Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Teardown: iPad 3 mit 1 GByte…

Manche Apps laufen nicht mehr richtig

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Manche Apps laufen nicht mehr richtig

    Autor: Affenkind 16.03.12 - 11:06

    Manche Apps tun sich mit der hohen Auflösung unnötig schwer: Real Racing HD 2 etwa ruckelte mit etwa einem Bild pro Sekunde unspielbar vor sich hin, National Geographic stürzte reproduzierbar ab.

    Quelle: http://www.heise.de/mac-and-i/artikel/Angetestet-Das-neue-iPad-1471736.html


    Unglücklich gelöst irgendwie, scheint so als müsste erst mal jede Menge nachgebessert werden bei Apps die für das iPad 2 entwickelt wurden.

    http://dieoxidiertenschweine.de/randomsig.jpg

  2. Re: Manche Apps laufen nicht mehr richtig

    Autor: Blablablork 16.03.12 - 11:19

    Affenkind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Manche Apps tun sich mit der hohen Auflösung unnötig schwer: Real Racing HD
    > 2 etwa ruckelte mit etwa einem Bild pro Sekunde unspielbar vor sich hin,
    > National Geographic stürzte reproduzierbar ab.
    >
    > Quelle: www.heise.de
    >
    > Unglücklich gelöst irgendwie, scheint so als müsste erst mal jede Menge
    > nachgebessert werden bei Apps die für das iPad 2 entwickelt wurden.


    Gerade Real Racing HD hat eine ans Retina-Display angepasste Version erhalten.
    Diese sollte man natürlich auch updaten und nicht die alte testen.
    Heise eben...

    "Neue Funktionen von Version 1.13.00

    Exclusive features for the new third-generation iPad
    * Full 2048-by-1536 Retina support with 4x anti-aliasing.
    * NEW Photo Mode: adjust field-of-view, zoom and tailor a number of filters to create stunning portraits of your"



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.03.12 11:20 durch Blablablork.

  3. Re: Manche Apps laufen nicht mehr richtig

    Autor: ChMu 16.03.12 - 11:19

    Affenkind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Manche Apps tun sich mit der hohen Auflösung unnötig schwer: Real Racing HD
    > 2 etwa ruckelte mit etwa einem Bild pro Sekunde unspielbar vor sich hin,
    > National Geographic stürzte reproduzierbar ab.
    >
    > Quelle: www.heise.de
    >
    > Unglücklich gelöst irgendwie, scheint so als müsste erst mal jede Menge
    > nachgebessert werden bei Apps die für das iPad 2 entwickelt wurden.

    Na ja, das Ding kommt heute raus. Die ersten paar hundert Apps wurden bereits VOR dem Start angepasst, mehrere tausend werden dieses Wochenende bezw die kommende Woche erscheinen. Dann ruckelt da auch nichts mehr. Da sind die Entwickler sehr schnell.
    Ist ja schliesslich kein Android System wo man 3,4,6,9,12 Monate oder ewig auf Updates warten muss.

    Real Racing HD2 ist doch bereits draussen, oder? In Deutschland dann heute Abend oder morgen. Also soooooo schlimm finde ich das nun nicht, wenn einzelne Apps VOR dem Verkaufsstart auf Testgeraeten nicht laufen.

  4. Re: Manche Apps laufen nicht mehr richtig

    Autor: linuxuser1 16.03.12 - 11:21

    Dürften Ausnahmen sein die ihre eigenen Toolkits verwenden (wie auch die Kindle-App). Real Racing (und die eben genannte Kindle-App) sind aber bereits gestern - also vor Release des neuen iPads - aktualisiert worden.

  5. Re: Manche Apps laufen nicht mehr richtig

    Autor: rabatz 16.03.12 - 11:23

    Keine Ahnung von der Welt aber Hauptsache auf Android geschossen. Was hat die Android-OS Updateproblematik mit App-Updates zu tun? Rein gar nichts. App-Updates kommen bei den meisten Apps mindestens genauso schnell wie bei iOS. :-P

  6. Re: Manche Apps laufen nicht mehr richtig

    Autor: linuxuser1 16.03.12 - 11:24

    Blablablork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > * Full 2048-by-1536 Retina support with 4x anti-aliasing.

    Wer braucht denn bei der Auflösung noch Antialiasing? Aber egal, besser geht immer :D.

  7. Re: Manche Apps laufen nicht mehr richtig

    Autor: Ex-Androiduser 16.03.12 - 11:29

    Was hältst du denn davon, dass der TE und Heise ein Programm erwähnen, das schon längst upgedatet wurde, aber einfach mit der alten Version testen, nur um was zu meckern zu haben? Ich finde das mindestens unlauter.

