1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Thinkpad E14 & E15: Lenovo…

Gibt es kein "Dual Channel" mehr?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es kein "Dual Channel" mehr?

    Autor: re12345 10.10.19 - 12:00

    Oder warum verzichtet man freiwillig auf die bessere Leistung mit 2 RAM Slots?

  2. Re: Gibt es kein "Dual Channel" mehr?

    Autor: Rocketeer 10.10.19 - 13:54

    Genau lesen! 4GB sind verlötet. Wenn man noch mal 4GB rein baut, hat man Dual Channel.

    Abgesehen davon ist der Gewinn von Dual Channel nicht so riesig, dass sich das bei den Geräten als "muss" darstellt.

  3. Re: Gibt es kein "Dual Channel" mehr?

    Autor: JuneQWE 10.10.19 - 16:44

    Rocketeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau lesen! 4GB sind verlötet. Wenn man noch mal 4GB rein baut, hat man
    > Dual Channel.
    >
    > Abgesehen davon ist der Gewinn von Dual Channel nicht so riesig, dass sich
    > das bei den Geräten als "muss" darstellt.

    Wenn doppelte Performance kein großer Gewinn ist, was dann? :D
    Alles was vom Speicherdurchsatz abhängig ist profitiert dadurch extrem.

    Nehmen wir an du möchtest Minecraft daddeln: Ohne Dual Channel hast du nur die hälfte an FPS.

  4. Re: Gibt es kein "Dual Channel" mehr?

    Autor: renegade334 10.10.19 - 17:54

    Allerdings hat man kein Dual Channel mehr, wenn man 16GB-Modul hat. Wenn, dann nur für die Hälfte oder Viertel des RAMs (je nach dem ob man einen 8er oder 16er reintut).

    Ich habe auch mal die Erfahrung gemacht, 1600er Geschwindigkeit Module von CL10 und CL9 zu mischen. Es ist herausgekommen, dass ich am Ende nur eine Geschwindigkeit von 1300 hatte. Unterschied immerhin messbar. Viel Spaß beim RAM-Upgrade.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.10.19 17:55 durch renegade334.

  5. Re: Gibt es kein "Dual Channel" mehr?

    Autor: cpt.dirk 11.10.19 - 00:27

    Vermutlich wird die Unterstützung nur für max. 16GB-SO-DIMMs vorliegen - dann hat man dank des hartverlöteten, ultraknausrigen 4GB-Riegels max. "satte" 20GB. Ohne Dual Channel und im Zweifel mit sehr niedriger Basistaktung.

    Geht dann mal der verlötete Speicher hops...

    So etwas ist billige Ramschware, die sich kaum bzw. nur sehr beschränkt upgraden lässt, die für geringe Kosten und kurze Lebensdauer "optimiert" ist und um die man einen großen Bogen beschreiben sollte.

  6. Re: Gibt es kein "Dual Channel" mehr?

    Autor: cubie2 11.10.19 - 06:21

    > Nehmen wir an du möchtest Minecraft daddeln: Ohne Dual Channel hast du nur
    > die hälfte an FPS.


    Daddeln ist eher nicht das Metier solcher Business-Notebooks.
    Die Frage ist, ob übliche Desktopanwendungen wie Office, IDEs oder Webbrowser so sehr von Dual-Channel-RAM profitieren.

    Andererseits wäre das Problem geringer, wenn sie statt 4 GB 8 GB verlötet hätten.

  7. Re: Gibt es kein "Dual Channel" mehr?

    Autor: renegade334 11.10.19 - 09:08

    Ganz genau. Dann würden sie sich das Geld für das Modul erst sparen und den Slot erst leer belassen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. HOTTGENROTH & TACOS GmbH, Münsterland
  3. STEMMER IMAGING AG, Puchheim
  4. über Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Edna & Harvey: The Breakout - Anniversary Edition für 6,99€, The Daedalic Armageddon...
  2. (u. a. Standard Edition PC für 43,99€, Xbox One / Series S/X für 62,99€, Deluxe Edition PC...
  3. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 6,75€, Spiritfarer für 15,99€, Rock...
  4. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme