Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Thinkpad 10: Lenovos Windows…

Nutzlos

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nutzlos

    Autor: Nugget32 28.05.15 - 11:28

    Anstelle den Atom ein vernüftigen ARM eingesetzt ,wäre das Gerät nicht nur Preiswerter sondern auch dünner und besser. Wenn man lange Akku Laufzeiten will könnte man auch die dicke beibehalten. Wie lange dann der eingesetzte Akku hält darüber kann man spekulieren. Jedenfalls länger als bei einem Atom Prozessor !

  2. Re: Nutzlos

    Autor: non_sense 28.05.15 - 11:38

    Komisch, bei der Einführung von Win RT sagten alle, ein ARM-Prozessor sei bei Windows nutzlos, weil man nur noch speziell angepasste Apps nutzen könnte, und nicht die ach so geliebten Programme wie z.B. Photoshop ...

    Nun wird ein x86-Prozessor in ein Windows-Tablet eingebaut und das ist nun auch wieder falsch ...

  3. Re: Nutzlos

    Autor: Ramoth 28.05.15 - 11:51

    non_sense schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch, bei der Einführung von Win RT sagten alle, ein ARM-Prozessor sei
    > bei Windows nutzlos, weil man nur noch speziell angepasste Apps nutzen
    > könnte, und nicht die ach so geliebten Programme wie z.B. Photoshop ...
    >
    > Nun wird ein x86-Prozessor in ein Windows-Tablet eingebaut und das ist nun
    > auch wieder falsch ...

    Ich hab gerade genau das gleich gedacht.

  4. Re: Nutzlos

    Autor: Luzifel 28.05.15 - 12:02

    +1

  5. Re: Nutzlos

    Autor: SchmuseTigger 28.05.15 - 12:44

    Nugget32 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Anstelle den Atom ein vernüftigen ARM eingesetzt ,wäre das Gerät nicht nur
    > Preiswerter sondern auch dünner und besser. Wenn man lange Akku Laufzeiten
    > will könnte man auch die dicke beibehalten. Wie lange dann der eingesetzte
    > Akku hält darüber kann man spekulieren. Jedenfalls länger als bei einem
    > Atom Prozessor !

    jau, vernünftige Arm laufen ja so super mit Windows 10.

  6. Re: Nutzlos

    Autor: Dwalinn 28.05.15 - 12:46

    Warum fahren alle mit Autos wenn Motorräder doch viel sparsamer sind.

    Selten einen so schlechten Threads gesehen und das will schon was heißen da ich selbst genug schlechte Threads aufgemacht habe.

  7. Re: Nutzlos

    Autor: nille02 28.05.15 - 12:54

    SchmuseTigger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jau, vernünftige Arm laufen ja so super mit Windows 10.

    Das wird es sicher, aber dann laufen wieder nur Universal Apps. dafür ist das Gerät dann zu teuer. Bei x86 kann man immerhin Desktopanwendungen nutzen, ob das nun sinnvoll ist oder nicht, spielt dabei keine Rolle.

  8. Re: Nutzlos

    Autor: Dwalinn 28.05.15 - 13:11

    Mit Stifteingabe ist das sehr sinnvoll. habe mir sogar Steam installiert weil sich das für advenuters mehr oder weniger lohnt (viele haben noch Probleme sodass man zur not im Fenstermodus spielen muss damit man auf die Bildschirmtastatur zurückgreifen kann)

  9. Re: Nutzlos

    Autor: token 28.05.15 - 13:32

    Ich finde so ziemlich alle arm Tablets nutzlos.. Ich kann nicht verstehen, wieso man so viel Geld für ein Senioren Smartphone ausgibt, mit dem man praktisch nur Videos schauen und surfen kann..
    Aber jeder kann da ja seine eigene Meinung vertreten ;)
    Bin auf jeden Fall sehr zufrieden mit meinem Windows convertible. Davor hatte ich ein Android Tablet, welches sich für mich aber sehr schnell als großer fehlkauf heraus gestellt hatte.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. Mey GmbH & Co. KG, Albstadt-Lautlingen
  3. CureVac AG, Tübingen
  4. BEUMER Group, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€ (Bestpreis!)
  2. 44,90€ + Versand (Vergleichspreis 63,39€)
  3. (u. a. Conan Exiles 12,99€, PSN Card 25 Euro für 21,99€)
  4. 229,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

  1. Pokémon Go mit Harry Potter: Wir machen Handy-Jagd auf Dementoren in Wizards Unite
    Pokémon Go mit Harry Potter
    Wir machen Handy-Jagd auf Dementoren in Wizards Unite

    Expelliarmus! Mit Smartphone statt Zauberstab kämpfen wir Muggel in der Welt des Harry Potter. Golem.de hat Wizards Unite, hinter dem die Entwickler von Pokémon Go stecken, ausführlich ausprobiert und zeigt echtes Gameplay im Video.

  2. Thüringen: Mehr unangekündigte Datenschutzkontrollen in Unternehmen
    Thüringen
    Mehr unangekündigte Datenschutzkontrollen in Unternehmen

    Bei der Vorstellung seines Tätigkeitsberichtes kündigte der Datenschutzbeauftragte aus Thüringen an, Unternehmen stärker zu kontrollieren - auch unangekündigt. Zur Not werde er sich mit Hilfe der Polizei Zugang verschaffen.

  3. Entwicklungsplattform: Gitlab 12 setzt auf Security
    Entwicklungsplattform
    Gitlab 12 setzt auf Security

    Mit der aktuellen Version 12 der Entwicklungsplattform Gitlab wollen die Entwickler "Sicherheit zu einem automatisierten Teil des Release-Zyklus" machen. Dazu gibt es Funktionen, die den Umgang mit Sicherheitslücken und Patches vereinfachen soll.


  1. 15:08

  2. 15:01

  3. 15:00

  4. 13:50

  5. 12:45

  6. 12:20

  7. 11:49

  8. 11:37