1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Taintdroid: Android…

Taintdroid: Android-Applikationen sammeln vertrauliche Daten

Sicherheitsforscher haben stichprobenartig den Datenverkehr 30 beliebter Android-Applikationen überwacht. Ein Teil der Applikationen hat vertrauliche Informationen wie Geodaten, Handy-, Geräte- oder SIM-Kartennummern ausgelesen und an den Hersteller übermittelt. Der Nutzer bekommt davon in der Regel nichts mit.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. wollt ihr immer noch kein data-flow-control ? 6

    ucuchcjvkvkvv | 01.10.10 17:09 05.10.10 15:59

  2. Ich will ja jetzt nicht motzen (Seiten: 1 2 ) 22

    afsdgbasgd | 01.10.10 17:08 05.10.10 15:56

  3. Was mal wieder verschwiegen wird 7

    Free Mind | 04.10.10 09:14 04.10.10 18:23

  4. Sagt irgendwie garnix aus, außer das die Sicherheitsforscher dumm sind. 3

    Jakelandiar | 02.10.10 10:40 04.10.10 18:19

  5. Android-User lachen bei Mario Bart

    jambaabonnentenauslacher | 04.10.10 15:50 Das Thema wurde verschoben.

  6. jetzt bin ich mal gespannt auf die apple-hater... 3

    ich_Lach_mich_tod | 04.10.10 11:26 04.10.10 15:27

  7. iPhone Topic dazu hier: 2

    1234TR567tr89 | 04.10.10 13:06 04.10.10 13:15

  8. Standort Verfolgung 3

    IrgendwoausKöln | 04.10.10 10:10 04.10.10 10:35

  9. "dass die Applikation unbefugt Geodaten an Ad-Server sendete" 2

    IT_PROFI | 04.10.10 10:16 04.10.10 10:19

  10. Auch beim iphone ist es nicht besser 1

    lupus7777 | 04.10.10 09:05 04.10.10 09:05

  11. Wer hat etwas anderes erwartet? 4

    TechnicalCE-1 | 02.10.10 11:32 03.10.10 07:35

  12. zu einfach 2

    oli3 | 03.10.10 03:05 03.10.10 07:34

  13. Ich suche solche Tests zum Iphone 6

    FrageWurm | 01.10.10 23:46 02.10.10 19:30

  14. Darum Meego 15

    spakke | 01.10.10 18:41 02.10.10 16:59

  15. Datenschützer besucht BRD-Programmierer ? 1

    g lg lg ozxoxogxify | 02.10.10 15:56 02.10.10 15:56

  16. iPhone vs Android 2

    Rookee | 02.10.10 12:02 02.10.10 14:27

  17. darum openmoko 2

    lin4all | 01.10.10 19:05 02.10.10 00:44

  18. Taintdroid sammelt wahrscheinlich selber heimlich Daten kT 1

    Der Bezweifler | 01.10.10 18:41 01.10.10 18:41

  19. Offen in jeder Hinsicht? 1

    Replay | 01.10.10 18:08 01.10.10 18:08

  20. Sagt viel über Googles Umgang mit Daten! 2

    Eine Schande | 01.10.10 17:56 01.10.10 18:04

  21. Gibts keine Firewall, die blockt statt informiert? 2

    WillSicherheit | 01.10.10 17:10 01.10.10 17:17

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. RWE Supply & Trading GmbH, Essen
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  3. über duerenhoff GmbH, Filderstadt
  4. rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft, Siegburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,99€
  2. 68,23€
  3. 67,89€
  4. (u. a. Warhammer 40,00€0: Dawn of War III für 8,99€, Yakuza Kiwami 2 für 12,99€, Company of...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronakrise: Die Maske schreibt mit
Coronakrise
Die Maske schreibt mit

Ein Startup aus Japan hat einen intelligenten Mundschutz entwickelt, der die Worte des Trägers aufnehmen, übersetzen und verschicken kann. Ein Problem gibt es aber bei der Zielgruppe.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Coronakrise Unternehmen könnten längerfristig auf Homeoffice setzen
  2. Curevac Tesla baut mobile Moleküldrucker für Corona-Impfstoff
  3. Jens Spahn Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App

Alloy Elite 2 im Test: Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung
Alloy Elite 2 im Test
Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung

HyperX verbaut in seiner neuen Gaming-Tastatur erstmals eigene Schalter und lässt der RGB-Beleuchtung sehr viel Raum. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, der Preis angemessen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Ergonomische Tastatur im Test Logitech erfüllt auch kleine Wünsche
  2. Keyboardio Atreus Programmierbare ergonomische Mini-Tastatur für unterwegs
  3. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches

KI-Startup: Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence
KI-Startup
Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence

Der CDU-Politiker Amthor fungierte als Lobbyist für das KI-Startup Augustus Intelligence. Warum sich die Regierung mit der Firma traf, ist weiter unklar.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Deep Learning Microsofts Software kann zu Musikstücken singen
  2. Texterkennung OpenAIs API beantwortet "Warum ist Brot so fluffig?"
  3. Cornonavirus Instagram macht Datensatz für Maskenerkennung ungültig