1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tomtom Vio: Aus dem Navi wird…

Navis werden das gleiche Schicksal erleiden...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Navis werden das gleiche Schicksal erleiden...

    Autor: Geistesgegenwart 01.09.16 - 21:31

    ... wie Radiowecker, mp3 Player, Digitalkameras und Handheldkonsolen - sie werden alle durch das Smartphone ersetzt, und den Herstellern selbiger werden in diesem Bereich massiv die Umsätze wegbrechen während Apple & Google sich die Hände reiben.

  2. Re: Navis werden das gleiche Schicksal erleiden...

    Autor: ibsi 01.09.16 - 21:40

    Zurecht. Nichts ist schlimmer als Stillstand und an alten Dingen festzuhalten.

  3. Re: Navis werden das gleiche Schicksal erleiden...

    Autor: RaZZE 02.09.16 - 07:10

    Geistesgegenwart schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wie Radiowecker, mp3 Player, Digitalkameras und Handheldkonsolen - sie
    > werden alle durch das Smartphone ersetzt, und den Herstellern selbiger
    > werden in diesem Bereich massiv die Umsätze wegbrechen während Apple &
    > Google sich die Hände reiben.


    Es ist schon erstaunlich wie sehr sich das Smartphone durchgesetzt hat

  4. Re: Navis werden das gleiche Schicksal erleiden...

    Autor: Peter Brülls 02.09.16 - 07:44

    Geistesgegenwart schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wie Radiowecker, mp3 Player, Digitalkameras und Handheldkonsolen - sie
    > werden alle durch das Smartphone ersetzt, und den Herstellern selbiger
    > werden in diesem Bereich massiv die Umsätze wegbrechen während Apple &
    > Google sich die Hände reiben.

    Hmmm. Bei Digitalkameras und Handhelds bin ich bereit zuzustimmen, wenn Digitalkameras auf Kompaktkameras beschränkt wird, also das, was früher die einfache Knipse war. Ich sehe nicht, dass Smartphones da zum Einsatz kommen, wo lichtstarke Objektiove, Zooms, etc gefragt sind. Manches geht einfach nicht mit den Mini-Optiken im Smartphone.

    Radiowecker ist eine interessante Frage. Ich nehme an, dass es da wirklich konkret um das Wecken per Radio geht?

    Gibt es das auch per Smartphone, also dass ein Stream mit dem üblichen Radio-Bla-Bla aufgerufen wird?

    Uhr im Schlafzimmer ist, denke ich, weiter sinnvoll. Nach dem Smartphone zu grabbeln wenn ich auch große, schlafaugenfreundliche rote Ziffern haben kann stelle ich mir unschön vor.

  5. Re: Navis werden das gleiche Schicksal erleiden...

    Autor: christian_k 02.09.16 - 09:55

    Für jedes dieser Spezialgeräte gibt es aber nochimmer gute Gründe.

    Wir brauchen nichtmal eine dSLR, schon gegen eine RX100 stinkt jedes Smartphone als Kamera ab. Reine MP3 Player sind beim Sport winzig, leicht und praktisch unzerstörbar. Richtige Laufuhren, Fahrradcomputer oder Outdor GPS Geräte haben tageslichttaugliche, nicht spiegelnde Displays und leiden nicht unter chronisch leeren Akkus. Nicht jedes Spiel ist gut mit Touchscreen und Bewegungssensoren zu stuern und das Spieleangebot bei Nintendo/PSP/Vita kommt mir doch hochwertiger vor als im Playstore. Ein Küchenradio für 50 Euro sticht ein Smartphone (ohne externe Lautsprecher) eindeutig aus beim Klang.

    Das bedeutet nicht, dass jeder all diese Geräte immer braucht und auch der ambitionierteste Fotograf freut sich über die kleine Kamera, wenn die Ausrüstung mal daheim ist.
    Aber wer sich mit irgendeinem der Gebiete, in denen das Smartphone angeblich alles ersetzen soll, mal näher beschäftigt, dem wird schnell auffallen: Richtig gut ist das Smartphone nur in einer Sache: Als mobile Kommunikationszentrale. Der Rest ist Kompromiss.

    Christian

  6. Re: Navis werden das gleiche Schicksal erleiden...

    Autor: format 04.09.16 - 07:07

    "Schon gegen eine RX100..." ist gut. Die kostet über 900 Euro. ;-) Ich behaupte mal jede Kompakt-Digicam ab 200 Euro mit optischem Zoom hat einen besseren Sensor als jedes Handy und macht bessere Fotos.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. über duerenhoff GmbH, Wien (Österreich)
  4. Landkreis Stade, Stade

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Crew 2 für 14,99€, Total War Rome 2 - Spartan Edition für 7,99€ und ARK: Survival...
  2. (u. a. Acer Predator XN3, 24,5 Zoll, für 299,00€ und Acer KG1, 24 Zoll, für 179,00€)
  3. Nach Gratismonat 5,99€ - jederzeit kündbar
  4. 389,00€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

  1. Disney+: Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück
    Disney+
    Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück

    Die achte und letzte Staffel der Animationsserie Star Wars: The Clone Wars kommt im Februar. Fans können sich auf Mace Windu, Obi Wan Kenobi, Anakin Skywalker und andere Charaktere freuen. Ein Highlight: das Duell zwischen Ahsoka Taano und Darth Maul.

  2. Tetris: Anbieterwechsel beim Klötzchenklassiker
    Tetris
    Anbieterwechsel beim Klötzchenklassiker

    Bislang hat Electronic Arts den Klassiker Tetris auf Smartphones vermarktet, nun stehen diese Funktionen vor dem Aus. Stattdessen wird eine neue Version des Kultspiels von einem anderen Unternehmen angeboten - immerhin mit einigermaßen fairem Geschäftsmodell.

  3. Ratgeber: Mozilla gibt Studenten Tipps in Ethik-Fragen
    Ratgeber
    Mozilla gibt Studenten Tipps in Ethik-Fragen

    Die Mozilla-Foundation hat einen Leitfaden für Studenten vorgestellt, der diesen bei ethischen Fragen in der IT-Industrie helfen soll. Das gelte vor allem für den Einstellungsprozess, die Wahl des Arbeitgebers und Organisationsmöglichkeiten.


  1. 17:30

  2. 17:15

  3. 17:00

  4. 16:50

  5. 16:18

  6. 15:00

  7. 14:03

  8. 13:37