1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tablet S im Test: Sonys…

Sony is magic: Kein iPad-Klon ... ;-)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Sony is magic: Kein iPad-Klon ... ;-)

    Autor: AndyGER 28.09.11 - 13:41

    Vielleicht sollte Sony der Firma Samsung mal ein paar Designer entleihen. Sie kriegen es regelmäßig hin, ihre Produkte nicht wie die einer anderen Firma aussehen zu lassen. Bei Samsung und auch bei LG (ehemals Lucky Goldstar!) hat man früher sehr gerne zum damaligen Marktführer Nokia geschielt. Heute hat den Platz des Ideengebers die Firma Apple inne. Ein eher zweifelhafter Ruhm.

    Hier noch einmal der packende Beweis dafür, dass SAMSUNG auf gar keinen Fall und unter gar keinen Umständen versucht, die Firma Apple zu imitieren ..!

    http://i.imgur.com/TmUj2.jpg

    ... ;-D

    Ich finde das Sony-Design bei ihren neuen Tablets S und P sehr erfrischend. Vor allem auf das P bin ich neugierig ... :-)

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  2. Re: Sony is magic: Kein iPad-Klon ... ;-)

    Autor: Affenkind 28.09.11 - 14:13

    Allerdings muss man sagen, das Gericht hat nicht genau definiert welche Geschmacksmuster Samsung verletzt hat. Es hat geheissen:

    Rechteckig
    Abgerundete Ecken
    Um das Display ein Rand
    Bunte Icons

    Insgesamt war aus dem Urteil nicht klar was genau jetzt der Grund der Geschmacksmusterverletzung war. War es insgesamt gesehen oder genügt schon eine rechteckige Form mit runden Ecken? Wenn ich mir das Sony Tab anschaue ist es ebenfalls rechteckig, hat abgerundete Ecken, um das Display einen Rand und bunte Icons. Von der Tiefe oder sonstigem war keine Rede. Wieso also sollte dieses Tablet nicht ebenfalls gegen Äppels Geschmacksmuster verstossen? Es erfüllt ja quasi genau die 4 Anklagepunkte.

  3. Re: Sony is magic: Kein iPad-Klon ... ;-)

    Autor: Flying Circus 28.09.11 - 14:19

    Affenkind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allerdings muss man sagen, das Gericht hat nicht genau definiert welche
    > Geschmacksmuster Samsung verletzt hat. Es hat geheissen:

    AAARRGHHH!!!!!

    > Rechteckig
    > Abgerundete Ecken
    > Um das Display ein Rand

    ... das Display ZENTRIERT, d.h. der Rand überall gleich dick/breit/wie immer Du das nennen willst.

    > Bunte Icons
    >
    > Insgesamt war aus dem Urteil nicht klar was genau jetzt der Grund der
    > Geschmacksmusterverletzung war. War es insgesamt gesehen

    Ja.

    > oder genügt schon eine rechteckige Form mit runden Ecken?

    Nein. Das Geschmacksmuster umfaßt alle genannten Punkte.

    > Es erfüllt ja quasi genau die 4 Anklagepunkte.

    Jaja.

    Könnt Ihr bitte diesen Scheiß jetzt mal bleiben lassen? Bei Eurem Fachwissen in Sachen Marken- und Patentrecht könnt Ihr anderswo das dicke Geld machen, statt hier rumzunerven.

  4. Re: Sony is magic: Kein iPad-Klon ... ;-)

    Autor: 7hyrael 28.09.11 - 14:37

    naja wenns samsung halt besser hinbekommt... :)

  5. Re: Sony is magic: Kein iPad-Klon ... ;-)

    Autor: kevla 28.09.11 - 14:51

    Flying Circus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Affenkind schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Allerdings muss man sagen, das Gericht hat nicht genau definiert welche
    > > Geschmacksmuster Samsung verletzt hat. Es hat geheissen:
    >
    > AAARRGHHH!!!!!
    >
    > > Rechteckig
    > > Abgerundete Ecken
    > > Um das Display ein Rand
    >
    > ... das Display ZENTRIERT, d.h. der Rand überall gleich dick/breit/wie
    > immer Du das nennen willst.
    >
    > > Bunte Icons
    > >
    > > Insgesamt war aus dem Urteil nicht klar was genau jetzt der Grund der
    > > Geschmacksmusterverletzung war. War es insgesamt gesehen
    >
    > Ja.
    >
    > > oder genügt schon eine rechteckige Form mit runden Ecken?
    >
    > Nein. Das Geschmacksmuster umfaßt alle genannten Punkte.
    >
    > > Es erfüllt ja quasi genau die 4 Anklagepunkte.
    >
    > Jaja.
    >
    > Könnt Ihr bitte diesen Scheiß jetzt mal bleiben lassen? Bei Eurem
    > Fachwissen in Sachen Marken- und Patentrecht könnt Ihr anderswo das dicke
    > Geld machen, statt hier rumzunerven.

    was für eine antwort von einem experten des marken- und patentrechts..rück doch mal rüber mit deinem wissen, bisher hast du nichts davon gezeigt. ;)

    wie wärs mal mit ner ernsthaften antwort?!?

    er hat doch recht, dass alle 4 merkmale auch hier vorliegen. oder ist es jetzt nur deswegen keine kopie, weil die rückseite nicht eben, sondern keilförmig ist? falls das der grund sein sollte, wäre das mehr als lächerlich!

  6. Re: Sony is magic: Kein iPad-Klon ... ;-)

    Autor: syntax error 28.09.11 - 15:13

    AndyGER schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht sollte Sony der Firma Samsung mal ein paar Designer entleihen.
    > Sie kriegen es regelmäßig hin, ihre Produkte nicht wie die einer anderen
    > Firma aussehen zu lassen.


    Also von oben sieht das im Prinzip 1:1 wie ein iPad aus...
    Nur die seitliche Form ist da anders. Aber ob das Apple ausreicht? Bei Samsung wars denen ja auch egal dass das ne ganz andere Größe und ein ganz anderes Seitenformat hat...

  7. Re: Sony is magic: Kein iPad-Klon ... ;-)

    Autor: Affenkind 28.09.11 - 15:20

    kevla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Flying Circus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Affenkind schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Allerdings muss man sagen, das Gericht hat nicht genau definiert
    > welche
    > > > Geschmacksmuster Samsung verletzt hat. Es hat geheissen:
    > >
    > > AAARRGHHH!!!!!
    > >
    > > > Rechteckig
    > > > Abgerundete Ecken
    > > > Um das Display ein Rand
    > >
    > > ... das Display ZENTRIERT, d.h. der Rand überall gleich dick/breit/wie
    > > immer Du das nennen willst.
    > >
    > > > Bunte Icons
    > > >
    > > > Insgesamt war aus dem Urteil nicht klar was genau jetzt der Grund der
    > > > Geschmacksmusterverletzung war. War es insgesamt gesehen
    > >
    > > Ja.
    > >
    > > > oder genügt schon eine rechteckige Form mit runden Ecken?
    > >
    > > Nein. Das Geschmacksmuster umfaßt alle genannten Punkte.
    > >
    > > > Es erfüllt ja quasi genau die 4 Anklagepunkte.
    > >
    > > Jaja.
    > >
    > > Könnt Ihr bitte diesen Scheiß jetzt mal bleiben lassen? Bei Eurem
    > > Fachwissen in Sachen Marken- und Patentrecht könnt Ihr anderswo das
    > dicke
    > > Geld machen, statt hier rumzunerven.
    >
    > was für eine antwort von einem experten des marken- und patentrechts..rück
    > doch mal rüber mit deinem wissen, bisher hast du nichts davon gezeigt. ;)
    >
    > wie wärs mal mit ner ernsthaften antwort?!?
    >
    > er hat doch recht, dass alle 4 merkmale auch hier vorliegen. oder ist es
    > jetzt nur deswegen keine kopie, weil die rückseite nicht eben, sondern
    > keilförmig ist? falls das der grund sein sollte, wäre das mehr als
    > lächerlich!
    Aber ehrlich, genau weil das Urteil so schwammig war hat Samsung ja auch ganz gute Karten bei der nächsten Anhörung. Ein Tab ist eben rechteckig, da Monitore auch nicht quadratisch oder rund sind. Formate sind auf 16:9 ausgelegt. Würde man die Ecken eckig machen, drückt es nach einiger Zeit in der Hand. Bunte Icons hat Andorid, genauso wie Windows und der Rest. Wenn der Zirkus so genau Bescheid weiss, dann soll er doch bitte mal einen Link schicken, der genau belegt was Samsung an dem Geschmacksmuster verletzt hat. Die Richterin hat nur argumentiert, dass man ein Tab ja auch anders hätte gestalten können. Seh schon bildlich vor Augen wie sie in Gedanken ein rosa Tab in Herzform vor sich sieht mit einheitlich rosa Hello Kitty Icons. Auf was also müssen Hersteller genau achten damit sie nicht gegen irgendwelche Geschmacksmuster von Äppel verstossen? Wäre das Galaxy Tab also durchgegangen wenn es Keilförmig gewesen wäre? Laut Äppels Anklagepunkte nein denn von vorne verletzt es noch immer die angekreideten Geschmacksmuster.

  8. Re: Sony is magic: Kein iPad-Klon ... ;-)

    Autor: Affenkind 28.09.11 - 15:23

    syntax error schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AndyGER schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Vielleicht sollte Sony der Firma Samsung mal ein paar Designer
    > entleihen.
    > > Sie kriegen es regelmäßig hin, ihre Produkte nicht wie die einer anderen
    > > Firma aussehen zu lassen.
    >
    > Also von oben sieht das im Prinzip 1:1 wie ein iPad aus...
    > Nur die seitliche Form ist da anders. Aber ob das Apple ausreicht? Bei
    > Samsung wars denen ja auch egal dass das ne ganz andere Größe und ein ganz
    > anderes Seitenformat hat...
    Richtig, genau das meine ich. Die Hersteller kennen momentan nicht den genauen Grund warum Äppel Recht bekommen hat. Ein Galaxy Tab ist schlanker als ein iPad, das hat Äppel ja nicht gestört. Wer weiss also ob die Geschmacksmuster in diesem Fall nicht ebenfalls verletzt werden und die Keilform keine Rolle spielt. Von oben sieht es aus wie ein iPad. So wie es syntax error auch schreibt.

    Auf den Fotos 4 und 5 sieht es einem iPad und einem Galaxy Tab aber sehr ähnlich und genau das war ja der Streitpunkt.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 28.09.11 15:34 durch Affenkind.

  9. Re: Sony is magic: Kein iPad-Klon ... ;-)

    Autor: elitezocker 29.09.11 - 11:36

    Auf das Tablet P bin ich auch sehr gespannt. Wäre genau das richtige für das Wohnzimmer.

    Mein Uralt Nick aus Zeiten der XBox 360 Elite
    Kann man etwas anderes unter Elitezocker verstehen? シ

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter Chassis Controls (m/w / divers)
    Continental AG, Frankfurt
  2. Anwendungsbetreuer (m/w/d), Haupt- und Personalamt
    Landratsamt Rems-Murr-Kreis, Waiblingen
  3. Systemadministrator (m/w/d) Microsoft 365
    hkk Krankenkasse, Bremen
  4. Junior Network Engineer - Connectivity (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. G.Skill Trident Z Neo 32-GB-Kit DDR4-3600 für 149€ statt 190,64€ im Vergleich, Patriot...
  2. 699€ (Vergleichspreis 798€)
  3. 679€ + Versand (Bestpreis)
  4. (u. a. Acer Nitro XZ270UP WQHD/165 Hz für 239,90€ + 6,99€ Versand statt 290,50€ im Vergleich...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de