1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tablet: Microsoft senkt Preis…

Wieso wird Windows RT so gehasst?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso wird Windows RT so gehasst?

    Autor: Neoz 15.07.13 - 11:20

    Wieso wird Windows RT so gehasst? Ich meine, klar, darauf laufen keine Desktop-Programme. Aber, soweit ich informiert bin, laufen darauf doch ganz normale Web Apps, oder nicht? Also so etwas wie z.B. Google Docs oder diverse Bildbearbeitungsprogramme, die man im Browser laufen lassen kann.

    Genau so etwas wünsche ich mir als Android-Fan schon lange: Einen richtigen Browser. Weder iOS noch Android haben einen richtigen Browser, der auf allen Webseiten mit jeder Webtechnik funktioniert? Schon mal versucht, irgendeinen Javascript-Müll mit einem mobilen Browser zu bedienen?

    Außerdem wünsche ich mir von Android und iOS einen richtigen Mouse-Input mit Rechtsklick, markieren können usw. Auch das können die mobilen OS' noch nicht.

    Versteht mich nicht falsch, ich hab kein RT-Ding und werde mir auch keins kaufen. Aber für jemanden, der die Metro-Apps aus dem Windows Store nutzt und den Rest mit Web Apps erledigen kann und ein bisschen arbeiten will, ist ein RT-Ding doch eine feine Sache.

  2. Re: Wieso wird Windows RT so gehasst?

    Autor: der kleine boss 15.07.13 - 12:01

    MS bashing ist nunmal in, da will jeder dazugehören ;)

  3. Re: Wieso wird Windows RT so gehasst?

    Autor: oSu. 15.07.13 - 12:15

    Neoz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Genau so etwas wünsche ich mir als Android-Fan schon lange: Einen richtigen
    > Browser. Weder iOS noch Android haben einen richtigen Browser, der auf
    > allen Webseiten mit jeder Webtechnik funktioniert? Schon mal versucht,
    > irgendeinen Javascript-Müll mit einem mobilen Browser zu bedienen?

    Welche Vorteile bietet der MS Browser, den die Android und iOS Browser nicht haben?

  4. Re: Wieso wird Windows RT so gehasst?

    Autor: CineKie 15.07.13 - 12:17

    > Welche Vorteile bietet der MS Browser, den die Android und iOS Browser
    > nicht haben?

    Flash (sofern man dies als Vorteil werten möchte)

  5. Re: Wieso wird Windows RT so gehasst?

    Autor: nykiel.marek 15.07.13 - 12:20

    CineKie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Welche Vorteile bietet der MS Browser, den die Android und iOS Browser
    > > nicht haben?
    >
    > Flash (sofern man dies als Vorteil werten möchte)

    Nee, möchte man eigentlich nicht :)
    LG, MN

  6. Re: Wieso wird Windows RT so gehasst?

    Autor: Sebbi 15.07.13 - 12:21

    Huch!

    Klar haben iOS und Android vollwertige Browser. Chrome ist identisch mit der Desktopversion. Komische Aussage ...

    Rechtsklick? Wozu? Lange drauf halten oder das Menü bietet meist ähnliche Kontextfunktionen. Text markieren geht natürlich auch ...

  7. Re: Wieso wird Windows RT so gehasst?

    Autor: oSu. 15.07.13 - 12:24

    Und was noch? Von Flash hat er nämlich nichts erwähnt.

  8. Re: Wieso wird Windows RT so gehasst?

    Autor: nykiel.marek 15.07.13 - 12:25

    Flash ist ein Bug und kein Feature :)
    LG, MN

  9. Re: Wieso wird Windows RT so gehasst?

    Autor: blaub4r 15.07.13 - 12:30

    chrome kann auch flash ..

  10. Re: Wieso wird Windows RT so gehasst?

    Autor: void 15.07.13 - 12:36

    Weil es von m$ ist. Und nein, ein Umbenennen der Firma in etwas anderes wird nichts ändern. Rotmond ist tot.

  11. Re: Wieso wird Windows RT so gehasst?

    Autor: wmayer 15.07.13 - 12:37

    Ich wünschte ich wäre so tot.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stabilus GmbH, Koblenz, Langenfeld
  2. Erzbistum Paderborn, Paderborn
  3. Stadt Lingen (Ems), Lingen (Ems)
  4. berbel Ablufttechnik GmbH, Rheine

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. WISO Steuer-Software für PC und Mac für je 19,99€)
  2. (u. a. Emtec X150 SSD Power Plus 960 GB für 84,90€ + 6,99€ Versand und Thermaltake V200 TG RGB...
  3. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 85€)
  4. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 85€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Summit Lite im Test: Auch Montblancs günstige Smartwatch ist zu teuer
Summit Lite im Test
Auch Montblancs "günstige" Smartwatch ist zu teuer

Montblancs Summit Lite ist eine Smartwatch für Fitnessbegeisterte, die nach echter Uhr aussieht. Den Preis halten wir trotz hervorragender Verarbeitung für zu hoch.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Soziales Netzwerk Bei Facebook entsteht eine Smartwatch im Geheimen
  2. Wearable Amazfit bringt kompakte Smartwatch für 100 Euro
  3. T-Touch Connect Solar Tissots Smartwatch ab 935 Euro in Deutschland verfügbar

No-Regret-Infrastruktur: Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie
No-Regret-Infrastruktur
Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie

Die Organisation Agora Energiewende schlägt vor, sich beim Bau von Wasserstoffleitungen und Speichern zunächst auf wenige Regionen zu konzentrieren.
Von Hanno Böck

  1. Brennstoffzellenfahrzeug Fraunhofer IFAM entwickelt wasserstoffspeichernde Paste
  2. Wasserstoff Lavo entwickelt Wasserstoffspeicher fürs Eigenheim
  3. Energiewende EWE baut einen Wasserstoffspeicher bei Berlin

AOC Agon AG493UCX im Test: Breit und breit macht ultrabreit
AOC Agon AG493UCX im Test
Breit und breit macht ultrabreit

Der AOC Agon AG493UCX deckt die Fläche zweier 16:9-Monitore in einem Gerät ab. Dafür braucht es allerdings auch ähnlich viel Platz.
Ein Test von Mike Wobker

  1. Agon AG493UCX AOC verkauft 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit USB-C und 120 Hz