Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tolino Epos: Wasserdichter E…

Akkulaufzeit

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Akkulaufzeit

    Autor: Segelschiff 11.10.17 - 15:35

    Beim Amazon Reader ist ein 1000 mAh Akku eingebaut.
    Da war euch die Leseleistung nicht zu klein. Lesen also NON Amazon Leser mehr?

    Einfache Rechnung: Pro Punkt wird gleich viel Energie verbraucht zum Umschalten.
    Pro Buchstabe werden gleich viele Punkte gebraucht. (PS: Bei gleicher Auflösung (300 ppi) sind die Pixel auch gleich groß, auf einem Größeren Display werden aber bei gleicher PPI mehr Buchstaben in gleicher realgröße angezeigt).
    Macht vola gleiche Akkubuchstabenreichweite bei gleicher Akkukapazität.
    Höchsten das etwas größere zu beleuchtende Display wird etwas mehr Strom brauchen.

    Also warum wird sich in diesem Artikel über die Akkulaufzeit, passiv Lesezeit größer als bei Amazon, darüber beschwert bei Amazon aber nicht?

  2. Re: Akkulaufzeit

    Autor: Dino13 11.10.17 - 21:20

    Wie kommst du auf die Idee dass das so einfach von einem Gerät auf das andere übertragbar ist?

  3. Re: Akkulaufzeit

    Autor: Segelschiff 11.10.17 - 21:45

    Gleiche Displaytechnik als Hauptverbraucher. Vorschläge warum es nicht so sein sollte? zumal selbst die Herstellerangaben sich fast nicht unterscheiden. (siehe anderen Artikel)

  4. Re: Akkulaufzeit

    Autor: Der schwarze Ritter 13.10.17 - 08:32

    Unterschiedliche Beleuchtung? Je nachdem, was die eine oder andere mehr verbraucht, sinkt die Laufzeit auch. Auch was so im Hintergrund noch läuft (WLAN etc.) könnte beim einen besser implementiert sein als beim anderen. Es ist nicht wirklich gut vergleichbar.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck
  2. E.R. SCHIFFAHRT GmbH & Cie. KG, Hamburg
  3. über Nash Direct GmbH, Stuttgart
  4. State Street Bank International GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 20,42€ (ohne Prime/unter 29€ Einkauf + 3€ Versand) - Vergleichspreis ab 40€
  2. (u. a. Acer Liquid Z6 Plus für 149€)
  3. 239,35€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Mirai-Nachfolger: Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz
    Mirai-Nachfolger
    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

    Kriminelle nutzen Sicherheitslücken in IoT-Geräten zum Aufbau eines großen Botnetzes aus. Dabei verwendet der Bot Code von Mirai, unterscheidet sich jedoch von seinem prominenten Vorgänger.

  2. Europol: EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen
    Europol
    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

    Die Verschlüsselung privater Kommunikation soll auch auf europäischer Ebene angegriffen werden. Da der Einbau von Hintertüren offenbar vom Tisch ist, geht es nun um Schwachstellen bei der Implementierung und das Hacken von Passwörtern.

  3. Krack-Angriff: AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline
    Krack-Angriff
    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

    Nach dem Bekanntwerden der WPA2-Schwäche Krack hat AVM nun erste Geräte gepatcht. Weitere Patches sollen folgen, jedoch nicht für Fritzboxen.


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59