  8. Re: Manche Apps laufen nicht mehr richtig

    Autor: rabatz 16.03.12 - 11:32

    Ja darüber darfst du dich ja aufregen wenns dir Spaß macht. Hat aber mit Android nichts zu tun.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.03.12 11:33 durch rabatz.

  9. Re: Manche Apps laufen nicht mehr richtig

    Autor: ChMu 16.03.12 - 11:32

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keine Ahnung von der Welt aber Hauptsache auf Android geschossen. Was hat
    > die Android-OS Updateproblematik mit App-Updates zu tun? Rein gar nichts.
    > App-Updates kommen bei den meisten Apps mindestens genauso schnell wie bei
    > iOS. :-P
    Tatsaechlich? Also ich warte seit Monaten das einige meiner Apps auf 3.0 laufen, auch die hochgerechneten Pixel Matsch Apps auf dem Galaxy Tab werden seit einem Jahr nicht angeglichen. Wobei natuerlich ein Update auf ein Tablet System ebenfalls nicht vorgesehen ist (bei einem Tablet, und einem teuren dazu)

    Ja, nach ueber 1000 Euro investement fuer mit Android laufenden Geraten verschiedener Hersteller habe ich sehr wohl etwas Ahnung in dieser "Welt"

  10. Re: Manche Apps laufen nicht mehr richtig

    Autor: rabatz 16.03.12 - 11:36

    Es gibt auch bei iOS unzählige Apps die kein Update mehr erhalten, weil sich niemand drum kümmert. Der Vergleich den du da gebraucht hast hinkt einfach und stimmt so einfach nicht. Klar wenn ich mit einer App Geld verdiene, werde ich eher schauen, dass ich schnell ein Update bringe, wenn es irgendwo nicht läuft. Das ist aber bei iOS und bei Android genau gleich. Und bei Android werden auch sehr viele gratis Apps sehr schnell upgedated.

  11. Retina Display kein Retina Display?

    Autor: FaLLoC 16.03.12 - 11:44

    linuxuser1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Blablablork schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > * Full 2048-by-1536 Retina support with 4x anti-aliasing.
    >
    > Wer braucht denn bei der Auflösung noch Antialiasing? Aber egal, besser
    > geht immer :D.

    Antialiasing ist eigentlich ein Workaroung, bei der man Pixeltreppen dealt gegen ein unschärferes Bild. Bei großen Treppen ist das ein guter Deal, bei einem Retina-Display, bei dem das Auge eigentlich die Treppen nicht mehr auflösen können sollte, müsste das Bild - wenn überhaupt - eigentlich nur unschärfer werden.

    Solange Antialiasing noch einen sichtbaren Unterschied macht oder gar eine Verbesserung liefert, ist ein Retina-Display wohl doch noch kein Retina-Display, das das Auflösungsvermögen des Auges ganz ausschöpft ;-)

    --
    FaLLoC

  12. Re: Manche Apps laufen nicht mehr richtig

    Autor: Affenkind 16.03.12 - 12:09

    Ex-Androiduser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was hältst du denn davon, dass der TE und Heise ein Programm erwähnen, das
    > schon längst upgedatet wurde, aber einfach mit der alten Version testen,
    > nur um was zu meckern zu haben? Ich finde das mindestens unlauter.
    Falsch, TE postet einfach nur einen Link zu Heise.
    Heise behauptet, dass es bei dem "Programm" zu Rucklern oder Abstürzen kam.
    Somit meckert Heise, nicht TE.
    TE gibt Infos von Heise weiter, da Thema von Artikel.
    Golem testet iPad3, Heise testet iPad 3.
    TE weiss selber nicht, ob es jetzt bei dem "Programm" tatsächlich zu Rucklern kommt.
    TE glaubt einfach mal was Heise schreibt.
    TE gibt also zusätzliche Informationen zu iPad 3 Test weiter.
    Heise anscheinend in deinen Augen meckerer und unlauter.

    http://dieoxidiertenschweine.de/randomsig.jpg

  13. Re: Retina Display kein Retina Display?

    Autor: Endwickler 16.03.12 - 12:11

    Diese Treppen oder auch mal gerne flimmernden Streifen, wenne s um mehrere parallele Linien geht, treten bei wahrnehmung nicht pixelweise auf. Da spielen viele Faktoren eien Rolle: Modell des Gegenstandes, der dargestellt werden soll, seine Auflösung im Verhältnis zur Displayauflösung, usw. Mit einer hohen Pixeldichte kann man genau die gleichen Treppen bekommen wie mit einer niedrigen Pixeldichte. Nur sehen die Treppen dann sauberer aus. :-)

  14. Re: Manche Apps laufen nicht mehr richtig

    Autor: Endwickler 16.03.12 - 12:14

    Ok, du, also, der TE, hatte den Text so geschrieben, als ob es eigene Erfahrung wäre. Daher vielleicht diese Miessverständnisse. Eine später genannte Quelle dient in so einem Fall der Untermauerung des eigenen Textes.

