1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tegra 2: Nvidias Superphone…
  6. Thema

Haben die denn keine eigenen Ideen mehr? O.o

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Haben die denn keine eigenen Ideen mehr? O.o

    Autor: alibertus 06.01.11 - 08:13

    Apple hat das Design von den alten HTC Phones geklaut. Die Menus sehen auch bei Nokia und Windows CE so aus. Nix innovatives von Apple.

  2. Re: Haben die denn keine eigenen Ideen mehr? O.o

    Autor: nokiaisthebest 06.01.11 - 08:27

    Was hat. Das MIT dem Bericht zu tun?

  3. Re: Haben die denn keine eigenen Ideen mehr? O.o

    Autor: Flynt_Castwood 06.01.11 - 08:29

    iPhone3G4Ever schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Ding sieht aus wie ein iPhone, Google Android bedient sich wie ein
    > iPhone (nur irgendwie anders aber dann doch nicht so) und 3D-Spiele sind
    > jetzt auf tragbaren Geräten auch nix wirklich neues (Akkulaufzeit?). Wo ist
    > da bitte das Eigene, das besondere und vor allem das Eigenständige? Die PC
    > Welt kopiert sich schon auf Teufel komm raus und bei den Smartphones sieht
    > es genau so aus. Beliebigkeit ist offenbar IN. Wie langweilig!

    Das gleiche ist es nur für Leihen, die nicht wissen was dahinter steckt... ich wollte auch erst ein IPhone ...doch seit dem ich ein Android 2.2 Gerät habe, will ich kein Iphone mehr. Ein Arbeitskollege hat ein Iphone und wenn wir mal zusammen sitzen, guckt er neidisch auf mein super eingerichteten Homescreen.
    Wenn ich jetzt mit einem IPhone herum spiele, fühle ich micht zu sehr eingeschlossen. Android ist fast ganz offen und lässt mir viel mehr Möglichkeiten offen. Ich muss es nicht JailBreaken. File Manager gibt es wie Sand am Meer. Apps gibts auch fast die gleichen. Und wenn du sagt, es bedient sich gleich ...was meinste damit ...dass du die Finger über das Touchscreen wischst um Screens zu wechseln ...ja das ist gleich ...was verlangst du? Gedankensteuerung?! Und Apple hat nur so viel Kohle, weil die sich das auch gut bezahlen lassen... 750€ fürn IPhone 4, da kommen Summen zusammen.

    Meiner Ansicht nach ist Android mittlerweile eine sehr gute (wenn nicht sogar die bessere) alternative zum IPhone. Und es wächst noch. Ich fühle mich mit einem Android einfach freier.

    Außerden, unsere Wirtschaft funktioniert nur gut wenn es Konkurrenz gibt. Einer machts vor -> die Anderen machens nach -> es entsteht Konkurenz (kein Monopol) -> IPhone kostet nicht 1000€ ...also auch ein Vorteil für die Iphone-Fans...

    Das schlimme an vielen IPhone-Fans ist auch, dass es viele gibt, die nur auf einen angebissenen Apfel stehen und auf einen Trend bzw. Zug aufspringen, ohne wirklich zu wissen, was so ein Gerät eigentlich alles kann... dann zählt nur noch : Wer hat die coolste APP... und ehh voll krass ich hab ein IPhone... voll stylisch.
    Solche Menschen würden den Unterschied nicht einmal merken, wenn man den ein Android in eine Apple-Gehäuse stecken würde. Hauptsache ein angebissener Apfel ist auf dem Gerät zu finden.

  4. Re: Haben die denn keine eigenen Ideen mehr? O.o

    Autor: NanaNu 06.01.11 - 08:48

    65465465465464555555 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Scheiße, wie ich Apple und seine Jünger hasse.


    Oftmals ist es nur der Hass auf sein eigenes verpfuschtes Leben. Einfach mal wieder unter Leute gehen hilft da schon...

  5. Re: Haben die denn keine eigenen Ideen mehr? O.o

    Autor: iPhone3G4Ever 06.01.11 - 08:49

    So gesehen hast Du recht nur meinte ich damit eher die Kernaussage des CEO, dass sie erst DANN etwas bringen werden, wenn sie dem Produkt Tablet etwas wesentliches und vor allem eigenes hinzu geben können. Etwas, das ein Tablet von HTC einzigartig macht. Gut, ob sie diese Haltung auch beibehalten, steht auf einem anderen Blatt :)

  6. Re: Haben die denn keine eigenen Ideen mehr? O.o

    Autor: Flynt_Castwood 06.01.11 - 08:55

    Ach und zum Topic...

