1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tablet: Microsoft senkt Preis…

Surface RT ist genial

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Surface RT ist genial

    Autor: awgher 15.07.13 - 14:14

    Viele hassen es hier anscheinend. Meist ohne Angaben von Gründen. Es stimmt es gibt noch etwas weniger Apps als beim iPad (für Android sieht es für Tablet-optimierte Apps auch nicht soo rosig aus)
    Aber es gibt auch viele Vorteile:
    - Vollwertiger USB-Port: Ja auch an einem Tablet kann es nützlich sein mal schnell ein USB-Stick einzustecken oder Fotos von der Digicam zu laden oder sonstige USB-Geräte: Leider eine Seltenheit.
    - Vollwertiges Office: Nicht jeder will ein Tablet als Arbeitsgerät, aber manche Leute (z.B. ich) lesen zumindest öfter mal Dokumente auf dem Tablet und die werden hier auc h gescheit angezeigt.
    - Multiuserfähigkeit: Gibts seit kurzem auch bei Android, bei Apple lässt es noch auf sich warten
    - Bestes Multitasking: Chatten und Videogucken gleichzeitig => Kein Problem. Bilder aus e-mails öffnen ohne gleich aus der Mail-app geworfen zu werden => auch kein prob. Andere Tablets haben da schon ihre Schwierigkeiten. Im Desktop-Modus läuft auch der normale Browser und man kann sich 20 Fenster aufmachen wenn man will.
    - Flash: Soweit ich weiß unterstützt selbst Android kein Flash mehr. Dennoch begegnet es einem öfter mal.
    - Gute Bauqualität: Scheint heute den meisten nicht mehr wichtig zu sein, das Magnesiumgehäuse fühlt sich wirklich hochwertig an und ist dabei genauso dünn wie ein iPad.
    - Support von Updates unterscheidet sich nicht von regulären Windows 8. Man hat seinen Patchday und es gab mittlerweile schon mehrere Firmware-Updates die das System verbessert haben. (Leider auch nicht immer selbstverständlich bei anderen Tablets)

    Und an die nächsten die sich beschweren jetzt gleich beschweren das ich ein Fanboy bin: Bei 20 Hassposts ohne sinnvolle Kritik dabei, sollte es auch erlaubt sein mal einige Vorteile herauszustellen. Für mich war das RT die richtige Wahl als Tablet für zu Hause.

  2. Re: Surface RT ist genial

    Autor: debattierer 15.07.13 - 14:33

    +1

  3. Re: Surface RT ist genial

    Autor: PaytimeAT 15.07.13 - 14:37

    +1

  4. Re: Surface RT ist: Alles was man an Windows 8 nicht mag minus Windows!

    Autor: motzerator 15.07.13 - 14:47

    awgher schrieb:
    -------------------------
    > Viele hassen es hier anscheinend. Meist ohne Angaben von Gründen.

    Die kann ich dir gerne liefern, das man sie nicht immmer wieder aufwärmt
    liegt auch daran, das die Diskussion darüber schon so lange läuft.

    Also:

    1. Windows RT ist "Alles Schlechte von Windows 8" minus "alles Gute von Windows 7" oder vereinfacht ausgedrückt: Es ist eine Kacheloberfläche, die man nur mit Apps füttern kann.

    Das Ding ist also auf das ausgelegt, was viele in Windows 8 so gut es geht vermeiden: Modern UI/Metro. Im Gegensatz zu Windows 8 kann man das aber nicht vermeiden, weil man ja keine Möglichkeit hat, Win32 Programme zu installieren.

    2. Die App Situation ist auch nach wie vor nicht optimal, vor allem die wichtigen Sachen laufen wohl nicht rund oder es gibt sie garnicht erst.

    3. Gibt es ja Android, das ist viel verbeiteter und kostengünstiger und vielfältiger zu haben, in 1000 Formfaktoren und Größen von 1000 Herstellern. Android und Apple sind die beiden Standards, Microsoft ist ein Outsider. Das Surface RT würde ich nur nehmen, wenn ich Office 2013 nutzen will, aber das will ich nciht, ich bevorzuge das viel übersichtlichere Open Office und das läuft auf dem kleinen RT nicht.

  5. Re: Surface RT ist genial

    Autor: Kernschmelze 15.07.13 - 14:47

    Du hast die NSA-Schnittstelle vergessen.

  6. Re: Surface RT ist genial

    Autor: PaytimeAT 15.07.13 - 16:35

    Kernschmelze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast die NSA-Schnittstelle vergessen.

    Welche denn? Die von Google oder die von Apple oder von Amazon?

