1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tablet PC 4: 8-Zoll-Tablet…

gibts aus China für 100 Euro.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. gibts aus China für 100 Euro.

    Autor: Anonymer Nutzer 28.11.12 - 14:43

    total überteuert dieses Ding...

  2. Re: gibts aus China für 100 Euro.

    Autor: denoe 28.11.12 - 14:44

    Wo?

  3. Re: gibts aus China für 100 Euro.

    Autor: gaym0r 28.11.12 - 14:47

    denoe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo?

    Efox

  4. Re: gibts aus China für 100 Euro.

    Autor: Anonymer Nutzer 28.11.12 - 14:50

    http://www.volkkauf.de/Nextway-F8-Android-4-1-Dual-Core-Tablet-PC-8-Zoll-IPS-XGA-Screen-Dual-Core-1-6GHz-16GB-p-158054.html

    findest ähnliche teilweise noch günstiger.

    Das Teil im Artikel ist auch nichts anderes als son China Tablet.

  5. Re: gibts aus China für 100 Euro.

    Autor: metalheim 28.11.12 - 14:51

    z.B.

    http://www.mcbub.com/item/Gemei-G6-8-Inch-Android-4-0-Tablet-PC-AML8726-MX-1GB-RAM-16G-ROM-Silver-152789/
    oder bei fastcardtech oder bei dx oder bei pandawill etc. gibt genug Händler.

    107¤+ Mehrwertsteuer sind 127,33¤ (dafür auch 16Gb flash)

    Ist natürlich ne leicht naive Rechnung, da man keinen Support, oder Widerrufsrecht erwearten kann.
    Wem das egal ist (mir z.B. da alle meine China-Tablets und Phones problemlos laufen und eh jedes Jahr durch ein schnelleres/besseres ausgetauscht werden), der kommt wesentlich günstiger weg

  6. Re: gibts aus China für 100 Euro.

    Autor: Anonymer Nutzer 28.11.12 - 14:54

    gibts auch genügend solche Dinger bei deutschen Händlern für weniger Geld mit Garantie und Wiederrufsrecht ;)

  7. Re: gibts aus China für 100 Euro.

    Autor: volkskamera 28.11.12 - 14:54

    Vergesst bitte bei all Euren Rechnungen den Zoll nicht incl. dem Zeitaufwand, das beim örtlichen Zollbüro abzuholen.

    Von der Abwicklung von Garantie/Gewährleistungsfällen will ich hier erst gar nicht anfangen.

  8. Re: gibts aus China für 100 Euro.

    Autor: top1 28.11.12 - 14:55

    stimmt schon, die China Tablets sind auch ganz geil solange sie funktionieren!
    Ich hab mir letztes Jahr ein W6HD für ~120¤ insgesamt aus China geholt. Damals ganz neu mit Android 4.0 ICS, war echt nicht schlecht für das Geld!! Solang es funktioniert hat.
    Leider geht da jetzt garnichtsmehr bis auf das Ladelicht... :) einfach so von einen Tag auf den anderen... Und dann viel Spaß mit Garantie oder reparieren...

    Naja ich hab jetzt ein Nexus 10 und ein 1024x800 LCD Display + Touchscreen zum "basteln" sobald ich irgend einen coolen HDMI Adapter zu diesen komischen Anschluss des LCD's find :D


    achso falls jemand helfen will:
    http://img100.imageshack.us/img100/4448/cimg0040b.jpg

    was ist dass für ein Anschluss und gibts dafür Adapter -> HDMI etc. ?
    (mir ist klar dass die größer und teuer ausfallen FALLS es welche gibt ^^)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.11.12 14:59 durch top1.

  9. Was ist denn "SON CHINA TABLET" ???

    Autor: motzerator 28.11.12 - 15:07

    HerrMannelig schrieb:
    -------------------------------
    > Das Teil im Artikel ist auch nichts anderes als
    > son China Tablet.

    Was verstehst Du denn unter so nem China Tablet?

    Ist das sowas wie ein iPad, das wird ja bekanntlich
    auch von soner Firma namens Foxconn in China
    gebaut.

  10. Re: Was ist denn "SON CHINA TABLET" ???

    Autor: dabbes 28.11.12 - 15:10

    Das sind Tablets von chinesischen NO NAME Firmen die einfach billige Tablets auf den Markt werfen. 0 Support, im Prinzip keine Garantie, teilweise schlechte Komponenten (Akkus, Anschlüße, lahmer Chip, whatever) dafür billig.

  11. Re: Was ist denn "SON CHINA TABLET" ???

    Autor: motzerator 28.11.12 - 15:40

    dabbes schrieb:
    ----------------------
    > Das sind Tablets von chinesischen NO NAME Firmen die einfach
    > billige Tablets auf den Markt werfen. 0 Support, im Prinzip keine
    > Garantie, teilweise schlechte Komponenten (Akkus, Anschlüße,
    > lahmer Chip, whatever) dafür billig.

    Also einfach ein No Name Produkt. Weil wie gesagt, auch das ipad
    ist "made in china"

  12. Re: Was ist denn "SON CHINA TABLET" ???

    Autor: tiffi 28.11.12 - 15:44

    Was bei den China-Tablets nicht vergessen werden sollte ist der meist fehlende Quellcode!
    Ohne diesen gibt es 0 Chance auf Community-ROMs wie CM oder AOSP..
    Leider halten sich die meisten China Brands nicht an die GPL :/

  13. Re: Was ist denn "SON CHINA TABLET" ???

    Autor: kendon 28.11.12 - 16:06

    > Also einfach ein No Name Produkt. Weil wie gesagt, auch das ipad
    > ist "made in china"

    da auch die hier diskutierten tablets einen namen haben sind es auch keine "no name" produkte. wenn schon korinthen kacken dann richtig.

  14. Re: Was ist denn "SON CHINA TABLET" ???

    Autor: JanZmus 28.11.12 - 16:30

    JEDER Sepp hat verstanden, was gemeint ist...

  15. Re: Was ist denn "SON CHINA TABLET" ???

    Autor: LH 28.11.12 - 16:31

    tiffi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was bei den China-Tablets nicht vergessen werden sollte ist der meist
    > fehlende Quellcode!
    > Ohne diesen gibt es 0 Chance auf Community-ROMs wie CM oder AOSP..
    > Leider halten sich die meisten China Brands nicht an die GPL :/

    Meine Wenigkeit hat schon zwei solcher No-Name Geräte in den Händen gehabt, bei beiden lagen Zettel mit Infos zur GPL dabei, und das man sich den Quellcode zusenden lassen kann, bzw. eine URL für den Download.

    Tatsächlich sind die Billig-Tablets in diesem Punkt meiner Erfahrung nach sogar eher unproblematisch. Zumal sie oft eher wenig anpassen.

  16. Re: Was ist denn "SON CHINA TABLET" ???

    Autor: tiffi 28.11.12 - 19:34

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tiffi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was bei den China-Tablets nicht vergessen werden sollte ist der meist
    > > fehlende Quellcode!
    > > Ohne diesen gibt es 0 Chance auf Community-ROMs wie CM oder AOSP..
    > > Leider halten sich die meisten China Brands nicht an die GPL :/
    >
    > Meine Wenigkeit hat schon zwei solcher No-Name Geräte in den Händen gehabt,
    > bei beiden lagen Zettel mit Infos zur GPL dabei, und das man sich den
    > Quellcode zusenden lassen kann, bzw. eine URL für den Download.
    >
    > Tatsächlich sind die Billig-Tablets in diesem Punkt meiner Erfahrung nach
    > sogar eher unproblematisch. Zumal sie oft eher wenig anpassen.

    Wenn du gute Erfahrungen gesammelt hast würde ich mich über Namen freuen.
    Mit folgenden Herstellern habe ich schlechte Erfahrungen bzw Verneinungen auf meine Anfragen erhalten:
    SmartQ, Ramos, Pipo, ...
    Unsicher bin ich mir noch bei Ainol und Cube..

    Gruß, Andreas

  17. Re: Was ist denn "SON CHINA TABLET" ???

    Autor: top1 28.11.12 - 23:01

    Ich selber hatte schon zwei Ramos, mein letzteres (W6HD) ist nach einem Jahr "verstorben" war aber sonst sehr geil. Ein Kumpel von mir hat ein AINOL und dass ist für den Preis Hammer verarbeitet gewesen, IPS Pannel 1 GB Ram 1280x800 Auflösung... wirklich gut halt für 130¤

    aber seit es das Nexus 7 gibt würde ich jeden mit bissle mehr Geld dazu raten...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Kassel
  3. Brüninghoff GmbH & Co. KG, Heiden
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis
  2. 46,19€ (Standard Edition) / 59,39€ (Digital Deluxe Edition)
  3. 174,90€
  4. 139,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de