1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tablets: Apple bringt neues…

Display

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Display

    Autor: Dwalinn 18.03.19 - 16:14

    Wenn es jetzt noch ein 120 Hz Display hat wäre es eine Überlegung wert... wobei ich mich frage was eigentlich noch als Abgrenzung zum Pro Model bleibt

  2. Re: Display

    Autor: Deff-Zero 18.03.19 - 18:35

    Vermutlich sind sie auch beim RAM knauserig. Die Pro iPads haben seit dem 10.5er alle mindestens 4GB RAM. Hier könnten es nur 2 oder 3GB sein.

  3. Re: Display

    Autor: architeuthis_dux 18.03.19 - 20:52

    die Menge an RAM wird sicher bald bekannt, ich glaube auch nicht an 4 GB - wenn es ProMotion (120 Hz) hätte, würden sie auf der Internet Seite damit werben, das ist aber nicht der Fall

    Das 10.5 er iPad Pro ist aus dem Store verschwunden, damit ist die Abgrenzung von Air zu Pro das etwas größere Display beim 11 Zoll Modell, die Unterstützung vom Pencil 2nd Gen. und auch der USB Anschluss sowie das Design ohne Home Button...

  4. Re: Display

    Autor: Potrimpo 18.03.19 - 21:21

    Mindestens 144 Hz und 8K...….

  5. Re: Display

    Autor: ChMu 18.03.19 - 21:34

    architeuthis_dux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die Menge an RAM wird sicher bald bekannt, ich glaube auch nicht an 4 GB -
    > wenn es ProMotion (120 Hz) hätte, würden sie auf der Internet Seite damit
    > werben, das ist aber nicht der Fall
    >
    > Das 10.5 er iPad Pro ist aus dem Store verschwunden, damit ist die
    > Abgrenzung von Air zu Pro das etwas größere Display beim 11 Zoll Modell,
    > die Unterstützung vom Pencil 2nd Gen. und auch der USB Anschluss sowie das
    > Design ohne Home Button...

    Und das Pro ist fragiler, hat keine Klinke, der Smart connector ist nicht kompatibel, kein Touch ID mehr und SEHR VIEL teurer.
    Auf der anderen Seite fehlen dem air zwei Lautsprecher. Und das Blitzlicht. Wuerde das neue aber trotzdem dem neuen pro vorziehen. Zu viele Nachteile bei zu hohem Preis. Es sei denn man braucht 12,9”

  6. Re: Display

    Autor: Deff-Zero 18.03.19 - 21:57

    Es scheint, als hätten sie 3GB RAM. Das ist akzeptabel, beim mini aber eher als beim Air.

    RAM sollte man nicht unterschätzen. Das erste iPad Air aus 2014 hatte nur 1GB. Es wäre heute noch deutlich brauchbarer, wenn es wie das iPad Air 2 aus 2015 2 GB Ram hätte.

  7. Re: Display

    Autor: architeuthis_dux 18.03.19 - 22:10

    Deff-Zero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es scheint, als hätten sie 3GB RAM. Das ist akzeptabel, beim mini aber eher
    > als beim Air.
    >
    > RAM sollte man nicht unterschätzen. Das erste iPad Air aus 2014 hatte nur
    > 1GB. Es wäre heute noch deutlich brauchbarer, wenn es wie das iPad Air 2
    > aus 2015 2 GB Ram hätte.

    Das stimmt, ich habe mein Air 1 durch ein gebrauchtes Pro 10.5 ersetzt, dass Air war zuletzt so was von langsam, dass der Medienkonsum sowie das Surfen keinen Spaß mehr brachten. Ich denke auch, dass der RAM ursächlich war.

  8. Re: Display

    Autor: whitbread 20.03.19 - 08:00

    Das Air2 schnurrt noch tiptop - einzig die Spyder-App nervt ;-)

  9. Re: Display

    Autor: ChMu 20.03.19 - 09:31

    architeuthis_dux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deff-Zero schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es scheint, als hätten sie 3GB RAM. Das ist akzeptabel, beim mini aber
    > eher
    > > als beim Air.
    > >
    > > RAM sollte man nicht unterschätzen. Das erste iPad Air aus 2014 hatte
    > nur
    > > 1GB. Es wäre heute noch deutlich brauchbarer, wenn es wie das iPad Air 2
    > > aus 2015 2 GB Ram hätte.
    >
    > Das stimmt, ich habe mein Air 1 durch ein gebrauchtes Pro 10.5 ersetzt,
    > dass Air war zuletzt so was von langsam, dass der Medienkonsum sowie das
    > Surfen keinen Spaß mehr brachten. Ich denke auch, dass der RAM ursächlich
    > war.

    Also das Air war unter 11 tatsaechlich ziemlich ueberfordert. Allerdings hat sich das mit 12 gegeben. Wir haben 12 aufgespielt und es wurde besser, nach reset und komplettem Neu aufspielen ueber iTunes gab es nicht nur fast 2 GB mehr Platz, sondern das Ding laeuft mehr als akzeptabel (nachdem es durch die Indexphase durch war) Hat leider sehr wenig Memory (16GB) aber zum Fernsehen, Radio hoeren, Zeitung lesen, Facetime und Telefonieren reicht es perfect.
    Zum surfen den iCab mobile Browser nehmen, Safari schlaeft nach 5 Tabs ein (Memory) dann gibts auch keine Werbung und man kommt normal durchs Internet.

    Wir reden hier ueber ein 5 Jahre altes Geraet. Welches noch immer von Apple unterstuetzt wird. Ich glaube, das ist nun wirklich ueber jede Kritik erhaben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Heilbronn
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  3. AGCO GmbH, Marktoberdorf
  4. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-44%) 27,99€
  2. 46,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de