Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Volantis: Nexus 9 bekommt FCC…

viel Rahmen kwT

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. viel Rahmen kwT

    Autor: McFly 05.10.14 - 15:22

    kwT



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.10.14 15:23 durch McFly.

  2. Re: viel Rahmen kwT

    Autor: RipClaw 05.10.14 - 15:47

    Das abgebildete Tablet ist ein Nexus 7 (2013).

    Vom Nexus 9 hat man bisher höchstens ein paar vereinfachte Skizzen gesehen aber mehr auch nicht. Ob der Rahme dick oder dünn ausfallen wird, wird man erst sehen.

  3. Re: viel Rahmen kwT

    Autor: chromosch 05.10.14 - 15:47

    Ist ganz praktisch um das Teil festzuhalten...

  4. Re: viel Spaß KGB

    Autor: Anonymer Nutzer 05.10.14 - 16:09

    chromosch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist ganz praktisch um das Teil festzuhalten...

    Darauf hätte man sich eigentlich selbst deine passende Antwort sparen müssen.

  5. Re: viel Spaß KGB

    Autor: chromosch 05.10.14 - 16:20

    ja, golem sollte eigentlich alle kwt beiträge automatisch löschen...

  6. Re: viel Spaß KGB

    Autor: jrichterndh 06.10.14 - 01:15

    So ist es, bei einem Handy also alles unter 5 Zoll ist es besser wenn kein bzw kaum Rand da ist.
    Oberhalb von 7 Zoll ist ein daumenbreiter Rand wirklich praktisch. Allein schon deswegen weil man die Anders Feathält.

    Ich find es toll das mein derzeitiges tablet einen daumenbreiten Rand hat.

    Ist praktisch.

    Sind eben so Sachen wo man sagen muss es kommt drauf an.

    Für mich wäre ein Tablet ohne daumengriffrand ein absoluter grund es nicht zu kaufen.
    Aber ich seh ein das es leute gibt die noch grössere Hände als ich haben. Wenns in der hand liegt, dann seh ich das ein dann ist ein Rand nervig.
    Deswegen hat mein Telefon vom display bis zum gehäuse auch nur 2mm rand, und auch das find ich da zuviel.
    Das könnte weniger sein :-)

    Andererseits ich geb für ein telefon maximal 150 ¤ aus.
    Mein Tablet lag beim Kauf bei 399,- und das war damal günstig

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Nürnberg
  2. Sagemcom Fröschl GmbH, Walderbach (zwischen Cham und Regensburg)
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Heidelberg
  4. Hays AG, Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
Flexibles Smartphone
Samsung verspielt die Smartphone-Führung

Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Samsung Android-9-Beta für Galaxy S9 startet in Deutschland
  2. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
  3. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta

Haiku Beta 1 angesehen: BeOS in modernem Gewand
Haiku Beta 1 angesehen
BeOS in modernem Gewand

Seit nunmehr über 17 Jahren arbeitet ein kleines Entwickler-Team am quelloffenen Betriebssystem Haiku, das vollständig kompatibel sein soll mit dem um die Jahrtausendwende eingestellten BeOS. Seit einigen Wochen liegt endlich eine erste Betaversion vor, die BeOS ein wenig in die Moderne verhilft.
Von Tim Schürmann


    1. Bundesarbeitsgericht: Amazon kann Streikende auf Parkplatz nicht verbieten
      Bundesarbeitsgericht
      Amazon kann Streikende auf Parkplatz nicht verbieten

      Streikversammlungen auf dem Firmenparkplatz kann Amazon nicht verbieten, weil das angeblich gefährlich sei. Eine kurzzeitige, situative Beeinträchtigung ihres Besitzes muss Amazon hinzunehmen, urteilte das Bundesarbeitsgericht.

    2. MBBF: LTE wird der Basislayer von 5G
      MBBF
      LTE wird der Basislayer von 5G

      Mit dem Rollout von 5G verliert 4G nicht an Bedeutung. Die Netze werden verschmelzen. Für die Telefónica Deutschland bleibt LTE sogar unerlässlich.

    3. Fallout 76: Bethesda entkoppelt Framerate und Physik
      Fallout 76
      Bethesda entkoppelt Framerate und Physik

      Ein jahrelanges Ärgernis der Gamebryo- und später der Creation-Engine wurde behoben: Der neue Patch für Fallout 76 ermöglicht mehr als 60 fps, ohne dass die Physik nach einer Weile verrücktspielt.


    1. 19:49

    2. 19:01

    3. 18:44

    4. 17:09

    5. 16:20

    6. 16:15

    7. 16:04

    8. 15:49