1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vernetzte Hörgeräte und…

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt

Gleiche Funktionen, gegenteiliges Ziel: Mit Hilfe smarter Hörgeräte sollen Hörgeschädigte wieder optimal hören, gut Hörende dagegen filtern damit heraus, was sie nicht hören wollen. Und das ist ziemlich attraktiv.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Filterfunktion - Wie sollen einfache Ohrstöpsel das leisten? 2

    gfa-g | 12.05.17 17:42 15.05.17 12:17

  2. In der Disco 1

    jepper | 12.05.17 19:49 12.05.17 19:49

  3. Hörgeräteakustiker können "andersrum" arbeiten... 3

    meinoriginalusergehtnichtmehr | 11.05.17 12:34 12.05.17 09:58

  4. Braucht man das? 1

    EQuatschBob | 11.05.17 19:00 11.05.17 19:00

  5. Als langjähriger Hörgeräteträger 14

    Toaster | 10.05.17 12:18 11.05.17 18:53

  6. Auf App Knopfdruck die Alte rausfiltern 1

    Majin23 | 11.05.17 14:29 11.05.17 14:29

  7. Begeisterung 3

    frank88 | 10.05.17 23:08 11.05.17 12:21

  8. Für mich als Autist im Büro... 2

    perahoky | 11.05.17 09:34 11.05.17 10:58

  9. Die Variante für die Augen... 4

    Vielfalt | 10.05.17 18:23 11.05.17 10:08

  10. Lärmproblem der Innenstädte gelöst... 6

    Baker | 10.05.17 15:31 11.05.17 08:32

  11. Hacker 1

    /usr/ | 10.05.17 23:51 10.05.17 23:51

  12. hört sich sehr interessant an... 1

    Unix_Linux | 10.05.17 22:37 10.05.17 22:37

  13. @golem: Und der Klang bei Filmen und Musik? 1

    echnaton192 | 10.05.17 19:41 10.05.17 19:41

  14. IFTTT für's Hörgerät... 1

    Vielfalt | 10.05.17 18:21 10.05.17 18:21

  15. Babelfisch... 1

    fichti | 10.05.17 16:26 10.05.17 16:26

  16. Ne 8

    altneu | 10.05.17 12:39 10.05.17 16:03

  17. Kosten > ¤ 1.600 1

    itst | 10.05.17 15:32 10.05.17 15:32

  18. "Suchtgefahr" 2

    mannzi | 10.05.17 14:58 10.05.17 15:16

  19. Segelschiff 2

    Tschovi65 | 10.05.17 13:24 10.05.17 14:05

  20. Wann kommt das Implantat? 2

    Hypfer | 10.05.17 13:16 10.05.17 13:34

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Bundeskartellamt, Bonn
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen, Köln
  3. Osborne Clarke Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbB, Köln
  4. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Gratis
  2. 6,66€
  3. 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme