1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tegra 2: Nvidias Superphone…

Ich will das mit Windows Phone 7

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich will das mit Windows Phone 7

    Autor: Klugsch, Eisser und Co 05.01.11 - 23:04

    Evtl. nach dem Mango (WP7.5) Update im April...

  2. Re: Ich will das mit Windows Phone 7

    Autor: war10ck 06.01.11 - 00:44

    Klugsch, Eisser und Co schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Evtl. nach dem Mango (WP7.5) Update im April...

    "Superphone" und "Windows mobile" schließen sich gegenseitig aus.

  3. Re: Ich will das mit Windows Phone 7

    Autor: Irgendwer2 06.01.11 - 01:02

    Gut Phone 7 hat noch viele Kinderkrankheiten, da finde ich Copy & Paste schon nebensächlich aber optisch und vom Handling her überzeugt es auf jeden Fall. Ich denke schon das man daraus noch einiges machen kann. Hat zumindest augenscheinlich mit Windows Mobile nix mehr am Hut.

  4. Re: Ich will das mit Windows Phone 7

    Autor: Hotohori 06.01.11 - 01:06

    Trolle die gerne gegen Windows (Mobile) bashen bringt das aber auch nicht davon ab damit weiter zu machen. ;)

    Das MS durchaus sich auch weiter entwickeln kann zeigt Windows 7, mein erstes Windows das ich bereits seit dem RC Kandidat nutze, davor war stets angesagt: nicht vor dem ersten Service Pack umsteigen. Windows 7 hat mich von Tag eins an überzeugt gehabt, weil es so stabil und gut lief wie XP erst nach SP2 und einige nützliche Verbesserungen brachte.

    Warum sollte ihnen das nicht auch bei Windows Phone 7 gelingen? Gut, mit Bugfreiheit haben sie es wohl nicht ganz hin gekriegt, aber sonst? Erst mal abwarten, noch ist es zu neu um es zu verdammen. ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.01.11 01:08 durch Hotohori.

  5. Re: Ich will das mit Windows Phone 7

    Autor: war10ck 06.01.11 - 01:15

    Im großen und Ganzen finde ich Microsoft toll, ich nutze Windows7 auf 4 Rechnern und bin höchst zufrieden damit, die XBox360 ist toll, ich mag sogar das Ribbon-Interface von Office!
    Phone7 bashe ich nur weil es halt einfach wirklich sehr schlecht ist im Vergleich zu Android :-)

  6. Re: Ich will das mit Windows Phone 7

    Autor: Fatal3ty 06.01.11 - 07:55

    Ich mag den Ribbon-Interface von MS Office nicht. Ich komme überhaupt nicht zurecht und ich habe mir einfach ein Tool "Ubit" installiert, damit ich unter MS Office 2007 auch altbackende Menüleiste arbeiten kann!!


    Und LG Optimus 2 ist nur ein reiner Spielzeug ohne Sinn... Wozu brauche ich 3D, mehr als 5 MP Kamera, Tegra 2.. wenn ich nur SMS, Messegner und Email schreibe und News/Seite surfe??? oO

    Ich hatte mal ein iPhone und Android und das war leider nichts für mich. ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.01.11 07:58 durch Fatal3ty.

  7. Re: Ich will das mit Windows Phone 7

    Autor: Nemo 06.01.11 - 08:58

    Irgendwer2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber optisch und vom Handling her überzeugt es auf
    > jeden Fall.

    Äh. Nein. Aber Geschmäcker sind den Göttern sei Dank ja unterschiedlich. Ich find es extrem hässlich und extrem unbedienbar. Da spricht nicht nur meine Erfahrung für sondern auch fast jeder Test in jedem Internetportal (außer MS Fanboys) und jeder Fachzeitschrift. Aber wenn es einem liegt dann soll es so sein, jedem Sternchen sein Laternchen.

    Ich hab ein iOS-Device (iPad) welches ich persönlich sehr nett finde, allerdings musste dies erstmal befreit werden von der Gängelung durch die Eris-Sekte Apple. Als auch Mac-User war die Bedienung durchaus recht vertraut (hat man die Philosophie der Jobschen Kirche mal verstanden). Nur muss man da zum Basteln (und ich bastel und modde gerne) halt erstmal die Ketten brechen.

    Mein Handy ist ein Android. Ich bin begeistert von Android. Was man da alles mit machen kann. Sicher, wer nur telefonieren und SMSen will der ist mit nem anderen System besser bedient. Wer noch ein wenig 80er Nerd in sich hat für den ist Android genau das richtige :D

    BTW, ich benutze eigentlich alles. Windows 7 (das erste M$-Produkt nach Jahren welches mich durchaus überzeugt hat, gute Arbeit mal aus Redmond) da ich es für die Arbeit brauche, der Homeserver läuft auf OpenSolaris (Ruhe in Frieden) da mir Linux dafür irgendwann zu Mainstream wurde ;) (wie gesagt bastel ich gerne), und Macs sind ebenfalls vorhanden. Daher würde ich mich nicht als Fanboy irgendeiner Marke bezeichnen. Jede hat ihren Einsatzzweck der ihre Existenzberechtigung darstellt. Wenn nicht dann kann man nur auf Marktbereinigung hoffen aber das ist ja reine Theorie von BWLern *g*

    Für ein Android-Handy wie das im Artikel vorgestellte kenne ich zumindest jetzt schon mehrere potentielle Kunden alleine in meinem Freundeskreis. Die sind die letzten 2 Monate aber eh zu Androiden mutiert (oder Daleks, exterminate! *g*). Irgendwie sind Smartphones

    ________________________________
    Human... you've changed nothing...Your species has the attention of those infinitly your greater...

  8. Re: Ich will das mit Windows Phone 7

    Autor: Achjo 06.01.11 - 09:34

    Fatal3ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich mag den Ribbon-Interface von MS Office nicht. Ich komme überhaupt nicht
    > zurecht und ich habe mir einfach ein Tool "Ubit" installiert, damit ich
    > unter MS Office 2007 auch altbackende Menüleiste arbeiten kann!!
    >
    > Und LG Optimus 2 ist nur ein reiner Spielzeug ohne Sinn... Wozu brauche ich
    > 3D, mehr als 5 MP Kamera, Tegra 2.. wenn ich nur SMS, Messegner und Email
    > schreibe und News/Seite surfe??? oO
    >
    > Ich hatte mal ein iPhone und Android und das war leider nichts für mich. ;)


    Nur weil die Verwendungsmöglichkeiten eines solchen Smartphones Deinen persönlichen Horizont/Anspruch überschreiten, bedeutet dies nicht automatisch, das dies bei allen Menschen so ist.

  9. Re: Ich will das mit Windows Phone 7

    Autor: Hans Meiser23 06.01.11 - 09:58

    Bitte nicht Windows Mobile mit Windows Phone verwechseln. Windows Mobile konnte wenigstens C&P, Multitasking, Software von ausserhalb der Microsoftschen Quellen installieren, schöne Hersteller-UI's über die hässlichen WM-Oberflächen klatschen, usw.

    Es kann zwar jeder sagen, dass Windows Mobile gut ist. Dann sag ich einfach mal, dass diejenigen auf eine Werbemasche von Microsoft reingefallen sind. Denn defacto ist sogar WM besser als WP7, mal ganz zu schweigen von IOS oder Android.

    Aber bleibt in eurem Glauben, dass euer viel zu teures Smartphone, in eine paar Jahren mal auf Augenhöhe mit der Konkurrenz ist.

  10. Re: Ich will das mit Windows Phone 7

    Autor: Hans Meiser23 06.01.11 - 10:07

    >Es kann zwar jeder sagen, dass Windows Mobile gut ist.
    Da ist mir selber der Fehler passiert, sollte natrülich WP7 stehen, nicht Windows Mobile :-)

    Aber ihr wisst schon, was ich meine!

  11. Re: Ich will das mit Windows Phone 7

    Autor: Feuerfred 06.01.11 - 10:52

    war10ck schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klugsch, Eisser und Co schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Evtl. nach dem Mango (WP7.5) Update im April...
    >
    > "Superphone" und "Windows mobile" schließen sich gegenseitig aus.

    Das finde ich jetzt nicht unbedingt. Bisher gab es kein OS, welches so anpassungsfreudig wie WinMob war. Und sooooo schlecht war die 6er-Reihe nun auch nicht. Beta sind heute ja
    fast alle Smartphones, die neu auf den Markt kommen.

  12. Re: Ich will das mit Windows Phone 7

    Autor: elknipso 06.01.11 - 11:09

    Da hast Du wohl aufs falsche Pferd gesetzt :).

