1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tablet-Gerüchte: HTC Flyer…

Hat de CEO nicht letztes Jahr noch vollmündig ...

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hat de CEO nicht letztes Jahr noch vollmündig ...

    Autor: iAmApple 20.01.11 - 14:40

    ... posaunt, HTC würde erst dann Tablets heraus bringen, wenn sie ein Alleinstellungsmerkmal, etwas ganz besonderes, einzigartiges zu präsentieren hätten? O.o Na da kriegt die Chefetage wohl schiss inne Bux bei all den Billig-Tablet-Ankündigungen. Was interessiert da das Geschwätz von gestern. Hauptsache Umsatz. Schön, dass man sich im Zweifelsfall dann auch eben selbst verleugnet. Danke, HTC :-)) ...

  2. Re: Hat de CEO nicht letztes Jahr noch vollmündig ...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 20.01.11 - 14:44

    Schon HTC Sense ist ein Alleinstellungsmerkmal ;-)

    Vielleicht ist denen ja Softwaremäßig was geniales eingefallen, was sie nach vorne bringt. Wart's doch erstmal ab ;-)

  3. Re: Hat de CEO nicht letztes Jahr noch vollmündig ...

    Autor: The Howler 20.01.11 - 14:58

    Ich gehe auch davon aus dass HTC da schonw as im Petto hat :)
    Und wie gesagt, allein schon eine, an die Anwendungsgebiete
    eines Tablets angepasste, Sense-Oberfläche wäre der Hammer :)

    MfG,

    der freundliche Howler aus der Nachbarschaft

  4. Re: Hat de CEO nicht letztes Jahr noch vollmündig ...

    Autor: iAmApple 20.01.11 - 15:30

    Angepasste Oberfläche = Fragmentierung. Oh no, BOOM! Das wird ja immer schlimmer. Mal sehen, wann Google das zuviel wird und ganz kräftig die Handbremse zieht ... :)

  5. Re: Hat de CEO nicht letztes Jahr noch vollmündig ...

    Autor: deinvadddi 20.01.11 - 16:47

    Du machst dich lächerlich und kennst wohl die mehr als gute Qualität der HTC Produkte nicht. Du bist ein s.inkender fanboy, der auf einem sinkenden schiff steht! Steve Jobs geht es immer schlechter und sein Untergang ist mit dem von Apple eng verknüpft!

    iAmApple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... posaunt, HTC würde erst dann Tablets heraus bringen, wenn sie ein
    > Alleinstellungsmerkmal, etwas ganz besonderes, einzigartiges zu
    > präsentieren hätten? O.o Na da kriegt die Chefetage wohl schiss inne Bux
    > bei all den Billig-Tablet-Ankündigungen. Was interessiert da das Geschwätz
    > von gestern. Hauptsache Umsatz. Schön, dass man sich im Zweifelsfall dann
    > auch eben selbst verleugnet. Danke, HTC :-)) ...

  6. Re: Hat de CEO nicht letztes Jahr noch vollmündig ...

    Autor: iAmApple 20.01.11 - 17:54

    Widerlich, einfach nur widerlich ... O.o

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LVR-Klinik Bonn, Bonn
  2. oxando GmbH, Mannheim
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Leverkusen
  4. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,99€
  2. 67,89€
  3. (u. a. Warhammer 40,00€0: Dawn of War III für 8,99€, Yakuza Kiwami 2 für 12,99€, Company of...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus: Die weltweite 5G-Verschwörung erklärt
Coronavirus
Die weltweite 5G-Verschwörung erklärt

5G erzeugt weder Corona noch ist es Teil einer Verschwörung. Doch Bedenken zu neuen Frequenzbereichen einfach zu ignorieren, ist zu einfach.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Telekom, Vodafone Wenn LTE schneller als 5G ist
  2. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
  3. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor

KI-Startup: Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence
KI-Startup
Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence

Der CDU-Politiker Amthor fungierte als Lobbyist für das KI-Startup Augustus Intelligence. Warum sich die Regierung mit der Firma traf, ist weiter unklar.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Deep Learning Microsofts Software kann zu Musikstücken singen
  2. Texterkennung OpenAIs API beantwortet "Warum ist Brot so fluffig?"
  3. Cornonavirus Instagram macht Datensatz für Maskenerkennung ungültig

Alloy Elite 2 im Test: Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung
Alloy Elite 2 im Test
Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung

HyperX verbaut in seiner neuen Gaming-Tastatur erstmals eigene Schalter und lässt der RGB-Beleuchtung sehr viel Raum. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, der Preis angemessen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Ergonomische Tastatur im Test Logitech erfüllt auch kleine Wünsche
  2. Keyboardio Atreus Programmierbare ergonomische Mini-Tastatur für unterwegs
  3. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches