1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Viewpad 7: 7-Zoll-Tablet mit…

Android ist auf der Überholspur

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Android ist auf der Überholspur

    Autor: Mathematiker 31.08.10 - 18:13

    So sehe ich das.

    Android wird das Windows im Mobile Bereich.

    Dominant, starke Hardware Basis,und offen/funktionelle.


    Dann können sich Apple-User bald in Ihrer Nische wieder Elitär fühlen.

  2. Re: Android ist auf der Überholspur

    Autor: MagAndroid 31.08.10 - 18:24

    Mathematiker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So sehe ich das.
    >
    > Android wird das Windows im Mobile Bereich.
    >
    > Dominant, starke Hardware Basis,und offen/funktionelle.
    >
    > Dann können sich Apple-User bald in Ihrer Nische wieder Elitär fühlen.


    Na, Hauptsache sie werden nicht das Windows Mobile im Bereich...

  3. Re: Android ist auf der Überholspur

    Autor: windowsverabschieder 31.08.10 - 18:26

    Nochmal auf deutsch?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.08.10 18:26 durch windowsverabschieder.

  4. Re: Android ist auf der Überholspur

    Autor: Ernster Ernst 01.09.10 - 07:55

    windowsverabschieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nochmal auf deutsch?



    Android überholt Apples iOS Betriebssystem (17.08.2010)

    Googles Smartphone-Betriebssystem Android habe seine Marktanteile ausgebaut und sei am iOS des Apple iPhone vorbeigezogen, hat das Marktforschungsunternehmen Gartner berechnet. Innerhalb eines Jahres sei der Marktanteil von Android von 1.8 auf 17.2 Prozent gestiegen. Mit einem Anteil von 14.2 Prozent am Weltmarkt hinke das iOS nun erstmals Android hinterher. Nokia verteidige den Spitzenplatz der Symbian-Plattform weiterhin erfolgreich. Der Vorsprung schmilzt aber kontinuierlich und der Marktanteil liegt aktuell bei rund 41.2 Prozent. Hinter Symbian aber noch vor Andriod auf dem zweiten Platz liegt Research in Motion mit dem BlackBerry OS mit 18.5 Prozent Marktanteil.

    Quelle: pte

  5. Re: Android ist auf der Überholspur

    Autor: samy 01.09.10 - 07:58

    Wie sagen die Fanboys so schön "Marktführer Apple" hahhahahhaha

    Ernster Ernst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > windowsverabschieder schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nochmal auf deutsch?
    >
    > Android überholt Apples iOS Betriebssystem (17.08.2010)
    >
    > Googles Smartphone-Betriebssystem Android habe seine Marktanteile ausgebaut
    > und sei am iOS des Apple iPhone vorbeigezogen, hat das
    > Marktforschungsunternehmen Gartner berechnet. Innerhalb eines Jahres sei
    > der Marktanteil von Android von 1.8 auf 17.2 Prozent gestiegen. Mit einem
    > Anteil von 14.2 Prozent am Weltmarkt hinke das iOS nun erstmals Android
    > hinterher. Nokia verteidige den Spitzenplatz der Symbian-Plattform
    > weiterhin erfolgreich. Der Vorsprung schmilzt aber kontinuierlich und der
    > Marktanteil liegt aktuell bei rund 41.2 Prozent. Hinter Symbian aber noch
    > vor Andriod auf dem zweiten Platz liegt Research in Motion mit dem
    > BlackBerry OS mit 18.5 Prozent Marktanteil.
    >
    > Quelle: pte

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  6. Re: Android ist auf der Überholspur