  13. Re: Ich will das mit Windows Phone 7

    Autor: Hans Meiser23 06.01.11 - 11:35

    >Das finde ich jetzt nicht unbedingt. Bisher gab es kein OS,
    >welches so anpassungsfreudig wie WinMob war. Und sooooo schlecht
    >war die 6er-Reihe nun auch nicht. Beta sind heute ja
    >fast alle Smartphones, die neu auf den Markt kommen.

    Kann ich so nur unterschreiben. Aber Winmob hat auch seine grossen Probleme, allen voran das mieserable Speichermanagement, das dringend überarbeitet werden musste, oder eine vernünftige Menuführung für die WLAN und Bluetootheinstellungen, dort war meinermeinung 6.5.5 zu 6.5.3 ein massiver Rückschritt. Oder halt einfach kleine Details, wie zB. dass Datenroaming nicht prinzipiell deaktiviert werden kann, oder, dass beim Löschen der Activesyncpartnerschaft auf dem PC alle Kontakte und Termine automatisch mitgelöscht werden. Alles kleine Dinge, die Nerven.
    MS hat jetzt zwar die Plattform mit WP7 auf eine gute Basis gesetzt (auch wenn ich nicht Fan bin von den proprietären Sprachen von MS, aber die Performance haben sie jetzt im Griff), so scheitert es jetzt an der unausgereiftheit des OS.

  14. Re: Ich will das mit Windows Phone 7

    Autor: Nemo 06.01.11 - 12:11

    Naja Windows Mobile war ja CE, und das hat wenigstens die großarige Sega Dreamcast (war ihrer Zeit voraus, tolle Maschine) teilweise angetrieben :D Aber WP7 ist ja angeblich komplett neu.

    ________________________________
    Human... you've changed nothing...Your species has the attention of those infinitly your greater...

  15. Re: Ich will das mit Windows Phone 7

    Autor: Kilroy576 06.01.11 - 12:55

    war10ck schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > "Superphone" und "Windows mobile" schließen sich gegenseitig aus.

    Deswegen will er es ja auch mit "Windows Phone" und nicht mit "Windows Mobile".
    Das sind zwei verschiedene Dinge!

  16. Re: Ich will das mit Windows Phone 7

    Autor: Kilroy576 06.01.11 - 12:58

    war10ck schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Phone7 bashe ich nur weil es halt einfach wirklich sehr schlecht ist im
    > Vergleich zu Android :-)

    Kannst Du das auch begründen? Was heisst denn schlecht?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim
  2. allsafe GmbH & Co.KG, Engen
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

Apple-Betriebssysteme: Ein Upgrade mit Schmerzen
Apple-Betriebssysteme
Ein Upgrade mit Schmerzen

Es sollte alles super werden, stattdessen kommen seit MacOS Catalina, dem neuen iOS und iPadOS weder Apple noch Entwickler und Nutzer zur Ruhe. Golem.de hat mit vier Entwicklern über ihre Erfahrungen mit der Systemumstellung gesprochen.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht MacOS Catalina
  2. Catalina Apple will Skriptsprachen wie Python aus MacOS entfernen
  3. Apple MacOS wechselt von Bash auf ZSH als Standard-Shell

  1. Bundesrechnungshof: Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus
    Bundesrechnungshof
    Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus

    Bundesbehörden haben mehrere Millionen Euro für eigene Apps ausgegeben. Der Bundesrechnungshof will diese abschalten lassen, wenn der Betrieb weitere Kosten verursacht.

  2. Riot Games: Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends
    Riot Games
    Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends

    Zwei sehr unterschiedliche Abenteuer für Einzelspieler hat Riot Games vorgestellt - beide sind in der Welt von League of Legends angesiedelt. In Ruined King erkunden die Champions die mysteriösen Schatteninseln, Conv/Rgence beschäftigt sich mit Zeitmanipulation.

  3. Energiewende: Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
    Energiewende
    Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

    Dänemark will seine klimaschädlichen Emissionen bis 2030 um 70 Prozent reduzieren. Eine Maßnahme ist der weitere Ausbau der Windenergie. Die Regierung plant einen riesigen Windpark mit angeschlossener Power-To-X-Anlage auf einer künstlichen Insel.


  1. 18:10

  2. 16:56

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:00

  6. 13:26

  7. 13:01

  8. 12:15