1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Watch Series 3 im Praxistest…

immer noch unzulänglich

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. immer noch unzulänglich

    Autor: ArcherV 02.12.17 - 07:07

    kein E-Ink Display, unzureichende Akkulaufzeit, etc.
    Das machen andere Hersteller besser.

  2. Re: immer noch unzulänglich

    Autor: AnDieLatte 02.12.17 - 23:43

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kein E-Ink Display, unzureichende Akkulaufzeit, etc.
    > Das machen andere Hersteller besser.


    Wer zum Beispiel?

  3. Re: immer noch unzulänglich

    Autor: Niaxa 03.12.17 - 00:24

    Samsung. Auch wenn ich für meine Gear S3 Frontier keine wirkliche Verwendung habe, ist sie Apple bedienungstechnisch und vor allem Akkutechnisch vorraus. Optik ist Geschmackssache und mein Geschmack sagt, das Apple hier überrundet wurde. 2 Mal.

  4. Re: immer noch unzulänglich

    Autor: ArcherV 03.12.17 - 00:40

    AnDieLatte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer zum Beispiel?


    Pebble - für mich perfekt. Die Uhr kann ich wenigstens knapp 2 Wochen nutzen ohne sie Laden zu müssen.

  5. Re: immer noch unzulänglich

    Autor: AnDieLatte 03.12.17 - 01:06

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AnDieLatte schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wer zum Beispiel?
    >
    > Pebble - für mich perfekt. Die Uhr kann ich wenigstens knapp 2 Wochen
    > nutzen ohne sie Laden zu müssen.

    Waren es nicht die , die aufgekauft und eingestampft wurden? ;)

  6. Re: immer noch unzulänglich

    Autor: AnDieLatte 03.12.17 - 01:14

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Samsung. Auch wenn ich für meine Gear S3 Frontier keine wirkliche
    > Verwendung habe, ist sie Apple bedienungstechnisch und vor allem
    > Akkutechnisch vorraus. Optik ist Geschmackssache und mein Geschmack sagt,
    > das Apple hier überrundet wurde. 2 Mal.


    Hast du eine Apple Watch besessen? Hatte beide schon und bin bei Apple geblieben. Akku schenkt sich nix zumindest ab der Apple Watch 2. Bedienung Ansichtssache fand die Gear auch nicht verkehrt, aber als iPhone Nutzer hat man von der Apple Watch definitiv mehr und der Store von Samsung für die Gear ist auch eher mager bestückt, ausser du zählst die tausende watchfaces dazu.
    Aber verkehrt macht man mit der Gear auf jeden Fall nix.
    In meinen Augen taugen die Android watches eher nix. Zumindest konnte ich mit keiner einzigen warm werden.
    Ich für meinen Teil finde Google sollte mal den Reset Knopf drücken und Android Wear komplett überarbeiten.

  7. Re: immer noch unzulänglich

    Autor: ArcherV 03.12.17 - 08:51

    AnDieLatte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Waren es nicht die , die aufgekauft und eingestampft wurden? ;)

    Ja, und? Wenn wir die Pebble trotzdem all das bietet was die Smartwatch von Apple wir nicht bieten kann ist doch alles ok?

  8. Re: immer noch unzulänglich

    Autor: Niaxa 03.12.17 - 09:33

    Ich nutze Iphone X (bald 8 weil das X mir nicht taugt) und momentan ab und an noch mein S7 Edge. Habe auch vorher schon in beiden Welten meinen Vorteil gefunden. Vor allem die Abwechslung ist es, die mir am meisten Spass bereitet. Ja die Watch 2 hatte ich und hatte mir nicht zugesagt, weswegen ich die verkauft hab.. Da war ich mit der GS3 zufriedener. Nach 3 Wochen war es für mich aber auch wieder vorbei. Ich vergesse sie einfach anzuziehen, weil sie mir einfach keinen Mehrwert bietet. Also für mich zumindest, auch kein Nice 2 Have ist. Aber wem da ne SW zusagt, dem würde ich die GS3 vorschlagen. Ist natürlich nur meine persönliche Meinung.

  9. Re: immer noch unzulänglich

    Autor: AnDieLatte 03.12.17 - 09:38

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AnDieLatte schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Waren es nicht die , die aufgekauft und eingestampft wurden? ;)
    >
    > Ja, und? Wenn wir die Pebble trotzdem all das bietet was die Smartwatch von
    > Apple wir nicht bieten kann ist doch alles ok?

    Keine Frage.
    Für dich darf das durchaus zutreffen, aber scheinbar wollte die Mehrheit der Leute doch keine Pebble haben.
    Für mich persönlich zum Beispiel schied die pebble allein vom Design schon aus.

  10. Re: immer noch unzulänglich

    Autor: AnDieLatte 03.12.17 - 09:40

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich nutze Iphone X (bald 8 weil das X mir nicht taugt) und momentan ab und
    > an noch mein S7 Edge. Habe auch vorher schon in beiden Welten meinen
    > Vorteil gefunden. Vor allem die Abwechslung ist es, die mir am meisten
    > Spass bereitet. Ja die Watch 2 hatte ich und hatte mir nicht zugesagt,
    > weswegen ich die verkauft hab.. Da war ich mit der GS3 zufriedener. Nach 3
    > Wochen war es für mich aber auch wieder vorbei. Ich vergesse sie einfach
    > anzuziehen, weil sie mir einfach keinen Mehrwert bietet. Also für mich
    > zumindest, auch kein Nice 2 Have ist. Aber wem da ne SW zusagt, dem würde
    > ich die GS3 vorschlagen. Ist natürlich nur meine persönliche Meinung.

    Siehste, so unterschiedlich können die Geschmäcker sein.
    Bei mir war es genau anders herum. :)

  11. Re: immer noch unzulänglich

    Autor: ArcherV 03.12.17 - 09:58

    AnDieLatte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich persönlich zum Beispiel schied die pebble allein vom Design schon
    > aus.

    Warum? Sie ist klein und unscheinbar. Klar, ich kann verstehen wenn man es nicht mag.


  12. Re: immer noch unzulänglich

    Autor: Niaxa 03.12.17 - 10:47

    Die Pebble ist auch in meinen Designansprüchen klar durchgefallen ^^.

  13. Re: immer noch unzulänglich

    Autor: ArcherV 03.12.17 - 11:06

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Pebble ist auch in meinen Designansprüchen klar durchgefallen ^^.


    Warum ? Lieber so dicken Klotz ala Apple Watch an die Hand binden?

  14. Re: immer noch unzulänglich

    Autor: stoneburner 03.12.17 - 11:27

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Niaxa schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Pebble ist auch in meinen Designansprüchen klar durchgefallen ^^.
    >
    > Warum ? Lieber so dicken Klotz ala Apple Watch an die Hand binden?

    https://www.tusmartwatch.es/wp-content/uploads/2015/08/Apple-Watch-vs-Pebble-Time-2.jpg

  15. Re: immer noch unzulänglich

    Autor: Niaxa 03.12.17 - 11:28

    Nö ließ meine anderen Beiträge dazu. S3 da mir Apple nicht zugesagt hat. Aber 100 mal lieber Apple als die Pebble.

  16. Re: immer noch unzulänglich

    Autor: ArcherV 03.12.17 - 11:40

    stoneburner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.tusmartwatch.es


    Ich rede von der Pebble 2 und nicht von der Pebble Time. Die Pebble 2 ist wesentlich kompakter.

  17. Re: immer noch unzulänglich

    Autor: ArcherV 03.12.17 - 11:41

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nö ließ meine anderen Beiträge dazu. S3 da mir Apple nicht zugesagt hat.
    > Aber 100 mal lieber Apple als die Pebble.


    ah ok ;).
    Ich möchte mein E-Ink Display nicht mehr hergeben.

  18. Re: immer noch unzulänglich

    Autor: Anonymer Nutzer 03.12.17 - 13:43

    > kein E-Ink Display

    Wozu soll das träge schwarz-weiße Display gut sein, außer um Bauernkalender-Blätter auf einer Uhr zu lesen?^^ Also wer sowas als Priorität hat, gehört sicher nicht zur Zielgruppe der Watch.

  19. Re: immer noch unzulänglich

    Autor: violator 03.12.17 - 14:07

    AnDieLatte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für dich darf das durchaus zutreffen, aber scheinbar wollte die Mehrheit
    > der Leute doch keine Pebble haben.

    Pebble war halt ein kleines unbekanntes Projekt, das kann sich halt nicht alles erlauben. Außerdem haben die keine Fanboys, die jeden Scheiss kaufen, bloß weil das Herstellerlogo drauf ist.

  20. Re: immer noch unzulänglich

    Autor: AnDieLatte 03.12.17 - 14:09

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > kein E-Ink Display
    >
    > Wozu soll das träge schwarz-weiße Display gut sein, außer um
    > Bauernkalender-Blätter auf einer Uhr zu lesen?^^ Also wer sowas als
    > Priorität hat, gehört sicher nicht zur Zielgruppe der Watch.


    Meine Rede. ;)

    Mal im Ernst, ist ja gut wenn er damit so zufrieden ist. Aber die pebble ist schon seeeehr zweckmäßig. Und die Akkulaufzeit wird halt mit dem sehr trägen und im Vergleich unansehnlichem E-Ink Display erkauft.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Müller Holding GmbH & Co. KG, Ulm-Jungingen
  2. Digital Topics GmbH, Freiburg
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  4. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,32€ (PS4), 29,99€ (Xbox One)
  2. 24,99€
  3. (-40%) 23,99€
  4. (-5%) 9,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


KI-Startup: Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence
KI-Startup
Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence

Der CDU-Politiker Amthor fungierte als Lobbyist für das KI-Startup Augustus Intelligence. Warum sich die Regierung mit der Firma traf, ist weiter unklar.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Texterkennung OpenAIs API beantwortet "Warum ist Brot so fluffig?"
  2. Cornonavirus Instagram macht Datensatz für Maskenerkennung ungültig
  3. KI Software erfindet Wörter und passende Definitionen dazu

Ultima 6 - The False Prophet: Als Britannia Farbe bekannte
Ultima 6 - The False Prophet
Als Britannia Farbe bekannte

Zum 30. Geburtstag von Ultima 6 habe ich den Rollenspielklassiker wieder gespielt - und war überrascht, wie anders ich das Spiel heutzutage wahrnehme.
Ein Erfahrungsbericht von Andreas Altenheimer

  1. Pathfinder 2 angespielt Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
  2. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  3. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren

  1. 3D-Druck: 3D-Drucker baut zweistöckiges Haus
    3D-Druck
    3D-Drucker baut zweistöckiges Haus

    Per 3D-Drucker aufgebaute Häuser gibt es schon. Ein Gebäude in Belgien soll das erste zweistöckig gedruckte Haus Europas sein.

  2. Valve: Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden
    Valve
    Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden

    In einem neuen Dokumentarfilm ist endlich mehr über die Pläne von Valve für Half-Life 3 und andere Spiele zu erfahren.

  3. Entwicklung: Microsoft beendet Windows-Support für PHP
    Entwicklung
    Microsoft beendet Windows-Support für PHP

    Die kommende Version 8.0 von PHP wird nicht mehr offiziell von Microsoft für Windows gepflegt. Die Community könnte den Support übernehmen.


  1. 17:20

  2. 15:21

  3. 14:59

  4. 14:17

  5. 12:48

  6. 12:31

  7. 12:20

  8. 12:06