-Player und Konsolen sich knapp eine Minute Zeit lassen, bis es los geht (App-Start, Log-In, Lizenz-Abruf für das ausgewählte Video, Buffering...), innerhalb einer TV-Episode wird per Schaltfläche der Sprung zur nächsten Episode angeboten und ähnliche Komfortfunktionen.

  6. Re: root?

    Autor: Esquilax 09.04.14 - 10:45

    Wie "finzi" schon schrieb: zumindest vor ein paar Wochen, als die "Firetag"-Aktion war, gab es für die aktuelle Version keine Möglichkeit eines roots/custom firmware aufspielen!
    Vom Fire HD 7 gibt es 2 oder 3 Versionen, die aber nicht offensichtlich (also durch ein v1, v2, etc.) erkennbar sind.
    Da bin ich erst drauf reingefallen. Hab bei XDA kurz geschaut -> ah, geht...dass es nur mit der alten Version geht, hab ich erst gemerkt, als ich das Gerät hatte.

    Mir hat es aber allgemein nicht zugesagt und deshalb ging es zurück. Ich glaub es hatte auch Hardware-Probleme (das WLAN brach mehrmals ab. Hab ich sonst mit keinem Gerät).
    Mit "richtigem Android" wäre es ganz nett...aber mit dem Amazon-OS...
    Wer nur ein bisschen Bücher lesen will und auf andere "Cloud-Daten" von Amazon zugreifen will, wird damit vielleicht glücklich. Aber ein "Poweruser" eher nicht.

    Edit: allerdings hatte ich Blut geleckt. Zwei Tage später habe ich mir ein Nexus 7 2013 bestellt. Super! (und mit 200¤ auch noch bezahlbar) Das gibts (gabs?) direkt von Amazon übrigens günstiger wie von Google?!

    Grüße,
    Alex



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.04.14 10:47 durch Esquilax.

  7. Re: root?

    Autor: Alashazz 09.04.14 - 11:01

    Das 13er Modell des N7 16gb gabs auch neulich im Mediamarkt für 170(?)¤. Die scheinen ihre Restbestände rauskloppen zu wollen, ehe Google wieder den Abverkauf startet und das N8, oder was da nun auch immer kommen man launchen

  8. Re: root?

    Autor: finzi 09.04.14 - 11:01

    Hast Du mal nen Link? Ich habe vor einigen Wochen mal länger gesucht aber nichts entsprechendes gefunden. Das würde das Tablet auch für mich sehr interessant machen.

    otter und otter2 unterstützen offiziell nur das Kindle Fire 1st&2nd Gen (ohne "HD")
    [Cyanogenmod.org Wiki | Supported Devices]

    inoffiziell wird das Fire HD allerdings unterstützt, jedoch wird nicht so ganz klar ob erste oder zweite Generation. Da im Thread immer wieder von der Kamera die Rede ist fürchte ich aber, dass auch nur die erste unterstützt ist?
    [xda-developers.com | Unofficial CM 10.1 Kindle Fire HD 7"]

  9. Re: root?

    Autor: Rosch 09.04.14 - 13:02

    finzi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast Du mal nen Link? Ich habe vor einigen Wochen mal länger gesucht aber
    > nichts entsprechendes gefunden. Das würde das Tablet auch für mich sehr
    > interessant machen.
    >
    > otter und otter2 unterstützen offiziell nur das Kindle Fire 1st&2nd Gen
    > (ohne "HD")
    >
    > inoffiziell wird das Fire HD allerdings unterstützt, jedoch wird nicht so
    > ganz klar ob erste oder zweite Generation. Da im Thread immer wieder von
    > der Kamera die Rede ist fürchte ich aber, dass auch nur die erste
    > unterstützt ist?
    >
    Auf der Amazon seite steht das es das 2012er Modell sein soll (ganz oben in orange) das abverkauft wird und das ist otter2. Hat also eine Kamera. Das 2013er Modell hatte ja keine mehr.

  10. Re: root?

    Autor: finzi 09.04.14 - 13:20

    Rosch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf der Amazon seite steht das es das 2012er Modell sein soll (ganz oben in
    > orange) das abverkauft wird und das ist otter2. Hat also eine Kamera. Das
    > 2013er Modell hatte ja keine mehr.

    Das 2012er Modell kostet mit 16GB Speicher ohne Rabatt schon nur 99¤.
    Laut Artikel wird das 2013er Modell abverkauft, was ohne Rabatt 129¤ kostet (Damit kommt man dann bei -50¤ auch auch die 79¤).

  11. Re: root? Geht!

    Autor: Planet 09.04.14 - 14:00

    Siehe mein Posting für mehr Infos bzw direkt hier:

    > https://plus.google.com/u/0/communities/115612726860884592519

    Haken: man benötigt derzeit ein spezielles Kabel (selber basteln oder eBay "kindle fire factory cable").

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Contract Manager - IT Contracts (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Ludwigsburg, Fürth
  3. Chief Information Officer - CIO (m/w/d)
    CONITAS GmbH, Karlsruhe
  4. Stellvertretender Teamleiter (m/w/d) Fertigungsplanung / Supply Chain und Projekte
    SKF GmbH, Mühlheim an der Donau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 32,99€ (Bestpreis!)
  2. 32,99€ (Bestpreis!)
  3. mit bis zu 30% Rabatt
  4. (u. a. MSI Optix G32CQ4DE WQHD/165 Hz für 329€ + 6,99€ Versand und be quiet! Pure Base 600...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
Ratchet & Clank Rift Apart im Test
Der fast perfekte Sommer-Shooter

Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
Von Peter Steinlechner

  1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
  2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge

Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Lois Lew: Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte
    Lois Lew
    Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte

    Lois Lew war Sekretärin bei IBM, als sie die Chance bekam, auf eine große Werbetour zu gehen. Dabei stellte sich heraus: Sie ist ein Gedächtnisgenie.
    Ein Porträt von Elke Wittich

    1. Kyndryl IBMs aufgespaltenes Unternehmen bekommt einen neuen Namen
    2. Programmiersprache IBM will mit Cobol in die Linux-Cloud
    3. IBM Deutschland IBM-Beschäftigte wehren sich in Webex gegen Kündigungen