    Autor: samy 01.09.10 - 08:03

    Wie sagen die Fanboys so schön "Marktführer Apple" hahhahahhaha

    Ernster Ernst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > windowsverabschieder schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nochmal auf deutsch?
    >
    > Android überholt Apples iOS Betriebssystem (17.08.2010)
    >
    > Googles Smartphone-Betriebssystem Android habe seine Marktanteile ausgebaut
    > und sei am iOS des Apple iPhone vorbeigezogen, hat das
    > Marktforschungsunternehmen Gartner berechnet. Innerhalb eines Jahres sei
    > der Marktanteil von Android von 1.8 auf 17.2 Prozent gestiegen. Mit einem
    > Anteil von 14.2 Prozent am Weltmarkt hinke das iOS nun erstmals Android
    > hinterher. Nokia verteidige den Spitzenplatz der Symbian-Plattform
    > weiterhin erfolgreich. Der Vorsprung schmilzt aber kontinuierlich und der
    > Marktanteil liegt aktuell bei rund 41.2 Prozent. Hinter Symbian aber noch
    > vor Andriod auf dem zweiten Platz liegt Research in Motion mit dem
    > BlackBerry OS mit 18.5 Prozent Marktanteil.
    >
    > Quelle: pte

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  7. Re: Android ist auf der Überholspur

    Autor: 145 1z1c25dd3412rx1d1wdr123 01.09.10 - 08:21

    Ist ja auch kein Wunder - auf jedem Ramschgerät ist Android drauf :)

    -------------------------------------------------
    Nur Leute ohne Leben sind auf golem angemeldet
    -------------------------------------------------

  8. Re: Android ist auf der Überholspur

    Autor: Anonymer Nutzer 01.09.10 - 08:30

    145 1z1c25dd3412rx1d1wdr123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist ja auch kein Wunder - auf jedem Ramschgerät ist Android drauf :)

    Und was willst du uns damit sagen? Dass es mehr Geraete mit Android als mit iOS gibt? Leistungstechnisch gibt es gleich mehrere Geraete, die mit den aktuellsten Einfoehnen mithalten koennen bzw. im einen oder anderen Details bereits besser sind.

    Erst meckern alle ueber den verschwindend kleinen Marktanteil von linuxbasierten OSes und wenn der Ueberholvorgang so gut wie beendet ist (zaehle man mal saemtliche Geraete mit Linux zusammen: Server, Handys [Android, LiMo, WebOS, etc.], Supercomputer, diverse Embedded-Geraete [Router, Receiver, Navis, SoCs, etc.]), findet man neue Scheinargumente, warum es schlecht sei. Vielmehr sprechen die extrem unterschiedlichen Einsatzgebiete fuer die Qualitaet, einfache Anpassungsfaehigkeit und Leistungsfaehigkeit.

  9. Re: Android ist auf der Überholspur

    Autor: DanielK 01.09.10 - 08:32

    habe selber ein android, ein htc magic.

    anscheinend hat google/htc nichts dazugelernt. firmware-udpates für "ältere" androids wie z.b. 1.5 kommen nur sporadisch oder überhaupt nicht. das gleiche problem hatten wir doch schon mal bei windows mobile.

    zudem ist der htc telefon support für den eimer. da erzählt jeder ein wenig worauf er lust hat. die haben von der technik auf android bezogen so gut wie kein ahnung. habe es selber erleben müssen.

    kleines beispiel: htc bietet seit januar ein neues sense upgrade für das magic (32a) an. musste zuerst einmal einen xp/vista rechner bereitstellen, da sich die firmware unter win7 nicht flashen liess!

    doch das beste kommt noch: hatte auch wirklich freude an der neuen sense oberfläche. das hauptproblem ist, dass man danach sich automatisch oder manuell nicht mehr ins netz einwählen kann, man muss das ganze handy ausschalten und demnach neu starten. problem bekannt, natürlich bin ich der einzige der dort anruft. beim reperatur-zentrum in der schweiz, welches für htc arbeitet, ist das problem schon längst bekannt. es gibt nur eine lösung: ältere firmware wieder drüberflashen!

    ich überlege mir nun was ich mache. entweder verkaufe ich mein magic oder ich mache tatsächlich einen firmware-downgrade, was natürlich wieder zeit und nerven kostet.

    aber auf jeden fall, den ganzen tag gegen apple pfeifen, was die für schrott etc haben. doch lustigerweise funktionierten deren geräte und der benutzer muss sich nicht nächtelang in irgendwelchen foren herumschlagen und vergebens auf firmware upgrades warten.

    ich schaue mir nun das htc desire an, im vergleich zum iphone 4 mit 16 gb ram, die werden mit sicherheit auch reichen.

  10. Re: Android ist auf der Überholspur

    Autor: Ainer v. Fielen 01.09.10 - 08:33

    Schimpf nicht so mit den Leuten! Die können einfach nicht verstehen, dass etwas, das in ihrer begrenzten Weltsicht nicht vorkommt, erfolgreich sein kann...

    ___________

    "Aufgrund der globalen Klimaerwärmung sowie der gegenwärtigen Finanzkrise wird das Licht am Ende des Tunnels nun abgeschaltet!"

    - Autor unbekannt -

  11. Re: Android ist auf der Überholspur

    Autor: DanielK 01.09.10 - 08:40

    du bist gut. :) man muss doch das ganze wirklich sachlich anschauen und nicht von anfang notorisch gegen apple sein.

    witzig ist halt auch, dass das ipad von anfang an ja kompletter müll sei. doch auch hier zeigt sich, dass kein anderer hersteller, ausser apple in der lage ist ein solches gerät überhaupt auf die reihe zu bekommen.

    ich hatte noch nie ein iphone, wollte ich erwähnen. bin mal sehr gespannt, wie die ersten windows 7 mobile geräte taugen werden.

    bis da hin kann man ruhig sagen, dass htc/google noch sehr, sehr weit von apple entfernt ist.

  12. Re: Android ist auf der Überholspur

    Autor: Anonymer Nutzer 01.09.10 - 08:43

    DanielK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > anscheinend hat google/htc nichts dazugelernt. firmware-udpates für
    > "ältere" androids wie z.b. 1.5 kommen nur sporadisch oder überhaupt nicht.
    > das gleiche problem hatten wir doch schon mal bei windows mobile.

    Das hat weder etwas mit Google noch mit Android zu tun, denn Google hat von Android in extrem kurzen Intervallen Updates (1.6, 2.0, 2.1, 2.2) released - das ist Fakt. Leider machen praktisch alle Smartphone-Hersteller (ausser Google) den Fehler, Updates ueberhaupt erst anpassen zu muessen und deswegen diese ueberhaupt nicht oder viele Monate verspaetet zu releasen. Das finde ich ehrlich gesagt auch das allerletzte und hier muss kurz- bis mittelfristig was geschehen! Die Ausrede, dass die Hardware fuer ein neues OS nicht ausreicht, ist doch Bloedsinn: Die Performance von Android wird von Version zu Version besser und ich glaube, jeder Smartphonebesitzer ohne beispielsweise Lagesensor kann damit leben, dass sein Smartphone auch mit Android 2.2 nicht den Bildschirm automatisch drehen kann... Klar, dass mit alter Hardware mglw. nicht alle Features zur Verfuegung stehen, aber Updates sind eben auch sicherheitsrelevant und enthalten Bugfixes, von denen jeder profitiert - selbst der Smartphone-Hersteller mit seinem Image...

  13. Re: Android ist auf der Überholspur

    Autor: Ainer v. Fielen 01.09.10 - 08:45

    Nur zur Klarstellung:

    Ich habe mit keiner Silbe gesagt, dass Apple-Produkte schlecht seinen. Nur finde ich, dass Android-basierte Produkte ebenfalls nicht schlecht sind...

    ___________

    "Aufgrund der globalen Klimaerwärmung sowie der gegenwärtigen Finanzkrise wird das Licht am Ende des Tunnels nun abgeschaltet!"

    - Autor unbekannt -

  14. Re: Android ist auf der Überholspur

    Autor: Anonymer Nutzer 01.09.10 - 08:54

    DanielK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > du bist gut. :) man muss doch das ganze wirklich sachlich anschauen und
    > nicht von anfang notorisch gegen apple sein.

    ich habe das sicher etwas ueberspitzt formuliert, aber betrachte das ganze schon sehr sachlich.

    > witzig ist halt auch, dass das ipad von anfang an ja kompletter müll sei.

    das hab ich gar nicht mal behauptet. ich bin aber trotzdem nicht bereits, diesen preis dafuer zu bezahlen, wenn ich vergleichbare geraete (ja, die gibt es und ja, ich habe ipads bereits in der realitaet gesehen - aber auch einige alternativen) fuer die haelfte bekomme.

    > doch auch hier zeigt sich, dass kein anderer hersteller, ausser apple in
    > der lage ist ein solches gerät überhaupt auf die reihe zu bekommen.

    komisch - das muessen uebermenschen sein, die bei apple arbeiten... ganz ehrlich: die kochen auch nur mit wasser. und auch wenn eine intern gut organisierte firma schnell gute software auf einer einzigen hardwareplattform entwickeln kann, heisst das nicht, dass nicht viele konkurrenten in etwas mehr entwicklungszeit eine aehnliche software fuer eine vielzahl von geraeten entwickeln kann.

    > ich hatte noch nie ein iphone, wollte ich erwähnen. bin mal sehr gespannt,
    > wie die ersten windows 7 mobile geräte taugen werden.

    sollte man sich sicher mal anschauen, aber ich halte nichts davon, die software von einer firma auf dem smartphone inzusetzen, deren ueberladenes und schnell zusammengefrickeltes (in teilen schlecht konzipiertes; siehe DLL luecke) OS (zu recht) einen relativ schlechten ruf hat.

    > bis da hin kann man ruhig sagen, dass htc/google noch sehr, sehr weit von
    > apple entfernt ist.

    das wuerde ich so nicht formulieren. du solltest dir wirklich mal android auf einer wirklich guten hardware ansehen - da gibt es himmelweite unterschiede zu low-cost-hardware mit android (und dennoch bezahlt man fuer diese hardware gerade mal die haelfte vom preis beim apfel).

  15. Re: Android ist auf der Überholspur

    Autor: Kein Troll 01.09.10 - 09:18

    Entschuldigt bitte meine Ausdrucksweise, aber wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Fressen halten.

    Will hier nicht großartig aufholen, weil so eine HTC Desire Tastatur eben doch keine echte Tastatur ersetzt, aber das musste ich einfach mal loswerden.

    Sicher ist Android nicht perfekt, aber ich bin sehr zufrieden. Wir sollten uns doch alle darüber freuen, dass inzwischen auf dem Smartphone echte Konkurrenz herrscht. Dass ist gut für Preise und Produkte....

    Soll doch jeder selbst entscheiden, welches Produkt er kauft. Android uefa definitiv auf Augenhoöhe mit IOS, daran lässt sich angesichts der neuen Handy s nicht zweifen

  16. Re: Android ist auf der Überholspur

    Autor: Immernoch kein Troll 01.09.10 - 09:21

    Ps: mitten im letzten Satz leider auf "senden" gekommen. War aber eigentlich auch fertig.

  17. Re: Android ist auf der Überholspur

    Autor: Golum 01.09.10 - 09:34

    Passiert mir beim SMS schreiben auf dem sch**ß iPhone auch oft.

    Gruß,
    Golum

  18. Re: Android ist auf der Überholspur

    Autor: DanielK 01.09.10 - 09:46

    du hast schon recht, dass der apfel teurer ist. wenn ich aber das desire mit dem iphone 4 16 vergleiche, zahle ich für das apfel telefon 160 euro mehr. (schweizer preise).

    in deutschland gibts das iphone ja nur via telekom, in der schweiz bekommst du es offiziell von apple ohne sim-lock.

  19. Re: Android ist auf der Überholspur

    Autor: Elfenbeiturm 01.09.10 - 09:48

    DanielK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > du hast schon recht, dass der apfel teurer ist. wenn ich aber das desire
    > mit dem iphone 4 16 vergleiche, zahle ich für das apfel telefon 160 euro
    > mehr. (schweizer preise).
    >
    > in deutschland gibts das iphone ja nur via telekom, in der schweiz bekommst
    > du es offiziell von apple ohne sim-lock.


    Das sind immerhin 160 € Mehr für ein Gerät welches nicht richtig telefonieren kann und nach gutdünken von dem Hormonspiegel des Herrn j. eingeschränkt wird.

  20. Re: Android ist auf der Überholspur

    Autor: Jemandanders 01.09.10 - 10:04

    Hi Daniel,

    Habe auch das Magic - und muss sagen, ich bin zufrieden damit.
    Allerdings: gekauft mit Android 1.6 drauf, die Software-Aktualisierung war "beschi**en" gemacht da danach nix mehr lief.

    Nach einigem wühlen in div. Foren habe ich dann gesehen dass Android 2.2 sehr wohl auf dem Gerät läuft, leider nur mit einem Handstand:
    Bootloader flashen, dann in den Recovery-Modus und dort dann das ROM laden. Nach einem Geräte-neustart nochmals in den Recovery-Modus und einen "Wipe" durchführen (damit werden System-Dateien aufgeräumt die aus früheren Installationen nicht funktionieren) und nochmals neu starten. Nach etwa einer Minute Booten läuft die Kiste auf Android 2.2 und man kann alles nutzen.

    Nachdem Du alles hast, installierst Du noch die Google-Apps (brauchst Du, um den Market zu nutzen) die es auch als ROM gibt,
    flashen läuft äquivalent zum System flashen.

    Bis auf den ADW.Lauchner den ich nach einigem testen gegen LaunchpadPro getauscht habe hatte ich bisher keine Probleme mit dem Ding, selbst WLAN und GPRS funktioniert tadellos.

    Bei fragen "fragen".
    Andy

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HALFEN GmbH, Langenfeld
  2. KION Group AG, Frankfurt am Main
  3. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  4. Claranet GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy S10 128 GB für 555€ statt 599€ im Vergleich und Sony Xperia 10 21:9 64...
  2. (u. a. HP Omen 25 FHD/144 Hz für 169€, MSI Optix MAG271CQP WQHD/144 Hz für 339€ und...
  3. 159€ (neuer Tiefpreis)
  4. 119,90€ (Vergleichspreis 148,95€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

  1. Wasserverbrauch: Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich
    Wasserverbrauch
    Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich

    Nach Kritik aus der Bevölkerung hat sich Tesla-Chef Elon Musk persönlich in die Debatte um die geplante Gigafactory für Elektroautos in Brandenburg eingeschaltet. Auch die Landesregierung sieht die Gerüchteküche brodeln.

  2. United States Space Force: Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans
    United States Space Force
    Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans

    Präsident Donald Trump hat das Logo der Space Force präsentiert, einer neuen Teilstreitkraft der Vereinigten Staaten. Weil das Logo der Militärsparte stark an das der Sternenflotte von Star Trek erinnert, gibt es Kritik.

  3. ROG Strix XG17AHPE: Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz
    ROG Strix XG17AHPE
    Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz

    Portables Display für unterwegs: Der ROG Strix XG17AHPE ist ein 17-Zöller mit 1080p-Auflösung und 240 Hz. Laut Asus eignet sich der Bildschirm für Gaming am Notebook, selbst ein Akku ist integriert.


  1. 13:15

  2. 12:50

  3. 11:43

  4. 19:34

  5. 16:40

  6. 16:03

  7. 15:37

  8. 15:12