1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Microsoft Duo…

Formfaktor gibt mir zu denken

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Formfaktor gibt mir zu denken

    Autor: renegade334 17.08.20 - 07:29

    Größere Fläche erst mal. Microsoft macht hier bei dieser Sache ausnahmsweise haarscharf richtig. Der Rahmen um das Display ist zwar etwas fett, aber das Gesamtkonzept in diesem Bezug stimmt.

    Wenn es Microsoft eine Geräteseite schafft, die NICHT dieses misslungene 9:20-Format hat, ist es schon sehr gelungen. KEIN einziger vernünftiger Hersteller, der ein zumutbares Handy baut, das weniger linealartig ist als 9:19, was eine Symbiose zwischen Briefkastenschlitz ist. Ich musste mir mein Handy leider in der heutigen Generation kaufen. Ich habe auch noch ein Navi mit 6" und fettem Rand. Ich habe in der Hosentasche zum neuen Handy kein Unterschied gespürt, weil sie auf der langen Seite gleich lang sind! Macht ein rahmenloses Handy im 16:10-Format! Hört mal Hersteller. Mein letztes Handy Samsung Note 4 war mit 9:16 auch ein Stück breiter, obwohl es 0,8" weniger Diagonale hat (!), womit es auch angenehmer zu tippen war. Ich habe das Note 4 für 500¤ gekauft. Wenn auch der Akku wechselbar wäre, hätte ich sicherlich 600¤ anstatt der diesmaligen 300¤ für ein Smartphone ausgegeben. Ich ließ mir auf der Zunge zergehen, dass das Note 4 nach fast 2 Jahren im Winter mal einfach wegen Akkuschwäche zusammenbrach, womit ich schlussfolgere, dass High-End-Handys heutzutage einfach Unsinn sind. Beim Note 4 konnte man noch den Akku tauschen (was ich machte). Heute muss man damit leben, dass man ein High-End-Teil einfach wegwirft. Nicht genug, dass es schon ohnehin schwer ist, überall die Datenschutzeinstellungen überall richtig einzustellen.
    Auch hat die Mediamarktverkäuferin mir ein Versicherungsvertrag aufgezwungen, obwohl ich das nicht wollte, als ob ich beim Handykauf nicht frustriert genug bin!

    Ihr macht selber euer Handy-Markt kaputt! Der Handykauf diesmal ist mir schwer gefallen. Kleiner Trost ist, dass 4K-Aufnahmen auch bei billigeren Handys geht.

    Und kommt mir nicht mit dem Argument, dass 9:20 besser in der Hand liegt. Das ist eine Orientierung an die kleine verrückte Menge heutiger Menschen. Was ist denn die Gerechtfertigung, das Handy mit einer Hand zu bedienen? Auto/Rad fahren und alles was ich sonst nicht gesehen habe. Und wieso ich nur beidhandig das Handy halte? Damit es nicht runterfällt und damit ich keine Versicherung kaufen muss, die das halbe Handy kostet, weil mir in den 20 Jahren paar Handys NUR mutwillig kaputt gingen (viellecht weil ich früher zu billig kaufte).



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.08.20 07:34 durch renegade334.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Support Engineer für kommunale Software-Anwendungen (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  2. IT-Planerin/IT-Planer Rechenzentrum (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. Projektleiter*in Digitalentwicklungen (m/w/d)
    Westermann Gruppe, Braunschweig
  4. Teamleiter (m|w|d) Linux - Systeme
    Bertrandt AG Ehningen, Ehningen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Monster Hunter Rise für 19,99€, My Time at Sandrock für 11,99€, Football Manager 2022...
  2. (u. a. Football Manager 2022 für 22,99€, The Crew 2 für 9,50€, Ghostwire Tokyo für 26,99€)
  3. 709,99€ bei MyToys
  4. 534,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de