Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ticwatch Pro: Die…

Macht Casio schon seit 2016 mit der WSD-F10 und seit 2017 mit der WSD-F20 so...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Macht Casio schon seit 2016 mit der WSD-F10 und seit 2017 mit der WSD-F20 so...

    Autor: cyberdynesystems 11.07.18 - 15:12

    also wieder mal eine chinesische Kopie...

  2. Re: Macht Casio schon seit 2016 mit der WSD-F10 und seit 2017 mit der WSD-F20 so...

    Autor: otraupe 11.07.18 - 18:49

    Interessant halt, dass die Casio mit keinem Wort erwähnt wurde.

  3. Re: Macht Casio schon seit 2016 mit der WSD-F10 und seit 2017 mit der WSD-F20 so...

    Autor: cyberdynesystems 11.07.18 - 19:26

    otraupe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessant halt, dass die Casio mit keinem Wort erwähnt wurde.


    Das wäre wohl auch schlechte Publicity für die Chinesen. ;-)

    Ok, das LCD des Chinakrachers scheint im reinen Uhrenmodus ein paar Sachen mehr anzuzeigen. Also ein kleiner Pluspunkt für die Chinesen.

    Mit der Casio kann man auch im Meer schwimmen gehen und braucht keine Angst haben falls man irgendwo aneckt.
    Mit Android-Wear ist die Casio für mich aktuell das beste Gesamtpaket Smartwatch.

  4. Re: Macht Casio schon seit 2016 mit der WSD-F10 und seit 2017 mit der WSD-F20 so...

    Autor: gersi 12.07.18 - 10:23

    cyberdynesystems schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > otraupe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Interessant halt, dass die Casio mit keinem Wort erwähnt wurde.
    >
    > Das wäre wohl auch schlechte Publicity für die Chinesen. ;-)
    >
    > Ok, das LCD des Chinakrachers scheint im reinen Uhrenmodus ein paar Sachen
    > mehr anzuzeigen. Also ein kleiner Pluspunkt für die Chinesen.
    >
    > Mit der Casio kann man auch im Meer schwimmen gehen und braucht keine Angst
    > haben falls man irgendwo aneckt.
    > Mit Android-Wear ist die Casio für mich aktuell das beste Gesamtpaket
    > Smartwatch.

    Kann ich bestätigen !
    Hab auch ne WSD-F20 und bin voll glücklich damit !:
    Sehr robust und mit vernünftigen Smartwatch Funktionen ( Eine Garmin Fenix 5x ist viel zu teuer und ohne Touch gibt's keine vernünftigen Smartwatch Funktionen!)
    Im "Overlay Modus" hab ich ca 3-4 Tage Laufzeit.
    Einzig doof ist, dass es ne echte App für Offline Karten ablesen immer noch nicht gibt...ist aber zu verschmerzen, da das Smartphone ja eh so gut wie immer dabei ist.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VPV Versicherungen, Stuttgart (Home-Office)
  2. Bosch Gruppe, Reutlingen
  3. AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen, verschiedene Standorte
  4. Engelhorn KGaA, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

  1. Elon Musk: Tesla will mit Mercedes-Benz einen Elektro-Sprinter bauen
    Elon Musk
    Tesla will mit Mercedes-Benz einen Elektro-Sprinter bauen

    Tesla-Chef Elon Musk will Daimler die Zusammenarbeit an einer Elektroversion des Sprinters vorschlagen. Beide Unternehmen haben schon einmal zusammengearbeitet.

  2. Produktion: Apple hat sich bei neuen iPhones offenbar überschätzt
    Produktion
    Apple hat sich bei neuen iPhones offenbar überschätzt

    Die Nachfrage nach den neuen iPhones scheint nicht so hoch zu sein wie Apple ursprünglich erwartet hat. Nun soll die Produktion gedrosselt worden sein.

  3. Wissenschaft: Rekorde ohne Nutzen
    Wissenschaft
    Rekorde ohne Nutzen

    25,5 Prozent Effizienz mit einer Perowskit-Solarzelle sind ein neuer Rekord. Wieder einmal. Von einer praktischen Anwendung ist die billige, effiziente Technik trotzdem weit entfernt. Der Wissenschaftsbetrieb ist daran mit schuld.


  1. 07:34

  2. 07:16

  3. 15:30

  4. 15:11

  5. 14:55

  6. 12:40

  7. 12:12

  8. 11:56