Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Toshiba U840W: 14,4-Zoll…

U840W ist

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. U840W ist

    Autor: Dragos 05.06.12 - 12:41

    finde ich schick.Aber hätte man die Tastatur nich größer machen können?

    und wenn es 17 -18" hätte würde ich mich auch freuen.

    @golem gibt es den keine Ultrabooks mit 17"- 18" mit einem Corei5 oder corei7 der 3. Generation.

    Was mich auch interessiert ist welches der Neuen Ultrabook Notebooks usw. unterstützt Connected Standby von Win8?

  2. Re: U840W ist

    Autor: as (Golem.de) 05.06.12 - 13:14

    Hallo,

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und wenn es 17 -18" hätte würde ich mich auch freuen.

    Aufgrund des Formats wäen 17-18 Zoll glaube ich nicht mehr transportabel. Das U840W dürfte schon fast so breit sein. ;)

    > @golem gibt es den keine Ultrabooks mit 17"- 18" mit einem Corei5 oder
    > corei7 der 3. Generation.

    Nicht das ich wüsste, aber die Computex ist noch nicht vorbei. Ein dünnes Gehäuse im 17-Zoll-Bereich ist aber schon eine Herausforderung.

    > Was mich auch interessiert ist welches der Neuen Ultrabook Notebooks usw.
    > unterstützt Connected Standby von Win8?

    Windows 8 ist ja noch nicht fertig. Ob der Treibersupport der Hersteller da gut genug ist, wissen wir erst in ein paar Monaten fürchte ich.

    gruß

    -Andy (Golem.de)

  3. Re: U840W ist

    Autor: elgooG 05.06.12 - 14:03

    17-18" ist eigentlich Workstations und Desktop Replacement Systemen vorbehalten, die hauptsächlich stationär verwendet werden. Das widerspricht völlig dem Konzept der mobilen Ultrabooks. Außerdem möchte ich in einer Workstation zB eine gute dedizierte Grafik oder mehr als eine Festplatte und einen vollwertigen Notebook-Prozessor. Das wird bei dem geringen Formfaktor sicher unmöglich sein.


    as (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Was mich auch interessiert ist welches der Neuen Ultrabook Notebooks
    > usw.
    > > unterstützt Connected Standby von Win8?
    >
    > Windows 8 ist ja noch nicht fertig. Ob der Treibersupport der Hersteller da
    > gut genug ist, wissen wir erst in ein paar Monaten fürchte ich.

    Hardware muss ja bereits jetzt für Windows 8 zertifiziert sein. Von daher ist es möglich, dass solche Geräte bereits für diese Funktionen vorbereitet sind. Aber sicher kann man da nicht sein.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  4. Re: U840W ist

    Autor: Dragos 05.06.12 - 15:04

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 17-18" ist eigentlich Workstations und Desktop Replacement Systemen
    > vorbehalten, die hauptsächlich stationär verwendet werden. Das widerspricht
    > völlig dem Konzept der mobilen Ultrabooks. Außerdem möchte ich in einer
    > Workstation zB eine gute dedizierte Grafik oder mehr als eine Festplatte
    > und einen vollwertigen Notebook-Prozessor. Das wird bei dem geringen
    > Formfaktor sicher unmöglich sein.
    >
    Unmöglich ist es nicht, es sind ja 1 oder 2 Ultrabooks auf dem Markt in der Größe. Aber noch in der alten Generation. Zudem ja Mobil ist die Größe nicht mehr wirklich aber ich muss ja auch nicht in der Bahn auf einen Notebook rumhämmern. Für zuhause ist es immer noch besser als ein Desktop Rechner. Will auch endlich mal auf der Couch arbeiten und nicht immer am Arbeitsplatz 1 m daneben.

    http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=ultrabook%2018%20zoll&source=web&cd=4&ved=0CJIBEBYwAw&url=http%3A%2F%2Fwww.ultrabookacers3.com%2Fmonitor%2Facer-v173dobmd-4318cm-17-zoll-monitor-vgadvi-5ms-reaktionszeit-schwarzmatt%2F&ei=FQLOT6rzOcyyhAfOy_SDDA&usg=AFQjCNFXyimKycLaCHgltp2RGjKosfBE7A&cad=rja

    >
    > as (Golem.de) schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > Was mich auch interessiert ist welches der Neuen Ultrabook Notebooks
    > > usw.
    > > > unterstützt Connected Standby von Win8?
    > >
    > > Windows 8 ist ja noch nicht fertig. Ob der Treibersupport der Hersteller
    > da
    > > gut genug ist, wissen wir erst in ein paar Monaten fürchte ich.
    >
    > Hardware muss ja bereits jetzt für Windows 8 zertifiziert sein. Von daher
    > ist es möglich, dass solche Geräte bereits für diese Funktionen vorbereitet
    > sind. Aber sicher kann man da nicht sein.

    Und da alle Ultrabooks mit WIndows 8 vorgestellt werden müsste es eigentlich dazu informationen geben, ich selber kann leider keine finden.

    das einizge was ich weiß ist,
    -das ich einen TPM 2.0 Chip brauche
    - UEFI in der aktuellen Version
    -eine SSD
    und noch ein paar andere Sachen.
    Alleine Punkt 1 und 2 ist schon schwierig zu überprüfen. daher meine frage, weil ich ein Ultrabook mindesten 15" oder eine Notebook kaufen will welches diese Funktion beherrscht

  5. Re: U840W ist

    Autor: elgooG 07.06.12 - 19:30

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=ultrabook%2018%20zoll&source=web&cd=4&ved=0CJIBEBYwAw&url=http%3A%2F%2Fwww.ultrabookacers3.com%2Fmonitor%2Facer-v173dobmd-4318cm-17-zoll-monitor-vgadvi-5ms-reaktionszeit-schwarzmatt%2F&ei=FQLOT6rzOcyyhAfOy_SDDA&usg=AFQjCNFXyimKycLaCHgltp2RGjKosfBE7A&cad=rja

    Also dein Link führt mich auf einen Webshop mit einem gewöhnlichen 17"-Monitor für einen Desktoprechner. Zwischen Überschrift und Artikelbeschreibung hängt eine animierte lästige Werbung von Amazon für ein 13"-Ultrabook. Also dieser Link unterstützt deine Aussage nicht gerade. :D

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Rheinbach
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. Autobahndirektion Südbayern, München
  4. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  2. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos
  3. Videostreaming Neues Sky Ticket für Android und iOS verspätet sich

  1. Smarte Echo-Lautsprecher: Amazon macht Alexa schlauer
    Smarte Echo-Lautsprecher
    Amazon macht Alexa schlauer

    Amazon hat viele neue Funktionen für Alexa vorgestellt. Der digitale Assistent soll damit bequemer nutzbar sein und dem Nutzer besser bei alltäglichen Aufgaben helfen können. Mit Tidal lässt sich ein weiterer Musikstreamingdienst mit der Sprache steuern.

  2. Elektroautos: 2027 soll nur noch der Porsche 911er Verbrenner sein
    Elektroautos
    2027 soll nur noch der Porsche 911er Verbrenner sein

    Porsche will den klassischen Verbrennungsmotor ausmustern und dafür auf Elektroautos setzen. Schon ab 2025 sollen drei Viertel der Verkäufe reine Elektroautos sein. Einen Diesel bietet Porsche schon nicht mehr an.

  3. Peugeot E-Legend: Elektrisches Coupé als Muscle Car mit 600 km Reichweite
    Peugeot E-Legend
    Elektrisches Coupé als Muscle Car mit 600 km Reichweite

    Peugeot hat vor dem Pariser Autosalon 2018 ein elektrisches Coupé vorgestellt, das zeigen soll, wie sich die französische Marke in Zukunft positionieren will.


  1. 10:05

  2. 07:45

  3. 07:27

  4. 07:17

  5. 14:30

  6. 13:34

  7. 12:21

  8. 10:57