    Hardware-Technisch ist es innovativ ... denn es gibt noch kein Smartphone, dass mit 1080p filmen kann, sowie es wiedergeben. Viele Quellen sagen, dass das Display des LGs besser sein soll als alles andere... (mal schauen)... wir sollten nicht vergessen, dass sich die Smartphone-Tablett-Geschichte jetzt erst richtig entwickelt.

  7. Re: Haben die denn keine eigenen Ideen mehr? O.o

    Autor: iPhone3G4Ever 06.01.11 - 09:28

    Also schneller, höher und weiter ist innovativ? Na dann gute Nacht, Marie. :)

  8. Re: Haben die denn keine eigenen Ideen mehr? O.o

    Autor: Bady89 06.01.11 - 09:29

    iPhone3G4Ever schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Microsoft hat sich zumindest ein paar Gedanken gemacht. Nur leider haben
    > sie nicht weiter oder gar zu ende gedacht.

    Ach...Apple ist aber durch und durch Perfekt ?
    Viele von meinen Kumpels haben nen Iphone 3 oder 3GS
    Die meisten hassen es Mittlerweile , weil es einfach vom Workflow der letzte Mist ist.
    Zudem is Ios4 auf nen 3G die Handy Hölle auf erden , so gut wie unbedienbar.
    Lahm ohne Ende.

    Wo wurde da denn Bitte zu ende gedacht ?
    Richtig , Garnicht !
    Oder das Antennagate vom Iphone4 , wo wurde da zu ende gedacht ?

    Es stimmt schon das Apple nen guten job in sachen Marketing etc macht und Inovation in den IT Markt bringt.
    Trotzdem denke ich das andere Hersteller es Besser hinbekommen würden als Apple , wenn sie sich ein Bisschen Mühe geben.

    Bei Smartphones wurde Apple schon von anderen herstellern überholt.

    Ich mein , das mit den 1000x Apps auf dem Homescreen war anfangs mega geil, ist aber mittlerweile schon sowas von ausgelutscht und langweilig.
    Das wird seid 4 Iphone generationen , 4 Ipod generationen und 1 Ipad generation verwendet.
    Es muss was neues her.
    Das ganze immer nur Updaten macht irgendwann keinen sinn mehr.

    Wenn Apple das is , als was alle es immer bezeichnen , als eine Inovationsschmiede , dann sollten sie Bald mal was grundlegend neues Rausbringen.
    Denn ich kann den Wink mit den Apps langsam nimmer sehen.
    Zudem das ganze auch noch ca 1mrdx kopiert wurde

  9. Re: Haben die denn keine eigenen Ideen mehr? O.o

    Autor: hjgdfp 06.01.11 - 09:55

    nokiaisthebest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was hat. Das MIT dem Bericht zu tun?

    Nüx aber weil es die Klickzahlen anheizt, sieht die Reda auch keinen Handlungsbedarf ;)

  10. Re: Haben die denn keine eigenen Ideen mehr? O.o

    Autor: Hauptauge 06.01.11 - 11:29

    @iPhone3G4Ever

    Lass es lieber. Aufgrund deines provozierenden Nicks sind die Diskutanten hier nicht in der Lage, deine eigentliche Anmerkung zu verstehen.

    Ein Telefon mit FullHD Ausgang ist halt das Mass aller Dinge ;-)
    Schliesslich muss man unterwegs - und für 'unterwegs' sind Mobiles halt gedacht - sehr oft Riesenvideoflatschen auf den ganzen Plasmas und LEDs am Wegesrand anzeigen.

    Aber Recht hast du. War auch bei WP7 gespannt nach den ersten Screens und hab mir ein paar echte coole neue Features/Innovationen erhofft. Schade eigentlich.

    cu.g

  11. Re: Haben die denn keine eigenen Ideen mehr? O.o

    Autor: Zzap 06.01.11 - 11:37

    Wieso kann man in diesem Forum eigentlich keine vernünftige Diskussion über Smartphones führen?
    Jeder zweite in diesem Thread kackt iPhone3G4Ever an, dass Apple scheisse ist, dabei geht es ihm doch gar nicht darum wer bei wem abgekupfert hat. Es geht darum, dass alle Smartphones GUIs irgendwie gleich sind. UNABHÄNGIG davon, wer welches Detail besser kann oder wer es zuerst erfunden hat.

    Wäre schön, wenn man endlich mal über Smartphones diskutieren kann, ohne gleich in einem Religionskrieg zu landen.


    Und zum Thema:
    > Was wäre denn die Alternative? Zig völlig unterschiedliche Plattformen, die sich alle anderes bedienen lassen und kein Stück zueinander kompatibel sind?

    Ja, genau das will ich. Damit ich mir diejenige aussuchen kann, die mir am besten gefällt. Ich brauch keine Uniformität bei der Telefonbedienung.

  12. Re: Haben die denn keine eigenen Ideen mehr? O.o

    Autor: Flynt_Castwood 06.01.11 - 12:09

    Hauptauge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------> Ein Telefon mit FullHD Ausgang ist halt das Mass aller Dinge ;-)
    > Schliesslich muss man unterwegs - und für 'unterwegs' sind Mobiles halt
    > gedacht - sehr oft Riesenvideoflatschen auf den ganzen Plasmas und LEDs am
    > Wegesrand anzeigen.
    >

    Bist du so (verzeih mir die Ausdrucksweise) beschränkt in deiner Sichtweise oder verstehe ich dich da falsch... denn ich stelle mir eine Reihe von Vorteilen vor, die so ein FULLHD Ausgang mit sich bringt. Mobil heißt nicht nur am Wegesrand, sondern auch wenn du zufällig mal bei jemanden bist der z.B. einen FULLHD TV hat. Handy haste immer dabei ... schon kannst du mal etwas Aufgenommenes in 1080p zeigen, oder reicht dir da VGA?! Für den Buisness-Bereich auch sehr interessant für Präsentations-videos... man sollte sich langsam von dem Gedanken trennen, dass die kleinen Dinger nur etwa Handys sind. Ich z.B. nutze mein Smartphone zu Haus als Steuerung für alles Mögliche. Und in der Präsentation geht es auch nicht um das Mass aller Dinge... so etwas wird es nie geben... alles hat irgendwo seine Macken...

  13. Re: Haben die denn keine eigenen Ideen mehr? O.o

    Autor: Hauptauge 06.01.11 - 13:36

    Flynt_Castwood schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hauptauge schrieb:
    > --------------------------------------------------------------------> Ein
    > Telefon mit FullHD Ausgang ist halt das Mass aller Dinge ;-)
    > > Schliesslich muss man unterwegs - und für 'unterwegs' sind Mobiles halt
    > > gedacht - sehr oft Riesenvideoflatschen auf den ganzen Plasmas und LEDs
    > am
    > > Wegesrand anzeigen.
    > >
    >
    > Bist du so (verzeih mir die Ausdrucksweise) beschränkt in deiner Sichtweise
    > oder verstehe ich dich da falsch... denn ich stelle mir eine Reihe von
    > Vorteilen vor, die so ein FULLHD Ausgang mit sich bringt. Mobil heißt nicht
    > nur am Wegesrand, sondern auch wenn du zufällig mal bei jemanden bist der
    > z.B. einen FULLHD TV hat. Handy haste immer dabei ... schon kannst du mal
    > etwas Aufgenommenes in 1080p zeigen, oder reicht dir da VGA?! Für den
    > Buisness-Bereich auch sehr interessant für Präsentations-videos... man
    > sollte sich langsam von dem Gedanken trennen, dass die kleinen Dinger nur
    > etwa Handys sind. Ich z.B. nutze mein Smartphone zu Haus als Steuerung für
    > alles Mögliche. Und in der Präsentation geht es auch nicht um das Mass
    > aller Dinge... so etwas wird es nie geben... alles hat irgendwo seine
    > Macken...


    Fürs 'Business' hab ich mein Laptop. Ich würde nicht zu einer Kundenpräsentation nur mit einem Handy antanzen...

