Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Taptic Engine: Defektes…

Es gibt doch die 40¤ China Watch, mein Preistipp.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es gibt doch die 40¤ China Watch, mein Preistipp.

    Autor: Der Rechthaber 30.04.15 - 17:36

    Sieht genau so aus wie die Apple-Watch kostet 360¤ weniger und geht auch ohne Iphone.

    Also wozu warten bis Apple in der REV 2 alle Bugs entfernt hat?

    Chinawatch gekauft: 1-2 Wochen sich im Licht als angesagter Hipster sonnen, und wenn dann alle damit rumlaufen habt ihr wenigstens nicht so viel Kohle ausgegeben.

  2. Re: Es gibt doch die 40¤ China Watch, mein Preistipp.

    Autor: Vollstrecker 30.04.15 - 17:54

    Gute Idee.

  3. Re: Es gibt doch die 40¤ China Watch, mein Preistipp.

    Autor: Anonymer Nutzer 30.04.15 - 19:01

    Der Rechthaber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sieht genau so aus wie die Apple-Watch kostet 360¤ weniger und geht auch
    > ohne Iphone.
    >
    > Also wozu warten bis Apple in der REV 2 alle Bugs entfernt hat?
    >
    > Chinawatch gekauft: 1-2 Wochen sich im Licht als angesagter Hipster sonnen,
    > und wenn dann alle damit rumlaufen habt ihr wenigstens nicht so viel Kohle
    > ausgegeben.

    Zeich her dat Dingen !!

    Ernsthaft, imaginäre Phantasie Preistipps sind so eine Kinderkacke. Eine Suchanfrage nach "China Whatch" liefert gerade mal 700.000 Treffer. Ich konnte auf die schnelle keine Uhr darunter finden die mehr als zehn Euro kosten würde. Trotzdem bin ich mir mittlerweile sicher welche Uhr du meinst und das beunruhigt mich vermutlich mehr als dich.

    Die Pocket Watch HG-GV09 oder HG-U8

    Sie kostet,wenn man bereit ist zwischen zehn und 1000 Stück zu kaufen,tatsächlich ab 32,95$. Sie bietet dafür auch tatsächlich einiges. Und zwar einiges an Zink und zusätzlich noch eine Zinkdruckgusslegierung. Bis auf das mein Arm darauf zeitnah mit Fäulnis reagieren würde, eigentlich eine total gleichwertige Apple Watch.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, Berlin, Garching bei München
  2. Amprion GmbH, Dortmund
  3. EUROIMMUN AG, Dassow
  4. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Conan Exiles 12,99€, PSN Card 25 Euro für 21,99€)
  2. 229,99€
  3. 5,55€
  4. (u. a. GRAND THEFT AUTO V: PREMIUM ONLINE EDITION 13,99€, Shadows: Awakening 12,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner