Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test iPad 2: Ein bisschen…

Halb OT: Gestern auf WDR...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Halb OT: Gestern auf WDR...

    Autor: Peter Fischer 01.04.11 - 12:29

    gab es eine Schule im Rheinland, wo die Lehrer zum Vermitteln des Stoffes fast nur noch auf iPads setzen. Die Schüler finden's wohl toll und machen mit, egal ob in Mathe, Deutsch oder Musik.

    Jetzt fragt mich nicht warum die kein anderes Tablet oder Netbooks ausgewählt haben, wurde im Bericht nicht gesagt. Apple hat die Teile der Schule jedenfalls nicht geschenkt, die haben irgendwas bei 14k Euro dafür hingeblättert.

    Trotzdem, da ist den Apple Hatern bestimmt das Abendessen hochgekommen ^^

    Jesus is coming. Look busy.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.04.11 12:30 durch Peter Fischer.

  2. Re: Halb OT: Gestern auf WDR...

    Autor: impulsblocker 01.04.11 - 12:33

    Für andere Tabletplattformen sieht es Softwaretechnisch noch mau aus.

  3. Re: Halb OT: Gestern auf WDR...

    Autor: berl bano 01.04.11 - 12:35

    Na, ganz einfach. weil das Ipad einfach ohne Probleme funktioniert und die Schule nicht noch 2-3 Ganztags-Supporter einstellen will, die sich um die Teile kümmern

  4. Re: Halb OT: Gestern auf WDR...

    Autor: Cassiel 01.04.11 - 12:42

    Außerdem darf man nicht vergessen das es insbesondere im Bildungsbereich hochwertige Apps wie z.B. Solar System, Elements & Co. für das iPad gibt. Ich glaube bei anderen Tablets sieht es da weniger gut aus.

  5. Re: Halb OT: Gestern auf WDR...

    Autor: tunnelblick 01.04.11 - 14:26

    herrje! und vorbei ist es mit der bildungsmisere. steve jobs und sein apple retten die deutschen vor der verdummung.... oder so.

  6. Re: Halb OT: Gestern auf WDR...

    Autor: Bankgeheimnis 01.04.11 - 16:18

    Hier noch der Bericht:

    http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/rueckschau/2011/03/31/lokalzeit_koeln.xml?noscript=true&offset=1091&autoPlay=true&#flashPlayer

  7. Re: Halb OT: Gestern auf WDR...

    Autor: ilse 01.04.11 - 17:14

    die machen allerdings nix besonderes mit den geräten. nichts, was nicht auch mit nem normalen klapprechner ginge.

  8. Re: Halb OT: Gestern auf WDR...

    Autor: DerKleineHorst 01.04.11 - 17:18

    ilse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die machen allerdings nix besonderes mit den geräten. nichts, was nicht
    > auch mit nem normalen klapprechner ginge.

    Der Lehrer wollte aber lieber ein kostenloses iPad haben :D

  9. Re: Halb OT: Gestern auf WDR...

    Autor: DaScorp 01.04.11 - 17:20

    Bankgeheimnis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier noch der Bericht:
    >
    > www.wdr.de#flashPlayer

    den kannste aber mit deinem IDreck nicht gucken weil's Flash ist...

  10. Re: Halb OT: Gestern auf WDR...

    Autor: 1010101 01.04.11 - 18:28

    DaScorp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bankgeheimnis schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hier noch der Bericht:
    > >
    > > www.wdr.de#flashPlayer
    >
    > den kannste aber mit deinem IDreck nicht gucken weil's Flash ist...
    Tut mir leid, dass ich dich enttäuschen muss:

    Glücklicherweise gibt es seit einiger Zeit auch die Möglichkeit Videos ohne Flash abzuspielen. Habe es gerade auf meinem iPad ausprobiert. Video lässt sich ansehen.

  11. Re: Halb OT: Gestern auf WDR...

    Autor: 1010101 01.04.11 - 18:28

    DaScorp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bankgeheimnis schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hier noch der Bericht:
    > >
    > > www.wdr.de#flashPlayer
    >
    > den kannste aber mit deinem IDreck nicht gucken weil's Flash ist...
    Tut mir leid, dass ich dich enttäuschen muss:

    Glücklicherweise gibt es seit einiger Zeit auch die Möglichkeit Videos ohne Flash abzuspielen. Habe es gerade auf meinem iPad ausprobiert. Video lässt sich ansehen.

  12. Re: Halb OT: Gestern auf WDR...

    Autor: Rogman 03.04.11 - 17:48

    IDreck? Redest du schon wieder über deine Mutter? Rede nicht schlecht über gute Produkte! Du nervst einfach nur! Ist halt traurig für dich, weil du dir von Harz4 kein Ipad leisten kannst. Pech gehabt und jetzt hör auf die Welt mit deinem unreifen und vor Unwissenheit nur so strotzenden Bashing-Versuchen zu verschmutzen!

    DaScorp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bankgeheimnis schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hier noch der Bericht:
    > >
    > > www.wdr.de#flashPlayer
    >
    > den kannste aber mit deinem IDreck nicht gucken weil's Flash ist...

  13. Re: Halb OT: Gestern auf WDR...

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 03.04.11 - 22:56

    Peter Fischer schrieb:
    ---------
    > Jetzt fragt mich nicht warum die kein anderes Tablet oder Netbooks
    > ausgewählt haben, wurde im Bericht nicht gesagt.

    Vergleiche die Preise von iPads mit den Preisen anderer Pads und Du wirst sehen, dass das iPad deutlich günstiger ist.

  14. Re: Halb OT: Gestern auf WDR...

    Autor: neocron 04.04.11 - 11:44

    kann ich mit den android geraeten genau so wenig ... zumindest zaehle ich die 5 frames meines sgs in flashvideos nicht als "video" sondern eher diashow ... also ist die konkurrenz in sachen flash genau so scheisse dran :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bankhaus Lampe KG, Düsseldorf
  2. Convidis AG, Sankt Gallen (Österreich)
  3. inovex GmbH, verschiedene Einsatzorte
  4. Wirecard Acceptance Technologies GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

  1. TLS: Mozilla, Cloudflare und Apple wollen verschlüsselte SNI
    TLS
    Mozilla, Cloudflare und Apple wollen verschlüsselte SNI

    Mit der TLS-Erweiterung SNI können beliebig viele Webseiten samt eigenen Zertifikaten auf einer IP gehostet werden. Dabei könnte jedoch der Name der Domain von Dritten belauscht werden. Ein Vorschlag der IETF sieht nun vor, SNI zu verschlüsseln.

  2. Shahriar Rabii: Googles Chip-Chef wird Facebooks neuer Head of Silicon
    Shahriar Rabii
    Googles Chip-Chef wird Facebooks neuer Head of Silicon

    Facebook hat Shahriar Rabii abgeworben, er wird als Head of Silicon dem Social-Media-Unternehmen helfen, eigene Chips zu entwickeln. Rabii arbeitete am Visual Pixel Core der Pixel-2-Smartphones.

  3. Star Citizen: Cloud Imperium Games wehrt sich gegen Rückerstattungen
    Star Citizen
    Cloud Imperium Games wehrt sich gegen Rückerstattungen

    Unzufriedene Unterstützer von Star Citizen haben es schwerer, ihr Geld zurückzubekommen: Ein Schiedsgericht in den USA hat dem Entwicklerstudio in einem aktuellen Streitfall mit einem Spieler nun recht gegeben.


  1. 12:51

  2. 12:35

  3. 12:20

  4. 12:04

  5. 11:57

  6. 11:39

  7. 11:20

  8. 11:05