  7. Re: Surface RT ist: Alles was man an Windows 8 nicht mag minus Windows!

    Autor: coelna 15.07.13 - 17:23

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > awgher schrieb:
    > -------------------------
    > > Viele hassen es hier anscheinend. Meist ohne Angaben von Gründen.
    >
    > Die kann ich dir gerne liefern, das man sie nicht immmer wieder aufwärmt
    > liegt auch daran, das die Diskussion darüber schon so lange läuft.
    >
    > Also:
    >
    > 1. Windows RT ist "Alles Schlechte von Windows 8" minus "alles Gute von
    > Windows 7" oder vereinfacht ausgedrückt: Es ist eine Kacheloberfläche, die
    > man nur mit Apps füttern kann.
    >
    > Das Ding ist also auf das ausgelegt, was viele in Windows 8 so gut es geht
    > vermeiden: Modern UI/Metro. Im Gegensatz zu Windows 8 kann man das aber
    > nicht vermeiden, weil man ja keine Möglichkeit hat, Win32 Programme zu
    > installieren.
    >
    > 2. Die App Situation ist auch nach wie vor nicht optimal, vor allem die
    > wichtigen Sachen laufen wohl nicht rund oder es gibt sie garnicht erst.
    >
    > 3. Gibt es ja Android, das ist viel verbeiteter und kostengünstiger und
    > vielfältiger zu haben, in 1000 Formfaktoren und Größen von 1000
    > Herstellern. Android und Apple sind die beiden Standards, Microsoft ist ein
    > Outsider. Das Surface RT würde ich nur nehmen, wenn ich Office 2013 nutzen
    > will, aber das will ich nciht, ich bevorzuge das viel übersichtlichere Open
    > Office und das läuft auf dem kleinen RT nicht.

    Habe selbst ein Surface RT bekommen und kenne die Schwachstellen nur zu gut. Aber die Kacheloberfläche ist wirklich kein Minuspunkt bei den Tablets. Der Minuspunkt ist eher, dass die vielen Einstellmöglichkeiten nicht komplett portiert wurden ins neue UI. Kann das nicht wirklich gut nachvollziehen, warum das ein Kritikpunkt ist, wenn es doch die einzig gute Möglichkeit ist, mit dem OS ohne Maus zu interagieren.

    Bei den Apps hast du definitiv recht! Habe zwar schon mehrere Monate nicht mehr in den Store geschaut, aber die App Situation war wirklich bescheiden. Ich bezweifle auch, dass sich das je ändern wird. Würde es aber MS gönnen.

    Outsider sind gefragt. ;) Außerdem wird Office sehr sehr viel in Unternehmen genutzt. Deswegen haben die da wirklich Glück, dass die in dem Bereich führend sind. Aber das Outlook noch nicht portiert wurde ist echt ein Witz!

  8. Re: Surface RT ist genial

    Autor: majodo 15.07.13 - 17:26

    PaytimeAT schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kernschmelze schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du hast die NSA-Schnittstelle vergessen.
    >
    > Welche denn? Die von Google oder die von Apple oder von Amazon?


    Eben, Apple kooperiert genau so mit NSA wie Microsoft und nen kleiner Teil von Android wurde mit der NSA zusammen entwickelt...

  9. Re: Surface RT ist: Alles was man an Windows 8 nicht mag minus Windows!

    Autor: redmord 15.07.13 - 18:08

    coelna schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe selbst ein Surface RT bekommen und kenne die Schwachstellen nur zu
    > gut. Aber die Kacheloberfläche ist wirklich kein Minuspunkt bei den
    > Tablets. Der Minuspunkt ist eher, dass die vielen Einstellmöglichkeiten
    > nicht komplett portiert wurden ins neue UI. Kann das nicht wirklich gut
    > nachvollziehen, warum das ein Kritikpunkt ist, wenn es doch die einzig gute
    > Möglichkeit ist, mit dem OS ohne Maus zu interagieren.

    Das liegt daran, dass er Metro kategorisch ablehnt. Auf 'nem Tablet die TouchUI abstellen zu wollen können wohl die wenigsten nachvollziehen.

    > Bei den Apps hast du definitiv recht! Habe zwar schon mehrere Monate nicht
    > mehr in den Store geschaut, aber die App Situation war wirklich bescheiden.
    > Ich bezweifle auch, dass sich das je ändern wird. Würde es aber MS gönnen.

    Schau mal wieder rein. Da tut sich durchaus was und wird es auch in Zukunft. Apps fallen nicht vom Himmel. Ich glaube, dass dieser AppStore in ein bis zwei Jahren ähnlich attraktiv wie die anderen sein wird.

    > Outsider sind gefragt. ;) Außerdem wird Office sehr sehr viel in
    > Unternehmen genutzt. Deswegen haben die da wirklich Glück, dass die in dem
    > Bereich führend sind. Aber das Outlook noch nicht portiert wurde ist echt
    > ein Witz!

    Soll ja kommen.

  10. Re: Surface RT ist genial

    Autor: blaub4r 15.07.13 - 18:25

    also auf meinem xoom2 kann ich jeden flash inhalt ansehen den ich im browser finde ..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Potsdam, Potsdam
  2. betzemeier automotive software GmbH & Co. KG, Minden
  3. Stadtwerke Herford GmbH, Herford
  4. MVV Energie AG, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (garantierte Lieferung vor Weihnachten bei Bestellung bis 14.12.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 3,7GHz mit Wraith Stealth Kühler für 437,95€)
  3. gratis (bis 10.12., 17 Uhr)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
Amazon hat den Besten

Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
  2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
  3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf