1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tethercell: Handelsübliche…

Kapazität?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kapazität?

    Autor: vlad_tepesch 08.01.13 - 12:43

    toll, statt 2800mAh hab ich dann nur noch 900mAh + zusätzlichen Verbraucher

  2. Re: Kapazität?

    Autor: Der Spatz 08.01.13 - 12:56

    Dafür piepst dann dein Handy, wenn Sie fast leer ist :-)

  3. Macht es doch so schon?!

    Autor: fratze123 08.01.13 - 13:01

    Diese Nerv-Funktion hatten Händies schon in den 90ern.

  4. Re: Kapazität?

    Autor: ImBackAlive 08.01.13 - 13:06

    vlad_tepesch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > toll, statt 2800mAh hab ich dann nur noch 900mAh + zusätzlichen Verbraucher
    Das ist richtig (auch wenn die Werte nicht ganz passen - kommt aber extrem auf die Batterien an; Gibt durchaus AAA-Akkus mit 1000mAh und AA mit 2000mAh).
    Ich verstehe aber vielmehr gar nicht, wozu das denn jetzt nun nützlich sein soll - damit ich meine (durch Batterien betriebene) Fahrradlampe über mein Smartphone an/aus bekomme? Kinderspielzeug "fernsteuern"? Sieht insgesamt doch recht überflüssig aus, dieses Projekt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.01.13 13:22 durch ImBackAlive.

  5. Re: Kapazität?

    Autor: vlad_tepesch 08.01.13 - 16:02

    ImBackAlive schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > auch wenn die Werte nicht ganz passen - kommt aber extrem
    > auf die Batterien an;
    Ich bin jetzt von Akkus ausgegangen, die ich als Akkus zu hause liegen hab.

  6. Re: Macht es doch so schon?!

    Autor: Der Spatz 08.01.13 - 16:41

    Wie? Das Handy piepst, wenn der Akku in der Taschenlampe, in der TV-Fernbedienung usw. kurz vor "Ende" ist.

    Um die eigene Stromquelle zu überprüfen braucht man doch kein Blauzahn :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Omikron Data Quality GmbH, Berlin, Pforzheim
  2. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  3. über grinnberg GmbH, Raum Düsseldorf
  4. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

  1. Wikileaks: Worum es im Fall Assange nun geht
    Wikileaks
    Worum es im Fall Assange nun geht

    Geheimnisverrat, Leben in der Isolation, Anklage in den USA, Foltervorwürfe: Die Auslieferungsanhörung von Wikileaks-Gründer Julian Assange beginnt. Im Artikel beantworten wir die wichtigsten Fragen.

  2. Zahlungsabwickler: Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland
    Zahlungsabwickler
    Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland

    Die Beschäftigten von Paypal Deutschland wollen den Abbau von über 300 Arbeitsplätzen nicht hinnehmen. Die Jobs sollen an andere Standorte oder an externe Partner gehen.

  3. DSGVO: Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben
    DSGVO
    Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

    Bei der irischen Datenschutzbehörde laufen seit 2018 elf Untersuchungen gegen Facebook. Dass noch keine Entscheidungen gefallen sind, bemängeln Politiker und Datenschützer gleichermaßen.


  1. 18:08

  2. 18:01

  3. 17:07

  4. 16:18

  5. 15:59

  6. 14:36

  7. 14:14

  8. 13:47