1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VDE 8 Berlin-München…

Schade, Chance verpasst

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schade, Chance verpasst

    Autor: BillyBob 21.12.17 - 23:22

    Ich hatte mich schon gefreut im Februar 2018 meine Geschäftsreise von MUC nach BER mit dem ICE anzutreten. Der Termin beginnt um 10:00 Uhr und endet um 17:00 Uhr.

    Gerade auf bahn.de nachgesehen und festgestellt dass es Morgens keinen ICE Sprinter gibt der vor 09:51 Uhr im Berlin Hbf ankommt, während Abends sehr wohl Züge gegen 18:00 Uhr zurück gehen.
    Wollte ich also Morgens um ca. 09:00 Uhr am Berlin HBF ankommen, um dann noch mit der U-Bahn weiterzufahren, müsste ich mit einem ÖBB NightJet fahren. Gesamtfahrzeit: über 7 Stunden.

    Tja liebe DB, das war nix. Also doch wieder fliegen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.12.17 23:23 durch BillyBob.

  2. Re: Schade, Chance verpasst

    Autor: as (Golem.de) 22.12.17 - 16:36

    Hallo,

    BillyBob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hatte mich schon gefreut im Februar 2018 meine Geschäftsreise von MUC
    > nach BER mit dem ICE anzutreten. Der Termin beginnt um 10:00 Uhr und endet
    > um 17:00 Uhr.

    Ja, von der Umlaufplanung sieht es aus, als wäre zum Fahrplanwechsel gedreht worden. Berlin ist so besser erreichbar, vorher warn die Züge gen München die ersten. Ich würde da weitere Anpassungen nicht ausschließen, wenn auch nicht zum Februar. Ansonsten: Warum nicht kombinieren? Hin mit dem Flieger, zurück mit dem Zug? Oneway-Tickets bei LH sind allerdings öfter etwas teurer...

    gruß

    -Andy (Golem.de)

    --
    Okuna alias Openbook: @marble
    Instagram: @aroundthebluemarble
    Twitter: @AndreasSebayang
    ( Vorsicht, Bahn- und Flugzeugbilder ;) )

    https://www.golem.de/specials/autor-andreas-sebayang/

  3. Re: Schade, Chance verpasst

    Autor: BillyBob 22.12.17 - 22:49

    Mein Plan war/ist entweder mit Eurowings oder LH die Gesamtstrecke zu bestreiten, u.a. wegen den geringeren Kosten für einen Roundtrip (plus Reisebuchungen & Abrechnungen sind so eine Sache in unserem Unternehmen).

    Erschreckenderweise sagt https://www.eurowings.com für eine Testsuche am 1.2.2018 dass keine Flüge vor 25.3.2018 verfügbar sind. Ich hoffe da ist nur irgendwas kaputt beim Onlinesystem. Bei https://www.lufthansa.com dann schliesslich fündig geworden für schlappe? 255 Euro.

    Dank Company BahnCard 50 2. Klasse wäre es mit der Bahn auf 159 Euro (inkl Sitzplatz) gekommen. Das ist schon eine andere Hausnummer.

    Mein letzter Flug mit AirBerlin auf dieser Strecke im September 2017 lag bei 190 Euro...

  4. Re: Schade, Chance verpasst

    Autor: DASPRiD 23.12.17 - 13:29

    BillyBob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dank Company BahnCard 50 2. Klasse wäre es mit der Bahn auf 159 Euro (inkl
    > Sitzplatz) gekommen. Das ist schon eine andere Hausnummer.

    Die 159 Euro dann im Flexpreis, nicht im Sparpreis, oder?

  5. Re: Schade, Chance verpasst

    Autor: BillyBob 24.12.17 - 00:59

    DASPRiD schrieb:
    > Die 159 Euro dann im Flexpreis, nicht im Sparpreis, oder?

    Ja. Einen Sparpreis für die 2. Klasse kann ich auf bahn.de gar nicht auswählen, nur 1. Klasse.

  6. Re: Schade, Chance verpasst

    Autor: as (Golem.de) 24.12.17 - 02:19

    Hallo,

    BillyBob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DASPRiD schrieb:
    > > Die 159 Euro dann im Flexpreis, nicht im Sparpreis, oder?
    >
    > Ja. Einen Sparpreis für die 2. Klasse kann ich auf bahn.de gar nicht
    > auswählen, nur 1. Klasse.

    das sollte sich bald entspannen. Anfang Januar fliegen die ersten Easyjet-Maschinen parallel. Allerdings sind die günstigen Buchungsklassen bei LH und die Sparpreise bei der Bahn halt schon weg, so dass die Auswirkungen auf das Angebot wohl ein paar Monate später zu sehen sind.

    gruß

    -Andy (Golem.de)

    --
    Okuna alias Openbook: @marble
    Instagram: @aroundthebluemarble
    Twitter: @AndreasSebayang
    ( Vorsicht, Bahn- und Flugzeugbilder ;) )

    https://www.golem.de/specials/autor-andreas-sebayang/

  7. Re: Schade, Chance verpasst

    Autor: Analysator 24.12.17 - 04:09

    Heftig, gerade wenn man bedenkt, dass HH-London z.B. wenn man nicht zu spät bucht immer für ca. 35 ¤ p.Strecke geht...

  8. Re: Schade, Chance verpasst

    Autor: BillyBob 24.12.17 - 19:00

    as (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > das sollte sich bald entspannen. Anfang Januar fliegen die ersten
    > Easyjet-Maschinen parallel.

    Ja, hoffen wir einmal auf EasyJet. Ist sowieso die präferierte Fluglinie meines Arbeitgebers, da Heimatland :)

    > Allerdings sind die günstigen Buchungsklassen
    > bei LH und die Sparpreise bei der Bahn halt schon weg, so dass die
    > Auswirkungen auf das Angebot wohl ein paar Monate später zu sehen sind.

    Blöd für die, so wie meiner einer, die ihre Termine nicht schon Monate im Voraus festlegen können. Ich weiss immer noch nicht wann genau Ende Januar/Anfang Februar der geplante Termin in Berlin stattfinden soll :(

    > Nicht mehr unterwegs! ;)

    Na dann noch schöne Restweihnachten 8D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GIRA Giersiepen GmbH & Co. KG, Radevormwald
  2. Aptar Radolfzell GmbH, Radolfzell / Eigeltingen
  3. Lamigraf GmbH, Bönen
  4. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.749€
  2. (u. a. 7 Days To Die für 9,49€, Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying...
  3. (u. a. Pinnochio (4K UHD), Die Farbe aus dem All, Die Känguru-Chroniken, Robert the Bruce (4K...
  4. (u. a. Samsung GU43TU8079UXZG 43-Zoll-LED-TV für 354,95€ (Bestpreis!), Nintendo Switch Pro...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
    Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
    Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

    Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
    2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
    3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt