1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tablet: Spark mit Plasma…

Viel zu teuer!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Viel zu teuer!

    Autor: das_freak 17.02.12 - 08:19

    200¤ für die Hardware sind eindeutig zu teuer, wenn man bedenkt, dass man das C71 für 110¤ bekommt

  2. Re: Viel zu teuer!

    Autor: elgooG 17.02.12 - 08:48

    Aha...und wo ist die Entwicklung der Software um ein freies Tablet liefern zu können enthalten?

    200 Euro sind völlig in Ordnung für ein Tablet an dem man endlich nach Lust und Laune herumbasteln darf.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  3. Ich finde den Preis OK

    Autor: derKlaus 17.02.12 - 08:55

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 200 Euro sind völlig in Ordnung für ein Tablet an dem man endlich nach Lust
    > und Laune herumbasteln darf.
    Ich finde 200 Euro auch nicht tragisch. Bei Tablets und Smartphones möchte ich eigentlich gar nicht rumbasteln müssen um meine Anforderungen zu erfüllen. Aber jedem das Seine. Ich warte mal ab, bis das Ding erschienen ist und gucks mir dann mal genauer an.

  4. Re: Ich finde den Preis OK

    Autor: delaytime0 17.02.12 - 11:21

    Ich finde aktuell auch kein Tablet auf dem Markt welches bei gleicher Ausstattung sehr viel günstiger ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  2. Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Schuler Pressen GmbH, Göppingen
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Shadow Warrior 1 + 2 für je 7,99€, Hotline Miami für 1,99€, Absolver für 6,99€)
  2. gratis
  3. 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne