Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Intels Core i7 hilft…

Test: Intels Core i7 hilft dem Macbook Pro auf die Sprünge

Mit einiger Verspätung hat auch Apple seine neuen Macbook Pros mit Intels Core-i-Serie ausgestattet. Mit ihrem Arrandale-Kern versprechen die mobilen Rechner deutliche Geschwindigkeitsvorteile gegenüber den Vorgängermodellen.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Dieses Anti-Apple Gelaber... (Seiten: 1 2 ) 36

    Salvo | 05.05.10 11:31 08.12.10 21:22

  2. Mal ganz ehrlich (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 91

    OSXler | 04.05.10 12:40 21.10.10 23:49

  3. Wer kauft denn noch Apple? 8

    Rocco69 | 05.05.10 20:12 07.05.10 06:53

  4. Haha, wenn der grottige 330er aushlefen muss... (Seiten: 1 2 ) 32

    Critter | 04.05.10 13:08 06.05.10 11:09

  5. Laufzeit des 13er Macbooks 10 Stunden? Suche mögl. Alternative 13

    Rolle | 04.05.10 14:41 05.05.10 19:45

  6. War auch dringend nötig...

    ApfelSchrapnelle | 05.05.10 11:30 Das Thema wurde verschoben.

  7. @golem: Man kann den Helligkeitssensor auch ausschalten 4

    Wissard | 04.05.10 16:22 05.05.10 10:35

  8. Das wird noch viel teurer... 1

    ojusdfi | 05.05.10 06:44 05.05.10 06:44

  9. Warum wird nicht 3D aus dem iPhone verwendet? 7

    Anonymer Nutzer | 04.05.10 12:52 04.05.10 22:51

  10. Mietfrei dank Apples Hochpreispolitik...:) 6

    Gesettelter Mac User | 04.05.10 14:56 04.05.10 19:10

  11. Früher oder später kriegen wir euch ..! :D

    iAmMac | 04.05.10 21:06 Das Thema wurde verschoben.

  12. Hirschi dreht durch

    windowsverabschieder | 04.05.10 17:57 Das Thema wurde verschoben.

  13. @Golem - Glossy/hohe Auflösung 3

    Somian | 04.05.10 14:09 04.05.10 17:25

  14. Golem an Apple beteiligt ?? 6

    Tischlampe | 04.05.10 15:44 04.05.10 17:24

  15. @golem Was soll der Vergleich mit dem M11x???? 4

    Takeo - macbug.de | 04.05.10 14:27 04.05.10 17:04

  16. Scheiß Zensur

    Hirsch2k1 | 04.05.10 17:05 Das Thema wurde verschoben.

  17. @golem - keine vollautomatische grafik-umschaltung! 3

    tissasoft | 04.05.10 14:13 04.05.10 16:37

  18. "...SSD...Allerdings sind die Aufpreise hoch. ..." 4

    Schlumpi | 04.05.10 14:34 04.05.10 16:10

  19. Unvollständiger Test (Seiten: 1 2 ) 36

    appleundEi | 04.05.10 13:40 04.05.10 16:07

  20. Danke, sehr informativ 2

    Ein Leser | 04.05.10 14:37 04.05.10 16:00

  21. Lautstärke ? 3

    boykott2000 | 04.05.10 12:51 04.05.10 15:26

  22. Why Mac.

    Hirsch2k1 | 04.05.10 15:09 Das Thema wurde verschoben.

  23. Apple versucht auf den PC Markt zu kommen 2

    GmmeYourSandwich | 04.05.10 14:22 04.05.10 14:30

  24. Seh' ich das richtig? 4

    wefvjh | 04.05.10 12:35 04.05.10 14:25

  25. Gerne auch als Wasserkocher

    Blork | 04.05.10 14:12 Das Thema wurde verschoben.

  26. FlightSim 9

    iPilot | 04.05.10 12:17 04.05.10 13:57

  27. @golem 3

    bla | 04.05.10 13:02 04.05.10 13:44

  28. Und ich dachte schon ...

    DachteSchon | 04.05.10 13:24 Das Thema wurde verschoben.

  29. in der heutigen macup ausgabe 1

    joell | 04.05.10 12:58 04.05.10 12:58

  30. Und ich dachte schon ...

    DachteSchon | 04.05.10 13:00 Das Thema wurde verschoben.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  2. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, München
  3. MT AG, Großraum Düsseldorf-Köln-Dortmund
  4. Hochschule RheinMain, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
  2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  2. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt
  3. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen

  1. Tor-Netzwerk: Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
    Tor-Netzwerk
    Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte

    Eine SIM-Karte, die mobiles Internet nur über den Anonymisierungsdienst Tor zulässt? Bei einem kleinen britischen Provider befindet sich Onion Routed 3G im Betatest. Ganz einfach ist es nicht.

  2. Spielebranche: Hamburger Spiele-Publisher Gamigo kauft Trion Worlds
    Spielebranche
    Hamburger Spiele-Publisher Gamigo kauft Trion Worlds

    Für einen "niedrigen zweistelligen Millionenbetrag" kauft die Gamigo AG aus Hamburg den US-Spieleentwickler Trion Worlds (Rift, Defiance) und entlässt offenbar einen großen Teil der Mitarbeiter.

  3. Mozilla: Firefox 63 erweitert Optionen für Trackingschutz
    Mozilla
    Firefox 63 erweitert Optionen für Trackingschutz

    Der von Mozilla seit Jahren in Firefox genutzte Trackingschutz ist in der aktuellen Version 63 für Nutzer noch einfacher konfigurierbar als bisher. Der Browser bringt außerdem Leistungssteigerungen und Designverbesserung für Windows und macOS.


  1. 14:29

  2. 14:13

  3. 13:35

  4. 13:05

  5. 12:48

  6. 12:33

  7. 12:06

  8. 11:55