    Wie oft kommt es vor, dass man 'zufällig mal bei jemanden' ist und DIREKT mit dem Handy an die Glotze muss?
    Also bei mir war es viel öfter der Fall, dass ich mal aufs Klo muss und dabei mein Handy in der Tasche hab. Trotzdem würde ich nicht auf Idee Idee kommen, jetzt einen Klorollenhalter fürs Handy zu fordern...

    cu ;-)

  14. Re: Haben die denn keine eigenen Ideen mehr? O.o

    Autor: Bady89 06.01.11 - 13:48

    -----------------------------------------------------------
    > Flynt_Castwood schrieb:

    > Fürs 'Business' hab ich mein Laptop. Ich würde nicht zu einer
    > Kundenpräsentation nur mit einem Handy antanzen...


    Willkommen in einer Wunderbaren Zukunft , wo Handys die Leistung von Notebooks bringen ;)

  15. Re: Haben die denn keine eigenen Ideen mehr? O.o

    Autor: Licht der Wahrheit 06.01.11 - 13:56

    iPhone3G4Ever schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Im Gespräch konnte mir noch keiner wirklich schlüssige Gründe
    > liefern.

    Mir fallen da schon ein paar Gruende ein. Apple wird als Marke als kreativ und fortschrittlich betrachtet, und nicht selten treten Apple's Produkte einen neuen Trend los. Nur wenige ITK-Unternehmen koennen etwas aehnliches von sich behaupten, selbst Groessen wie Google oder Microsoft tun sich als 'Trendsetter' schwer.

    Als Hersteller, dessen Marke(n) nicht das Zeug als 'Trendsetter' haben, hast du nun die Wahl, viel Geld in die Entwicklung neuer Ideen zu stecken und zu hoffen, dass trotz fehlender Markenzugkraft eine entsprechende Nachfrage generiert werden kann. Oder du ueberlaesst die kostenspielige Ideenfindung Firmen wie Apple, und schwimmst mit aehnlichen Produkten im Strom mit. Ersteres bringt zwar potentiell mehr Gewinn, ist aber auch extrem riskant. Letzteres ist zwar nicht ganz so ertragreich, dafuer aber (wenn man es nicht allzu falsch anstellt) relativ sicher.

    Man kann von Apple halten was man will, aber es ist schon interessant, dass auf Dinge wie MagSafe (die magnetischen Stecker fuer Notebook-Netzteile) in den Jahrzehnten vorher keiner gekommen ist. Und auch wenn Apple nun wirklich nicht der erste Hersteller von All-in-One PCs, Smartphones oder Tablett-Computern ist, so haben sie es doch geschafft, die Messlatte zu setzen, an denen andere Anbieter gemessen werden. Und nein, das ist nicht deswegen so, weil Apple so supertoll waere und deren Produkte perfekt sind, der Hauptgrund ist der, dass sich die Konkurenz noch viel schlechter war und sich vor Apple's Einstieg ins jeweilige Marktsegment jahrelang mit Mittelmaessigkeit zufriedengegeben hat.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Norderstedt, Norderstedt
  2. Bayerischer Verwaltungsgerichtshof, München
  3. KION Group AG, Frankfurt am Main
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Concept One ausprobiert Oneplus lässt die Kameras verschwinden
  3. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene

  1. Rainbow Six Siege: Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter
    Rainbow Six Siege
    Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter

    Seit Monaten gibt es DDOS-Angriffe gegen Rainbow Six Siege, nun klagt Ubisoft gegen einen Anbieter. Der offeriert das Lahmlegen der Server ab 150 Euro, offenbar stecken auch Deutsche hinter den Attacken.

  2. Facebook-Urteil: Gericht erkennt "Drecks Fotze" nun doch als Beleidigung an
    Facebook-Urteil
    Gericht erkennt "Drecks Fotze" nun doch als Beleidigung an

    Im September entschied das Berliner Landgericht, dass die Grünen-Politikerin Renate Künast Aussagen wie "Drecks Fotze" hinnehmen müsse. Nun hat es seine ursprüngliche Entscheidung widerrufen, da sich die Kommentare auf ein Fake-Zitat bezogen hatten.

  3. Fastfood: Werbeschlacht der Lieferdienste kostete 780 Millionen Euro
    Fastfood
    Werbeschlacht der Lieferdienste kostete 780 Millionen Euro

    Der zugespitzte Konkurrenzkampf auf dem deutschen Markt für Fastfood-Lieferungen war für den Werbemarkt gut. Deutschland sei laut Delivery Hero aber generell "kein guter Markt" für Essenslieferdienste.


  1. 17:16

  2. 17:01

  3. 16:47

  4. 16:33

  5. 15:24

  6. 15:09

  7. 15:05

  8. 15:00