Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Touchpad: Nicht alle alten…

Kernkompetenzen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kernkompetenzen

    Autor: Junker 01.07.11 - 12:16

    Schön und gut, aber damit kann man erstmal leben. Wenn HP hier weiter investiert (siehe selbstentwickelte FB-App) wird sich das wohl hoffentlich bessern.

    Viel interessanter wäre für mich ob das Touchpad in den Kernkompetenzen überzeugen kann:
    - Akkulaufzeit (Pre und Pre+ waren hier leider sehr kläglich)
    - Gute Speicherverwaltung für Multitasking und intensive Anwendungen
    - Gute API für Kontaktintegration und Universal-Search (beides Features die ich bei der Konkurrenz schmerzlich misse)
    - Zugängliche Entwicklungsumgebung für Homebrew-Scene

    Danach bleibt die Frage ob es sich etablieren kann. iPhone und iPad haben den Vorteil dass ALLES für iOS entwickelt wird, von Adobe-Photoshop-Apps bis zu Geräte-Fernbedienungen. Da gibt es zweifellos einige Produkte die ich gern auf dem Touchpad sehen würde in den nächsten Monaten.

    Das kann aber nur gelingen wenn a) eine Fragmentierung der Gerätehardware und Systemanpassungen vermieden wird (sieht ja bisher soweit gut aus) und b) das OS sich möglichst weit verbreitet. Ob letzteres nur auf HP Geräten ist oder auch lizensiert auf anderen ist mir gleich. Ich traue HP genug Marktmacht zu damit sie auch mit wenigen guten Modellen eine hohe Durchdringung erreichen können.

    Das OS selbst hat nur wenige Macken (beispielsweise das systembedingt langsame Starten von Apps) aber dafür viele anerkannte Vorteile in der Bedienung und Systemgestaltung. Manko war bisher fast nur die Hardware, also ein Bereich der für eine Firma wie HP keine Schwierigkeiten darstellen sollte.

    Ich bleibe gespannt.

  2. Re: Kernkompetenzen

    Autor: .ldap 01.07.11 - 12:33

    Habe ein Bericht im nexave-Forum gelesen, da hat einer von 15 bis 21 Uhr am TouchPad rumgespielt und ständig Wlan an (Youtube, Surfen, Facebook-App, E-Mail, Skype) und ca 80% Helligkeit des Bildschirmes gehabt und hatte um 21 Uhr noch 20% Akku.

    Die 9-10 Stunden scheint das TouchPad tatsächlich zu schaffen. (Wenn mans mit Flash natürlich nicht übertreibt. Aber dafür kann HP ja nichts..)

  3. Re: Kernkompetenzen

    Autor: catdeelay 01.07.11 - 12:55

    ich hab das gute stück und muss sagen ich bin begeistert.

    akku laufzeit ist schon ok. man kommt bei intensivnutzung schon auf 8 stunden was eigentlich voll ausriecht.

    Der Browser ist sehr gut gelungen, vor allem die volle Flash Implementierung, sodass meine Freundin auf Facebook ihr Cityville spielen kann ;)

    die wichtigsten apps sind auf jeden fall dabei und reichen mir persönlich aus. aber ich bin auch jemand der auf seinem android device auch nur ca. 15 apps installiert hat.

    die just type funktion ist egal. sprich erst tippen und dann überlegen was ich mit dem satz machen will (email, googlesuche, wikipedia, facebook twitter, suche in der hilfe oder file suche im gerät)

    really nice!

  4. Re: Kernkompetenzen

    Autor: badjack 04.07.11 - 13:04

    Wo hast Du das Teil denn her?
    Habs bisher noch nirgendwo gesehen oder gefunden!

  5. Re: Kernkompetenzen

    Autor: Schnarchnase 04.07.11 - 16:46

    Hier kannst du es kaufen:
    [h41112.www4.hp.com]

    Weitere Shops werden in kürze folgen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden
  3. Carl Beutlhauser Baumaschinen GmbH, Passau
  4. Jetter AG, Ludwigsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Rabatt auf Monitore, SSDs, Gehäuse und mehr
  2. (u. a. The Legend of Zelda, Super Smash Bros. Ultimate)
  3. 9,90€ (Release am 22. Juli)
  4. 9,99€ (Release am 24. Juni)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  2. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt
  3. Bethesda TES Blades startet in den Early Access

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
  2. Wasserkühlung erforderlich Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen
  3. Waymo One Lyft vermittelt Waymos autonome Taxis

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
  2. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
  3. MWC 2019 Oneplus will Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen

  1. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
    Onlinehandel
    Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

    Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

  2. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
    Premium Alexa Skills
    Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

    Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.

  3. Vodafone: Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz
    Vodafone
    Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz

    Die Vodafone-Marke Otelo bietet Kunden mit Laufzeitverträgen Zugang zum LTE-Netz. Bisher musste der LTE-Zugang extra bezahlt werden, nun ist er in allen Tarifen enthalten, auch für Bestandskunden. Prepaid-Kunden können das LTE-Netz weiterhin nicht nutzen.


  1. 12:12

  2. 11:53

  3. 11:35

  4. 14:56

  5. 13:54

  6. 12:41

  7. 16:15

  8. 15:45