1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Huawei zu…

Der Pressesprecher

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Der Pressesprecher

    Autor: carnival 25.02.19 - 18:23

    hat sich sein Geld schon redlich verdient.

    Allerdings...ich würde meinem Pressesprecher auch nicht verraten, dass ich eine Backdoor in (m)einer Software hätte.
    Und ich würde auch jedem eine "saubere" Version des Quellcodes zum Auditieren geben.
    Und ich behaupte, ich wüßte sehr genau, wer wo wann welche Geräte von mir einsetzt und wo genau ich einen Microchip mehr auf die Platine löten müsste...

  2. Re: Der Pressesprecher

    Autor: Str84ward 26.02.19 - 14:04

    Und was dann? Dann leitest Du Daten aus? Sicher das das nicht wesentlich einfacher und billiger geht? Ich schon.

    Ich hätte mehr Angst, dass jemand die Kisten plötzlich von extern in funktionsbeschränkten /-losen Elektroschrott verwandelt. Und das kann der GI Joe via Cisco wahrscheinlich genau so wie ein Beijinger IT-Bruce Lee. Aber egal. Anfällig ist nur IT aus dem Osten.

    Stinkt denn das nur mir, diese Einseitigkeit?

  3. Re: Der Pressesprecher

    Autor: carnival 26.02.19 - 15:10

    Str84ward schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was dann? Dann leitest Du Daten aus? Sicher das das nicht wesentlich
    > einfacher und billiger geht? Ich schon.

    doch wahrscheinlich geht's einfacher.
    das ist aber nicht der punkt.
    es schadet aber auch nicht, mehrere optionen zu haben...

    > Ich hätte mehr Angst, dass jemand die Kisten plötzlich von extern in
    > funktionsbeschränkten /-losen Elektroschrott verwandelt. Und das kann der
    > GI Joe via Cisco wahrscheinlich genau so wie ein Beijinger IT-Bruce Lee.

    richtig. nen kill-switch könnte jeder einbauen.
    genau das ist der punkt.
    und genau das würde keiner seinem pressesprecher vor laufender kamera sagen lassen.

    > Aber egal. Anfällig ist nur IT aus dem Osten.
    tja, da werden nunmal die meisten chips hergestellt. und es fällt eben auch leichter auf "die anderen" zu zeigen...

    > Stinkt denn das nur mir, diese Einseitigkeit?
    ne, mir auch.

  4. Re: Der Pressesprecher

    Autor: flauschi123 26.02.19 - 21:38

    Cisco macht keine 5G Hardware.

    Hier geht es um Huawei vs Ericsson (Schweden) vs Nokia (Finnland) vs etl. noch Samsung (Suedkorea).

    Du kannst gerne gegen Cisco argumentieren - mit Adva gibt's sogar, in Teilbereichen, einen Deutschen Konkurrenten.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systembetreuerin/IT-Syste- mbetreuer (m/w/d)
    FFG Fahrzeugwerkstätten Falkenried GmbH, Hamburg
  2. Assistenz IT/IT-Kaufmann (m/w/d)
    Partnerverbund Pyramide GmbH, Karlsruhe-Grötzingen
  3. Linux Administrator (m/w/d)
    inexso - information exchange solutions GmbH, Oldenburg
  4. Software Developer (w/m/d)
    Intrum Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

  1. Khadas VIM4 Kleiner Bastelrechner integriert HDMI 2.1 und M.2-Slot
  2. Bastelrechner Raspberry Pi OS verwirft den Standarduser pi
  3. DIY Bastler quetscht Raspberry Pi in Kassette

Internetinfrastruktur: Chinas Digitale Seidenstraße
Internetinfrastruktur
Chinas Digitale Seidenstraße

China baut weltweit Internetinfrastruktur und Datenzentren. Nicht nur für die Freiheit im Internet und Unternehmen aus Europa und den USA könnte das zur Bedrohung werden.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Hosting-Ausfall Prosite und Speedbone nicht erreichbar
  2. Deep-Learning Medienanstalten suchen mit KI nach Pornos und Gewalt
  3. Statistisches Bundesamt Rund 3,8 Millionen Bundesbürger leben offline

Linux: Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei
Linux
Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei

Die Kunden nerven, die Konkurrenz legt vor und die Linux-Entwickler bleiben hart. Das führt zu einem Wandel bei Nvidia, der gerade erst anfängt.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Netfilter-Bug gibt Nutzern Root-Rechte
  2. Linux Kernel-Hacker veröffentlichen Richtlinie für Forschung
  3. Dirty Pipe Linux-Kernel-Lücke erlaubt Schreibzugriff mit Root-Rechten

  1. Richter: Chancen für künstliche Intelligenz in der Justiz
    Richter
    Chancen für künstliche Intelligenz in der Justiz

    Die deutschen Gerichte sind überlastet, Nachwuchs in ausreichender Zahl ist nicht in Sicht. Kann KI Recht sprechen und die Gerichte entlasten?

  2. Mobilität: ADAC bietet Fahradfahrern bundesweit Pannenhilfe an
    Mobilität
    ADAC bietet Fahradfahrern bundesweit Pannenhilfe an

    Ab Juni 2022 können Radfahrer, deren Gefährt kaputt ist, beim ADAC anrufen. Ein Gelber Engel repariert das Fahrrad nach Möglichkeit vor Ort.

  3. Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
    Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
    Was Fahrgäste wissen müssen

    Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.


  1. 13:32

  2. 13:02

  3. 12:31

  4. 11:38

  5. 09:00

  6. 13:25

  7. 13:08

  8. 12:43