1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vergrößerte Displays und NFC…

Deutsche Preise

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Deutsche Preise

    Autor: LynQ 09.09.14 - 21:16

    iPhone 6
    16GB - 699¤
    64GB - 799¤
    128GB - 899¤

    iPhone 6 Plus
    16GB - 799¤
    64GB - 899¤
    128GB - 999¤

    Entnommen aus der derzeit schwer zu erreichenden Website.

  2. Re: Deutsche Preise

    Autor: Ruki 09.09.14 - 21:17

    LynQ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iPhone 6
    > 16GB - 699¤
    > 64GB - 799¤
    > 128GB - 899¤
    >
    > iPhone 6 Plus
    > 16GB - 799¤
    > 64GB - 899¤
    > 128GB - 999¤
    >
    > Entnommen aus der derzeit schwer zu erreichenden Website.

    WAS?
    Wie teuer sollen denn da die Veträge sein? Das wären ja allein für das Handy ... ca 30¤ monatlich? Krank.

  3. Re: Deutsche Preise

    Autor: Anonymer Nutzer 09.09.14 - 21:19

    Mal vorausgesetzt, die Preise stimmen, sind wir also an einem Punkt angekommen, an welchem ein nicht mal Postkarten-großes Anzeigegerät für Facebook die 1.000er Marke knackt. Unglaublich.

  4. Re: Deutsche Preise

    Autor: Dopeusk18 09.09.14 - 21:19

    Ruki schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LynQ schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > iPhone 6
    > > 16GB - 699¤
    > > 64GB - 799¤
    > > 128GB - 899¤
    > >
    > > iPhone 6 Plus
    > > 16GB - 799¤
    > > 64GB - 899¤
    > > 128GB - 999¤
    > >
    > > Entnommen aus der derzeit schwer zu erreichenden Website.
    >
    > WAS?
    > Wie teuer sollen denn da die Veträge sein? Das wären ja allein für das
    > Handy ... ca 30¤ monatlich? Krank.

    Vertrag + 10¤ wenn mit Smartphone.

  5. Re: Deutsche Preise

    Autor: Atomlobbyist 09.09.14 - 21:26

    Die monatliche Belastung bei Verträgen kann immer noch durch eine erhöhte Einmalzahlung für das iPhone gedrückt werden, so hat T-Mobile mit ihren Magenta Tarifen jetzt die Unterscheidung zwischen Smartphone (Android oder WP) und Top-Smartphone (iPhone) eingeführt.
    So kostet der Magenta M nur 53,95 pro Monat und die Einmalzahlung dürfte entweder 49¤ oder 149¤ für das 16GB iPhone6 sein.

  6. Re: Deutsche Preise

    Autor: Ruki 09.09.14 - 21:27

    Dopeusk18 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ruki schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > LynQ schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > iPhone 6
    > > > 16GB - 699¤
    > > > 64GB - 799¤
    > > > 128GB - 899¤
    > > >
    > > > iPhone 6 Plus
    > > > 16GB - 799¤
    > > > 64GB - 899¤
    > > > 128GB - 999¤
    > > >
    > > > Entnommen aus der derzeit schwer zu erreichenden Website.
    > >
    > > WAS?
    > > Wie teuer sollen denn da die Veträge sein? Das wären ja allein für das
    > > Handy ... ca 30¤ monatlich? Krank.
    >
    > Vertrag + 10¤ wenn mit Smartphone.

    Ich bin jetzt einfach mal von den angekündigten 200¤ Einmalpreis ausgegangen (bzw. $, ich rechne mal mit ner 1:1-Umrechnung)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.09.14 21:27 durch Ruki.

  7. Re: Deutsche Preise

    Autor: Architekt 09.09.14 - 21:35

    Ja unglaublich! Unglaublich toll.

    Wir Steuern mit iOS Geräten eine Maschinenbaufirma mit 45 metallverarbeitenden Maschinen und 80 Mitarbeitern an eben jenen. Das für nur 1000¤ zum überall mit hinnehmen? Hat sich sofort amortisiert.


    Facebook? Unwichtig.

  8. Re: Deutsche Preise

    Autor: Lemo 09.09.14 - 21:46

    Architekt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja unglaublich! Unglaublich toll.
    >
    > Wir Steuern mit iOS Geräten eine Maschinenbaufirma mit 45
    > metallverarbeitenden Maschinen und 80 Mitarbeitern an eben jenen. Das für
    > nur 1000¤ zum überall mit hinnehmen? Hat sich sofort amortisiert.
    >
    > Facebook? Unwichtig.

    Richtig, das vergessen leider viele

  9. Re: Deutsche Preise

    Autor: Atomlobbyist 09.09.14 - 21:51

    Architekt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja unglaublich! Unglaublich toll.
    >
    > Wir Steuern mit iOS Geräten eine Maschinenbaufirma mit 45
    > metallverarbeitenden Maschinen und 80 Mitarbeitern an eben jenen. Das für
    > nur 1000¤ zum überall mit hinnehmen? Hat sich sofort amortisiert.
    > Facebook? Unwichtig.

    Native iOS App nur für die Gerätesteuerung oder läuft das doch über ein Webinterface in Appform gepresst? Letzteres wäre so ziemlich mit jedem Endgerät möglich.

  10. Re: Deutsche Preise

    Autor: Anonymer Nutzer 09.09.14 - 22:00

    Die Klammern hättest du dir sparen können, da der Inhalt Schwachsinn ist.
    Top-Smartphone ist halt ein Top-Smartphone - allerdings nicht zwangsläufig ein iPhone.
    Siehe Galaxy S5 etc etc pp

  11. Re: Deutsche Preise

    Autor: unknown75 09.09.14 - 22:29

    Atomlobbyist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Native iOS App nur für die Gerätesteuerung oder läuft das doch über ein
    > Webinterface in Appform gepresst? Letzteres wäre so ziemlich mit jedem
    > Endgerät möglich.

    Jup, nur leider schnallen das die meisten Leute nicht. Viele glauben viel Geld für die "eigene App" hinlegen zu müssen, die in Wahrheit einfach nur via Icon ein Bookmark im nativen Browser öffnet....

  12. Re: Deutsche Preise

    Autor: mondieu90 09.09.14 - 22:43

    Ich habe gerade einmal drüber gerechnet, wenn man die $ Preise in ¤ umrechnet, kostet das Gerät in Deutschland je nach Variante zwischen 2,5x und 4,5x so viel wie in den USA. Wie kann das bitte sein?

  13. Re: Deutsche Preise

    Autor: theFiend 09.09.14 - 22:57

    Wo hast die Dollar Preise denn gesehen?

  14. Re: Deutsche Preise

    Autor: 3dgamer 09.09.14 - 23:00

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo hast die Dollar Preise denn gesehen?


    +++ 19.40 Uhr: Die Preise +++
    Das iPhone 6 kostet 199 US-Dollar (16 GB), 299 US-Dollar (64 GB) und 399 US-Dollar (128 GB). Interessant hierbei das Überspringen der 32-GB-Klasse. Die 128 GB ernten Applaus im Saal.

    Das iPhone 6 beginnt bei 299 US-Dollar (16 GB). Es folgen 399 US-Dollar (64 GB) und 499 US-Dollar (128 GB).

    Quelle: http://www.stern.de/digital/telefon/iphone-6-und-apple-watch-tickernachlese-zwei-iphones-im-schatten-einer-armbanduhr-2085341.html


    Selbst mit Märchensteuer und Umrechnungskurs aus der Steinzeit sind die Preise unfassbar.
    Da müsste ich ja echt einen Nagel im Kopf haben um mir so einen Unsinn zu holen. Un-fassbar...

  15. Re: Deutsche Preise

    Autor: kellemann 09.09.14 - 23:02

    Die Preise sind aber inkl. Vertrag und dann die Zuzahlung. iPhone für 300$, da würde ja sogar ich mir mal eines zum testen kaufen, guter Witz.

    Die Preise werden auf der Keynote immer als Vertragspreis angegeben, dazu kommt dann der Telekom 55¤ / Monat Vertrag. Viel Spaß damit :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.09.14 23:03 durch kellemann.

  16. Re: Deutsche Preise

    Autor: xgizmo 09.09.14 - 23:36

    mondieu90 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe gerade einmal drüber gerechnet, wenn man die $ Preise in ¤
    > umrechnet, kostet das Gerät in Deutschland je nach Variante zwischen 2,5x
    > und 4,5x so viel wie in den USA. Wie kann das bitte sein?

    Nicht dein ernst. Du vergleichst die $-Preise mit 24 Monatsvertrag mit den deutschen ¤-Preisen ohne Vertrag und kommst zu dieser Erkenntnis. Respekt. Leg dich sofort schlafen und denk morgen noch mal drüber nach. Echt ey.
    Hier die US-Preise ohne Vertrag (Quelle: apple.com): iPhone 6 16GB = 649$, 64GB = 749$, 128GB = 849$ / iPhone 6 Plus 16GB = 749$, 64GB = 849$, 128GB = 949$



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 09.09.14 23:42 durch xgizmo.

  17. Re: Deutsche Preise

    Autor: mondieu90 09.09.14 - 23:53

    xgizmo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mondieu90 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe gerade einmal drüber gerechnet, wenn man die $ Preise in ¤
    > > umrechnet, kostet das Gerät in Deutschland je nach Variante zwischen
    > 2,5x
    > > und 4,5x so viel wie in den USA. Wie kann das bitte sein?
    >
    > Nicht dein ernst. Du vergleichst die $-Preise mit 24 Monatsvertrag mit den
    > deutschen ¤-Preisen ohne Vertrag und kommst zu dieser Erkenntnis. Respekt.
    > Leg dich sofort schlafen und denk morgen noch mal drüber nach. Echt ey.
    > Hier die US-Preise ohne Vertrag (Quelle: apple.com): iPhone 6 16GB = 649$,
    > 64GB = 749$, 128GB = 849$ / iPhone 6 Plus 16GB = 749$, 64GB = 849$, 128GB =
    > 949$


    Ich muss ehrlich gestehen, den Punkt mit dem Vertrag hab ich offenbar überlesen - man sollte eben nicht gleichzeitig fernsehen - was aber noch kein Grund ist gleich mit Beschimpfungen zu anzufangen. Unter der Bedingung ist es "nur noch" etwa 40% teurer, was ja leider bei allen Produkten aus den USA der Fall ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.09.14 00:08 durch mondieu90.

  18. Re: Deutsche Preise

    Autor: androidfanboy1882 10.09.14 - 00:28

    Ich seh da keine Beschimpfung als vielmehr einen gut gemeinten Ratschlag. Am nächsten Tag sieht die Welt meist ganz anders aus..

  19. Re: Deutsche Preise

    Autor: ChMu 10.09.14 - 01:49

    mondieu90 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xgizmo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > mondieu90 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ich habe gerade einmal drüber gerechnet, wenn man die $ Preise in ¤
    > > > umrechnet, kostet das Gerät in Deutschland je nach Variante zwischen
    > > 2,5x
    > > > und 4,5x so viel wie in den USA. Wie kann das bitte sein?
    > >
    > > Nicht dein ernst. Du vergleichst die $-Preise mit 24 Monatsvertrag mit
    > den
    > > deutschen ¤-Preisen ohne Vertrag und kommst zu dieser Erkenntnis.
    > Respekt.
    > > Leg dich sofort schlafen und denk morgen noch mal drüber nach. Echt ey.
    > > Hier die US-Preise ohne Vertrag (Quelle: apple.com): iPhone 6 16GB =
    > 649$,
    > > 64GB = 749$, 128GB = 849$ / iPhone 6 Plus 16GB = 749$, 64GB = 849$, 128GB
    > =
    > > 949$
    >
    > Ich muss ehrlich gestehen, den Punkt mit dem Vertrag hab ich offenbar
    > überlesen - man sollte eben nicht gleichzeitig fernsehen - was aber noch
    > kein Grund ist gleich mit Beschimpfungen zu anzufangen. Unter der Bedingung
    > ist es "nur noch" etwa 40% teurer, was ja leider bei allen Produkten aus
    > den USA der Fall ist.
    Wie kommst Du auf 40% teurer? Vom Deutschen Preis musst Du erst mal etwa 20% MwSt abziehen, damit hat Apple nichts am Hut, die US Preise sind ja ebenfalls ohne Steuern. Dann muss Apple eine zweijahrige Gewaehrleistung einplanen, die es so in den USA nicht gibt. Dann kommen in Deutschland Abgaben fuer die GEMA und die AG Wort dazu. Dann hast Du ein Waehrungsrisiko. Alles in allem sind die Preise fast gleich, manchmal 5% mehr oder weniger.

  20. Re: Deutsche Preise

    Autor: __destruct() 10.09.14 - 02:20

    Wo ist denn da eine Beschimpfung? Also ich wollte mit einer Beschimpfung kommen, habe mich aber davon zurückgehalten. Das wäre nur unnötige Provokation ... und wäre nach ein paar Minuten gelöscht worden.

    Aber ernsthaft!? Du bist von 299 ausgegangen? Plausibilität, Glaubhaftigkeit, Begreifbarkeit, Erklärbarkeit, Realismus und so? Apple. Marge. Worte.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HETTENBACH GMBH & CO KG, Heilbronn
  2. Deutsches Patent- und Markenamt, München
  3. Deutsches Patent- und Markenamt, Jena
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de