1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tablets: Apple bringt neues…

Mouse-Support?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mouse-Support?

    Autor: %username% 18.03.19 - 18:06

    Wäre mal an der Zeit... Alternativ nur in speziellen Apps: Browser u. Office-Suite z. B.
    Es ist schon sehr ermüdend beim fleißigen eintippern von Zahlen/Text via Bluetooth-Tastatur, die Pranken anzuheben um fummelig was auf dem Display anzutouchen bzw. zu scrollen, insbes. bei Tabellenkalkulationen oder Textverarbeitung ist das sehr krampfig...

    1337 mal bearbeitet, zuletzt am 32.13.2599 13:61 durch %username%.

  2. Re: Mouse-Support?

    Autor: ChMu 18.03.19 - 18:16

    %username% schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre mal an der Zeit... Alternativ nur in speziellen Apps: Browser u.
    > Office-Suite z. B.
    > Es ist schon sehr ermüdend beim fleißigen eintippern von Zahlen/Text via
    > Bluetooth-Tastatur, die Pranken anzuheben um fummelig was auf dem Display
    > anzutouchen bzw. zu scrollen, insbes. bei Tabellenkalkulationen oder
    > Textverarbeitung ist das sehr krampfig...

    Druecke mal auf die Leer Taste und halte sie gedrueckt......

  3. Re: Mouse-Support?

    Autor: Summiteer 19.03.19 - 10:09

    Hey den Trick kannte ich noch nicht.
    Vielen Dank :-)

  4. Re: Mouse-Support?

    Autor: picaschaf 19.03.19 - 10:36

    %username% schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre mal an der Zeit... Alternativ nur in speziellen Apps: Browser u.
    > Office-Suite z. B.
    > Es ist schon sehr ermüdend beim fleißigen eintippern von Zahlen/Text via
    > Bluetooth-Tastatur, die Pranken anzuheben um fummelig was auf dem Display
    > anzutouchen bzw. zu scrollen, insbes. bei Tabellenkalkulationen oder
    > Textverarbeitung ist das sehr krampfig...

    Es ist ein Tablet, kein PC! Wenn du PC Tätigkeiten durchführst benutz das passende Werkzeug dafür - einen PC.

  5. Re: Mouse-Support?

    Autor: %username% 19.03.19 - 12:49

    picaschaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > %username% schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wäre mal an der Zeit... Alternativ nur in speziellen Apps: Browser u.
    > > Office-Suite z. B.
    > > Es ist schon sehr ermüdend beim fleißigen eintippern von Zahlen/Text via
    > > Bluetooth-Tastatur, die Pranken anzuheben um fummelig was auf dem
    > Display
    > > anzutouchen bzw. zu scrollen, insbes. bei Tabellenkalkulationen oder
    > > Textverarbeitung ist das sehr krampfig...
    >
    > Es ist ein Tablet, kein PC! Wenn du PC Tätigkeiten durchführst benutz das
    > passende Werkzeug dafür - einen PC.
    Warum so engstirnig?
    Ist das gleiche wie - keine Bluetooth Kopfhörer - es ist ein Tablet, kein Audioplayer... :)
    Es wäre für Apple ein leichtes Mouse-Support App-intern freizuschalten... Von der iOS-Oberfläche her würde ich es respektieren, wenn sie dort keinen Mouse-Support anbieten...

    1337 mal bearbeitet, zuletzt am 32.13.2599 13:61 durch %username%.

  6. Re: Mouse-Support?

    Autor: picaschaf 19.03.19 - 13:01

    %username% schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > picaschaf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > %username% schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wäre mal an der Zeit... Alternativ nur in speziellen Apps: Browser u.
    > > > Office-Suite z. B.
    > > > Es ist schon sehr ermüdend beim fleißigen eintippern von Zahlen/Text
    > via
    > > > Bluetooth-Tastatur, die Pranken anzuheben um fummelig was auf dem
    > > Display
    > > > anzutouchen bzw. zu scrollen, insbes. bei Tabellenkalkulationen oder
    > > > Textverarbeitung ist das sehr krampfig...
    > >
    > > Es ist ein Tablet, kein PC! Wenn du PC Tätigkeiten durchführst benutz
    > das
    > > passende Werkzeug dafür - einen PC.
    > Warum so engstirnig?
    > Ist das gleiche wie - keine Bluetooth Kopfhörer - es ist ein Tablet, kein
    > Audioplayer... :)
    > Es wäre für Apple ein leichtes Mouse-Support App-intern freizuschalten...
    > Von der iOS-Oberfläche her würde ich es respektieren, wenn sie dort keinen
    > Mouse-Support anbieten...

    Das hat nichts mit "Engstirnigkeit" zu tun. Ich versuche auch nicht eine Suppe mit einer Gabel zu essen nur weil ich so weltoffen bin.

  7. Re: Mouse-Support?

    Autor: Schlitzauge 19.03.19 - 13:15

    Kommt mal raus aus Eurem Molloch. Die Geräteklasse ist egal, wenn dieselben Anwendungen bereitstehen, wie auch für den PC. Natürlich ist ein Tablet technisch dasselbe wie ein PC, nur kompakter. Mit Tastatur noch viel näher dran. Maussupport wäre auch beim Tablet sehr hilfreich. Dazu braucht es noch nicht mal neue Hardware. Das kann man auch mit Software gut umsetzen.

  8. Re: Mouse-Support?

    Autor: LinuxMcBook 19.03.19 - 18:50

    Und wenn jemand der im Support arbeitet mit seinem 1200¤ Tablet auf Kundenrechner zugreifen möchte, wieso darf er dann keine Maus verwenden?
    Das ist ja wohl ein legitimer und vernünftiger Anwendungszweck und trotzdem geht es nicht. Bzw. nur mit Frickellösungen, die sich z.B. Cisco ausgedacht hat. Hätte den gar nicht so viel Einfallsreichtum zugetraut.

  9. Re: Mouse-Support?

    Autor: picaschaf 20.03.19 - 07:12

    LinuxMcBook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wenn jemand der im Support arbeitet mit seinem 1200¤ Tablet auf
    > Kundenrechner zugreifen möchte, wieso darf er dann keine Maus verwenden?
    > Das ist ja wohl ein legitimer und vernünftiger Anwendungszweck und trotzdem
    > geht es nicht. Bzw. nur mit Frickellösungen, die sich z.B. Cisco ausgedacht
    > hat. Hätte den gar nicht so viel Einfallsreichtum zugetraut.

    Wenn er PC Tätigkeiten durchführt mit einem Tablet hat er das falsche Werkzeug gewählt. Ich hämmer auch keinen Nagel mit der Bohrmaschine in die Wand und bezeichne die Bohrmaschine dann als Frickellösung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Account Manager / Projekt Manager (m/w/d)
    afb Application Services AG, München, Dresden
  2. SAP IBP/APO Senior Berater / Architekt (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Karlsruhe
  3. E-Commerce Mitarbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Datenschutz und Compliance
    Waschbär GmbH, Freiburg im Breisgau
  4. PreSales Consultant (w/m/d) Security
    Bechtle Logistik & Service GmbH, Neckarsulm, Dortmund, Gaildorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,99€
  2. (u. a. New World - Standard Edition für 39,99€)
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de