  15. Re: Manche Apps laufen nicht mehr richtig

    Autor: AndyGER 16.03.12 - 12:14

    Mensch, zuerst dachte ich, Du hättest Dir endlich ein vernünftiges iPad gekauft und berichtest von ersten Erfahrungen. Dann durfte ich aber feststellen, dass Du doch nur wieder am mosern bist. Und das auch noch über Punkte, die trivialer kaum sein können.

    Hey, da gibt es eine neue Hardware und die Software-Produzenten bemühen sich redlich, ihre Apps zum Verkaufsstart lauffähig zu haben für das neue Gerät. Aber Du siehst darin einmal mehr wohl eine dunkle Bedrohung ... ;-)

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  16. Re: Manche Apps laufen nicht mehr richtig

    Autor: rabatz 16.03.12 - 12:15

    Gibts denn vernünftige iPads?

  17. Re: Manche Apps laufen nicht mehr richtig

    Autor: AndyGER 16.03.12 - 12:17

    Ja, das iPad 2 und 3 zum Beispiel. Ein besseres Preis-/Leistungsverhältnis gibt es bei keinem Tablet, sofern man die iOS-Infrastruktur akzeptiert. Mag man diese nicht, muss man mit schlechteren Geräten zu teureren Konditionen Vorlieb nehmen ... ;-)

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  18. Re: Manche Apps laufen nicht mehr richtig

    Autor: Tapsi 16.03.12 - 12:19

    Hey nicht gegen mein iPad 1 meckern. Gestern durfte ich verblüft feststellen, dass man dadrauf MC 3 spielen kann.... :O

    while not sleep
    sheep++

  19. Re: Manche Apps laufen nicht mehr richtig

    Autor: AndyGER 16.03.12 - 12:21

    Schon erstaunlich, wie gut sich das Gerät noch schlägt, oder? Ich habe ja ein iPad 2 und werde daher nicht wechseln, sondern bequem auf die 4. Generation warten ... :-)

    Ähnliches könnte bei meinem iPhone 4s passieren. Es ist vielleicht gar nicht so schlecht, das 5s abzuwarten ...

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  20. Re: Manche Apps laufen nicht mehr richtig

    Autor: rabatz 16.03.12 - 12:21

    Eigentlich nicht! Das Transformer Prime ist bis aufs Display mindestens genauso gut wie jedes iPad. Der Preis ist auch ähnliche. Wer also Android lieber mag (ich kanns verstehen) findet hier ein sehr gutes Tablet, das sich vor dem iPad nicht verstecken muss.

    Die Frage nach der Vernunft des iPads war eher so gemeint, dass es wohl eher Tablet und nicht iPad heißen solle. ;-)
    Aber nichts destotrotz gibt es auch noch abseits von Apple gute Tablets die in manchen Dingen zwar Nachteile aber auch viele Vorteile haben. Muss halt jeder sehen, was besser passt. Apple sticht objektiv nicht wirklich hervor.

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  2. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 16,99€
  3. 189,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Fraport: Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen
    Fraport
    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

    Die R+V-Versicherung und Fraport testen auf dem Gelände Flughafen Frankfurt einen kleinen autonomen Elektrobus, der nicht etwa auf einem abgesperrten Gelände, sondern auf einer belebten Straße fährt. Dabei handelt es sich allerdings nicht um eine öffentliche Straße.

  2. Mixed Reality: Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens
    Mixed Reality
    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

    Eine der störendsten Einschränkungen der aktuellen Hololens ist das horizontale Sichtfeld von etwa 35 Grad. Ein Patent zeigt, dass Microsoft eine Lösung gefunden hat, es zu verdoppeln.

  3. Nvidia: Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro
    Nvidia
    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

    Bisher verkaufte Nvidia das Shield TV für 230 Euro, mittlerweile gibt es auch eine günstigere Variante. Der fehlt der Gaming-Controller, die Fernbedienung liegt weiter bei. Der Fokus verschiebt sich daher auf Streaming, der neue Google Assistent hilft dabei.


  1. 15:34

  2. 13:05

  3. 11:59

  4. 09:03

  5. 22:38

  6. 18:00

  7. 17:47

  8. 16:54