Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uunmee: Partner finden per…

Halb ot: Intel und AMD

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Halb ot: Intel und AMD

    Autor: Siga9876 12.11.09 - 15:59

    Ohne gewähr, da live von bloomberg/cnbc abgetiuppt. Amd und Intel haben gleich (5-60 Minuten) konferenzen:
    $ 1,5 Milliarden. Wer an wen, weiss ich nicht.
    5 Year cross-licensing
    intel hat 82% Marktanteil
    amd klage 2005 gegen intel
    intel zahlt 26% Steuern

    Ich fordere immer noch ein Web-Formular für sowas (News-Meldungen). Per Email melden ist doof. Speziell weil man unterwegs nicht überall email hat.

  2. Re: Halb ot: Intel und AMD

    Autor: omgrofllol 12.11.09 - 16:06

    Nicht halb sondern total ot

  3. Re: Halb ot: Intel und AMD

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.11.09 - 16:08

    Dennoch sehr interessant.

  4. Re: Halb ot: Intel und AMD

    Autor: Siga9876 12.11.09 - 16:16

    Reg Dich ab "Dude".
    Wieso muss ich es hier posten ? Weil Golem kein Formular oder offenes Forum dafür hat.

    Das wird gleich eh Thema.

    Intel zahlt 1,5 Mrd an AMD.
    Bei news.google.com ist es online. Bei google.de noch nicht oder nicht im wirtschaftsbereich sondern bei Heise.

    Aber der Staatsanwalt macht hoffentlich nicht halt.
    Und barroso/merkel/... interessiert es natürlich nicht.
    Wer selber ein partei-monopol will, ist eigentlich auch als Kartellhüter ungeeignet.

  5. Re: Halb ot: Intel und AMD

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.11.09 - 16:20

    Tja, wer jetzt Intel-Aktien hat... ^^

  6. Re: Halb ot: Intel und AMD

    Autor: Siga9876 12.11.09 - 16:26

    Die Intel-Aktien-Bewertung muss nicht schlechter werden.
    man hat ja ruhe vor suspekten urteilen. Eigentlich sollte man trotzdem ein Urteil sprechen, aber halt nicht durchziehen.

    ################### schnipp
    Intel einigt sich mit AMD in Patentstreit auf Vergleich
    WELT ONLINE
    Für $1,25 Mrd. Intel erkauft sich Ruhe vor AMD Computerwoche
    Intel und AMD legen Streitigkeiten bei Swissinfo
    Intel und AMD legen Streitigkeiten bei Uetersener Nachrichten
    Dewezet.de
    Alle 22 Artikel »
    ################### schnapp
    Dewezet und uetersener sind zusammen mit 22 anderen copypastern schneller als golem....

    Merkt es Euch...
    news.google.com als rss abonnieren oder google-Super-Checker-Syndicator (google-Alerts meine ich) abonnierne für intel, amd, apple, nvidia,... und andere Keywords, sollte ja nicht zu viel verlangt sein.

  7. Re: Halb ot: Intel und AMD

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.11.09 - 16:29

    Nein, ich erwarte ja auch, dass die Aktien hochgehen.

  8. Re: Halb ot: Intel und AMD

    Autor: Siga9876 12.11.09 - 16:46

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, ich erwarte ja auch, dass die Aktien hochgehen.

    In New York sind sie nicht vom Haken.

    Und New Yorker Richter sind "besser" als die Euro-Kommission die nach 1,5 Jahrzehnten mal ein harmloses und vielleicht "bald" einkassiertes Strafzahlung gegen Intel wegen MediaSaturnMarkt beschliessen.

    Oder als die DeutschFirmen+DeutschRegierung die die Zwangsarbeiter nicht bezahlen wollte während quasi jede Parteimeschpoke eine fette Pension erhält (und die tausenden anständigen Politiker natürlich verdienterweise auch).
    Wer Sarkasmus findet, kann ihn behalten.

    oder wegen Südafrika-Beteiligungen und Apartheit. Sehr schön. Alle Firmen vorsorglich in New York verklagen, die mit Birma oder DarfurTaylor oder Iran usw. Geschäfte machen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CODAN Medizinische Geräte GmbH & Co. KG, Lensahn
  2. ADAC SE, München
  3. parcs IT-Consulting GmbH, Frankfurt/Main
  4. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 48,49€
  2. 33,95€
  3. 3,74€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

  1. Pick-up: Elektrischer Ford F-150 zieht 500-Tonnen-Zug
    Pick-up
    Elektrischer Ford F-150 zieht 500-Tonnen-Zug

    Ford hat in einer eindrucksvollen Demonstration gezeigt, wie stark der elektrische Pick-up F150 wird. Das Fahrzeug zog zehn Eisenbahn-Doppelstockwagen mit 42 benzingetriebenen F-150 an Bord.

  2. Wettbewerb: US-Regierung ermittelt gegen Amazon, Facebook und Google
    Wettbewerb
    US-Regierung ermittelt gegen Amazon, Facebook und Google

    In den USA könnte es ungemütlich für die großen Tech-Unternehmen werden. Das US-Justizministerium will mögliche Behinderungen des Wettbewerbs durch Amazon, Facebook und Google prüfen. Die Gründe dafür könnten auch politischer Natur sein.

  3. Auto-Entertainment: Carplay im BMW wird teils günstiger
    Auto-Entertainment
    Carplay im BMW wird teils günstiger

    Für BMWs Carplay-Unterstützung müssen Kunden ein Navigationssystem kaufen und ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen. Das ist nun günstiger geworden.


  1. 08:44

  2. 08:22

  3. 07:30

  4. 07:18

  5. 19:25

  6. 17:38

  7. 17:16

  8. 16:30