1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Viewpad 7: 7-Zoll-Tablet mit…

Völlig korrekter Flash Boykott

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Völlig korrekter Flash Boykott

    Autor: Muaddib 02.09.10 - 06:09

    Hallo allerseits

    Apple tut gut daran Flash zu boykottieren.

    Grund: Adobe hat seit der Übernahme von Macromedia am Macromedia Projektor 2004 - das Kernstück von Flash - nichts geändert und den dummerweise ziemlich Buggy von Macromedia übernommen.

    Da ändern auch Flash Versionen von 10.x usw. nichts daran.

    Wie so oft bei Firmenübernahmen sind die Flash Entwickler entlassen worden und die Performance Probleme vom Projektor wurde nie behoben. Dieses gierige Verhalten der Adobe Chefetage rächt sich jetzt halt in einer miesen Produktpflege.

    Deshalb (Zeiten sind ein Beispiel, kommt aber gut hin):
    - Notebook unter Akku (statt Netzstrom) hat z.B. 4 Stunden Restlaufzeit
    - Surft man auf eine Page mit Flash schrumpft das ruck-zuck auf 30 Minuten

    Da Adobe das Problem nach wie vor nicht korrigiert hat (wie denn, müssten den kompletten Macromedia Projektor überarbeiten und da will Adobe keine Kohle für locker machen) und offensichtlich auch nicht will, ist es von einer grossen Firma wie Apple nur gut und recht, das Produkt zu boykottieren. Die können wenigstens auch entsprechenden Druck ausüben.

    Und noch was: Der Viewpad ist in der Konzeptphase. Kauf den mal ;-) Ohhh, geht nicht. Sowas dummes aber auch...

    Gruss

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RWE Supply & Trading GmbH, Essen, London, Swindon (Großbritannien)
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  4. MEHRKANAL GmbH, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,49€
  2. 2,99€
  3. (-82%) 11,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

MS Flight Simulator angespielt: Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert
MS Flight Simulator angespielt
Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert

Wie fliegt sich der Airbus 320neo? Golem.de hat es am PC ausprobiert - und von den Entwicklern mehr über den Flight Simulator erfahren.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Flight Simulator startet auf Steam und fliegt mit Valve-VR
  2. Microsoft Flight Simulator enthält eigenen Marktplatz
  3. Aerosoft MS Flight Simulator kommt auf 10 DVDs in den Handel

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer