Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Targus: Notebook…

OT: Coolpads

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT: Coolpads

    Autor: Himmerlarschundzwirn 19.12.11 - 09:15

    Mal eine Frage am Rand:

    Ich suche zur Zeit ein Coolpad für ein 15"-Notebook.

    Es sollte möglichst leise sein und sowohl auf dem Tisch, als auch beim Couchen (also auf den Beinen liegend) nicht stören.

    Hat jemand Erfahrungen und kann ein Gerät empfehlen. Preislich sollte es unterhalb von 50 ¤ liegen, wenn es in dem Bereich was gutes gibt.

  2. Re: OT: Coolpads

    Autor: 7hyrael 19.12.11 - 10:37

    Ich hatte vor einigen jahren mal eines gefunden dann recht gut verarbeitet war, nicht zu klapprig und seine arbeit quasi geräuschlos erledigt hätte, aber mir viel zu teuer war (damals ~190¤). Alle die ich sonst fand, waren mies verarbeitet, lauter als mein Haartrockner oder derart schlecht von der zu erwartenden leistungsfähigkeit, das ich es aufgegeben hab danach zu suchen... ich würde mir mit dem budget keine allzu großen hoffnungen machen. was für ein NB ist es denn? evtl kann man ja an diesem selbst kühltechnisch was optimieren?

  3. Re: OT: Coolpads

    Autor: Himmerlarschundzwirn 19.12.11 - 11:13

    Schade, das ist ein 3 Jahre altes Samsung Notebook, dass eigentlich nur das Problem hat, dass es seine Temperatur vorzugsweise nach unten loszuwerden versucht. Das funktioniert zumindest solange, wie es nur auf meinen Beinen steht. Setze ich das gute Stück ab und nehme es nach ein paar Minuten wieder in die Hand, reagiert es mit einem Neustart, vermutlich, weil ihm zu warm wird. Ansonsten ist das Teil ohne Macken. Was ich da allerdings kühlungstechnisch noch optimieren soll, außer, es nicht abzustellen, weiß ich allerdings nicht. Für gute Ideen bin ich dankbar ;-)

  4. Re: OT: Coolpads

    Autor: elgooG 25.12.11 - 11:32

    Logitech bietet einige sehr gute Lapdesks und Coolpads an:
    [www.logitech.com]

    Ich habe das Comfort Lapdesk N500. Es hat zwar keine Kühlfunktion, aber ich denke, dass diese auch unnötig ist. Den meisten Notebooks reicht es doch wenn sie nur auf einer stabilen und ebenen Fläche stehen. Röcke, Hosen, Bettdecken,... stören die Kühlung nur und selbst möchte man auch diese unangenehme Hitze nicht spüren.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WorldSync GmbH, Köln
  2. über SCHLAGHECK + RADTKE Executive Consultants GmbH, Nürnberg
  3. Cartonplast Group GmbH, Dietzenbach
  4. CAD-Technik Kleinkoenen GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Doom, Fallout 4, Dishonored 2)
  2. (u. a. 2 TB 77,99€, 4 TB 108,99€)
  3. 219,00€
  4. 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Westwood Studios: Command & Conquer rockt die GDC 2019
Westwood Studios
Command & Conquer rockt die GDC 2019

GDC 2019 Erst die Gitarrenriffs aus dem Soundtrack, dann Erinnerungen an die Entwicklung von Command & Conquer: Ein Teil des alten Teams hat von der Entstehung des Echtzeit-Strategiespiels erzählt - nicht ohne dabei etwas gegen Executive Producer Brett Sperry zu sticheln.
Von Peter Steinlechner

  1. Command & Conquer Remaster entstehen auf Teilen des ursprünglichen Quellcodes
  2. Command & Conquer Communityvertreter helfen bei Entwicklung von Remaster
  3. C&C Rivals im Test Tiberium für unterwegs

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Microsoft: Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse
Microsoft
Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse

Wenn Cloud-Dienste ausfallen, ist oft nur ein Server kaputt. Wenn aber Googles Safe-Browsing-Systeme den Zugriff auf die deutsche Microsoft Cloud komplett blockieren, liegt noch viel mehr im Argen - und das lässt für die Zukunft nichts Gutes erwarten.
Von Sebastian Grüner

  1. Services Gemeinsames Accenture Microsoft Business arbeitet bereits
  2. Business Accenture und Microsoft gründen gemeinsame Service-Sparte
  3. AWS, Azure, Alibaba, IBM Cloud Wo die Cloud hilft - und wo nicht

  1. Metro Exodus: Update bringt 24-Stunden-Tage und Entwicklerkommentare
    Metro Exodus
    Update bringt 24-Stunden-Tage und Entwicklerkommentare

    Viele inhaltliche Änderungen und Ergänzungen sowie Verbesserungen bei der Grafik und Fehlerkorrekturen: Das Entwicklerstudio 4A Games hat ein rund 6 GByte großes Update für Metro Exodus veröffentlicht.

  2. Urheberrecht: Das steht in der EU-Urheberrechtsrichtlinie
    Urheberrecht
    Das steht in der EU-Urheberrechtsrichtlinie

    Nach zweieinhalb Jahren Diskussionen hat das Europaparlament der EU-Urheberrechtsrichtlinie zugestimmt. Das haben die Abgeordneten neben Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern konkret beschlossen.

  3. Careem: Uber tätigt seine bisher größte Übernahme
    Careem
    Uber tätigt seine bisher größte Übernahme

    Uber zahlt 3,1 Milliarden US-Dollar für den Konkurrenten Careem. Damit will der Fahrdienstvermittler vor dem Börsengang stärker werden.


  1. 17:48

  2. 17:15

  3. 16:44

  4. 15:32

  5. 15:00

  6. 14:43

  7. 14:39

  8. 14:30