1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Cowboy 3 versus…

Mein Fazit

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein Fazit

    Autor: cruse 19.11.20 - 16:25

    Ich hab das Cowboy3, aktuell knapp 400km runter.
    Mit Schutzblechen.

    Erstmal: Für das Geld ist es ok, ich würde gerne das VanMoof mal testen. Ich denke mal das gefällt mir sogar besser.

    Die Werbung sagte mir damals: bis 32km/h in der App einstellbar. Als das bike dann ankam, gings nur bis 25 km/h (EU halt) und nix vom US-Modus zu sehen. Schade!
    Das Schutzblech schützt nur eingeschränkt, die beworbene Wegfahrsperre ist ein Witz - die Lampen des Fahrrads leuchten, das wars!
    Da ist der Ton des VanMoofs dann doch interessanter. Ebenso die Mechanische Wegfahrsperre des VanMoofs.
    Ich muss jetzt jedesmal ein Schloss mitschleppen...
    Die App ist eine Katastrophe, liegt aber auch am sehr restriktivem MIUI meines Redmi K20.
    Ich muss jedes 2. mal vorher BT aus und anschalten, sonst findet er das bike nicht.
    Wenn ich das Handy in die Tasche stecke(Bildschirm aus) und während der Fahrt auspacke, muss ich stellenweise das Fahrrad entsperren(obwohl ich gerade darauf fahre!) bevor ich wieder die Geschwindigkeit etc. sehe.
    Auch registriert er meine aktuelle Position teilweise komplett falsch, macht falsche Ortsangaben, etc.
    Mein Fahrrad steht laut app z.b. grad 3km weg, obwohl ich ~100m davon entfernt sitze.

    Der Fahrkomfort an sich ist aber gut. Man sollte aber bei allen Bikes eine Sattelfederung hinzu kaufen, sonst wird's stellenweise unangenehm.

    Edit: achja! fast vergessen: vorne am bike hat sich ein "gummi"(hartplastikkabeleinführung) gelöst. seit dem hört man die kabel, die im rohrinneren verlegt wurden, klappern. (vorher aber auch schon leicht)
    etwas Isolierung(schaum) bei der Produktion mit reingeschoben und prima wärs gewesen.
    das geklappere der kabel ist das einzige geräusch bei der fahrt!
    nervt!

    Ich weiß jetzt nicht wie gut das vanmoof ist, aber irgendwie ist das gras dort grüner, vor allem wegen der mechanischen sperre.
    eine schlecht funktionierende app und "nach 3x treten trete ich schon gegen den Motor"(=25km/h) kann ich bestimmt auch beim vanmoof haben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.11.20 16:29 durch cruse.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler (m/w/d) für CAE / Aerodynamik / Leistungsrechnung / Versuchsdatenmanagement
    MTU Aero Engines AG, München
  2. Netzwerkadministrator (m/w/x)
    über grinnberg GmbH, Raum Frankfurt am Main
  3. Technical Product Owner API Management (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, 90411 Nürnberg
  4. ERP Specialist / Anwendungsbetreuer (m/w/x)
    NewCoffee GmbH & Co. oHG, Ketsch

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de