1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tablets von Asus: Eee…

nur x86 tablets bitte... die spielzeug-os auf Arm CPUs sind nicht gut (kt)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. nur x86 tablets bitte... die spielzeug-os auf Arm CPUs sind nicht gut (kt)

    Autor: Zyklotron B 31.05.10 - 14:11

    kt

    \m/(^_^)\m/

  2. Winter ist vorbei...

    Autor: BasAn 31.05.10 - 14:25

    Also in diesem Winter wär ein x86-Tablet was feines gewesen, immer warme Hände wegen dem hitzigen Prozessor.
    Und der nervige Lüfter (den ein ARM nicht hat) hätte einen auch von dem kalten Wind abgelenkt...

  3. Re: nur x86 tablets bitte... die spielzeug-os auf Arm CPUs sind nicht gut (kt)

    Autor: notan 31.05.10 - 14:48

    Das das Spielzeug von Apple nicht performed und kein Multitasking konnte, liegt am Betriebssystem und nicht am Prozessor, es gibt auch ARM Derivate die halbwegs flott sind, die kosten aber dann irgendwo bei 20$ und das ist Apple zu teuer.

    Ok, Multitasking war eine Marketing-Entscheidung, irgendwas musste man sich ja für die nächste Version aufbehalten :-I.

  4. Re: nur x86 tablets bitte... die spielzeug-os auf Arm CPUs sind nicht gut (kt)

    Autor: akku packs 31.05.10 - 15:12

    Die ARM-Chips in den Iphones sind m.W. unter-taktet um weniger Strom zu brauchen.

    Die Laufzeit meines Iphones mag ich schon.
    Bei meinen alten Handies musste ich immer Akkus nachkaufen die man dann immer im voraus laden musste, wenn man länger unterwegs war.

    Hat beides vor- und nachteile.

  5. Re: nur x86 tablets bitte... die spielzeug-os auf Arm CPUs sind nicht gut (kt)

    Autor: Replay 31.05.10 - 15:18

    Die Laufzeit des iPhones magst Du? Das ist einer der großen Kritikpunkte des iPhones. Wenn man das Ding mit allen Fähigkeiten benutzt, ist die Batterie ruckzuck platt und man kann nicht mehr telefonieren.

    10 Stunden mit aktivem WLAN im Internet zu surfen war bei mir 2004 der Stand der Dinge (Sony Clié TH55, Gerät mit Palm OS) und das erwarte ich als Mindestwert von heutigen Geräten auch.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  6. Re: Winter ist vorbei...

    Autor: Zyklotron B 01.06.10 - 01:03

    BasAn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also in diesem Winter wär ein x86-Tablet was feines gewesen, immer warme
    > Hände wegen dem hitzigen Prozessor.
    > Und der nervige Lüfter (den ein ARM nicht hat) hätte einen auch von dem
    > kalten Wind abgelenkt...

    Also bitte, die amd neo, via nano oder intel culv sind super stromsparend... kostet eben 'nen schlappen fünfer mehr, und ?. Und von motion computing hast du wohl auch noch nie gehört, oder ? Die bieten slates ohne lüfter schon seit x jahren an...

    Der eine grosse Vorteil von x86 ist nunmal, dass ich alle meine Programme damit verwenden kann. Und das unter Windows...

    \m/(^_^)\m/

  7. Re: Winter ist vorbei...

    Autor: Otto d.O. 01.06.10 - 08:46

    Zyklotron B schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Der eine grosse Vorteil von x86 ist nunmal, dass ich alle meine
    > Programme damit verwenden kann. Und das unter Windows...

    Theoretisch ja. In der Praxis macht das keinen Spass, weil der Finger nun mal keine Maus ist und das virtuelle Keyboard keine richtige Tastatur. D.h.: Die Icons sind zu klein, Touch-Gesten werden nicht unterstützt, Funktionen sind nicht (gut) erreichbar (weil hinter Rechtsklick/Mouseover/Tastenkombinationen versteckt). Normale Windows-Software (ebenso normale Linux-Desktop-Software) auf einem Tablet ist eine Notlösung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Entwickler* LabView
    LayTec AG, Berlin
  2. Data Engineer (w/m/d)
    Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Frankfurt am Main, Bonn
  3. Data Scientist (m/w/d) für parametrische Versicherungen
    Hannover Rück SE, Hannover
  4. IT-Mitarbeiter Infrastruktur (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Pforzheim, Müllheim, Dachau, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 27,99€
  3. 23,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de