Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WatchOS 3.0 im Test: Die…

Ist jetzt die erste Watch lahm oder die neue Series 1

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist jetzt die erste Watch lahm oder die neue Series 1

    Autor: atikalz 14.09.16 - 16:24

    Das wird mir anhand der Bezeichnung im Artikel nicht klar. Also reicht nicht einmal der neue Dual Core Prozessor in Series 1 oder hakelt die alte erste Apple Watch?

  2. Re: Ist jetzt die erste Watch lahm oder die neue Series 1

    Autor: AssKickA 14.09.16 - 16:30

    atikalz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wird mir anhand der Bezeichnung im Artikel nicht klar. Also reicht
    > nicht einmal der neue Dual Core Prozessor in Series 1 oder hakelt die alte
    > erste Apple Watch?


    Na dann wurde offensichtlich der Artikel auch nicht mal ansatzweise gelesen ..... es handelt sich NICHT um die überarbeitete Apple Watch Series 1, die ja auch noch nicht erhältlich ist ......

  3. Re: Ist jetzt die erste Watch lahm oder die neue Series 1

    Autor: atikalz 14.09.16 - 16:42

    AssKickA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > atikalz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das wird mir anhand der Bezeichnung im Artikel nicht klar. Also reicht
    > > nicht einmal der neue Dual Core Prozessor in Series 1 oder hakelt die
    > alte
    > > erste Apple Watch?
    >
    > Na dann wurde offensichtlich der Artikel auch nicht mal ansatzweise gelesen
    > ..... es handelt sich NICHT um die überarbeitete Apple Watch Series 1, die
    > ja auch noch nicht erhältlich ist ......
    Danke! Doch Habe ansatzweise gelesen. Und bin dann auf der ersten Seite über die Begrifflichkeit Series 1 gestolpert. Aber da stand es dann ja auch konkret.

    Die erste watch ist und bleibt jetzt also Technik Müll. Hab meine auch nach zwei Wochen zurück gegeben. Hat null Spaß gemacht, nur noch mehr Ablenkung und eigentlich hat man eh immer das iPhone zücken müssen

  4. Re: Ist jetzt die erste Watch lahm oder die neue Series 1

    Autor: marcelpape 15.09.16 - 09:29

    atikalz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AssKickA schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Die erste watch ist und bleibt jetzt also Technik Müll. Hab meine auch nach
    > zwei Wochen zurück gegeben. Hat null Spaß gemacht, nur noch mehr Ablenkung
    > und eigentlich hat man eh immer das iPhone zücken müssen

    Vor allem teurer Schrott für die Käufer der Edition, am besten die goldene.
    Bestätigt einmal mehr, dass man von den ersten ihrer Art wegen Kinderkrankheiten besser die Finger lassen sollte, die Galaxy Gear 2 kam ja auch gerade mal 5 Monate nach der ersten raus, ähnlich bei Sony, deren erste Smartwatch auch ziemlich schlecht war und bei Apple auch: das erste iPhone war sicherlich revolutionär und prägend, aber hatte noch kein UMTS und nun die erste Apple Watch, deren System ziemlich lahm und die zudem nicht wasserdicht ist (muss ja keine G-Shock/Submariner sein, aber bei einer, die bis über 10 000¤ ist das schon schwach).

  5. Re: Ist jetzt die erste Watch lahm oder die neue Series 1

    Autor: elknipso 15.09.16 - 10:09

    atikalz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wird mir anhand der Bezeichnung im Artikel nicht klar. Also reicht
    > nicht einmal der neue Dual Core Prozessor in Series 1 oder hakelt die alte
    > erste Apple Watch?


    Es geht nur um die uralte erste Version in dem Artikel, daher ist dieser auch leider wenig aussagekräftig für alle Käufer der neuen Watch.

  6. Re: Ist jetzt die erste Watch lahm oder die neue Series 1

    Autor: Peter Brülls 15.09.16 - 11:04

    marcelpape schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das erste
    > iPhone war sicherlich revolutionär und prägend, aber hatte noch kein UMTS
    > und nun die erste Apple Watch, deren System ziemlich lahm und die zudem
    > nicht wasserdicht ist (muss ja keine G-Shock/Submariner sein, aber bei
    > einer, die bis über 10 000¤ ist das schon schwach).

    Naja, ich habe jetzt einige hundert Duschen mit dem Teil hinter mir und sie läuft immer noch wie am ersten Tag.

    Series 2 sieht interessant aus, aber ein Bedürfnis zu tauschen habe ich jetzt nicht unbedingt. Schneller ist meine auch geworden, Lautsprecher war für meine Zwecke laut genug, (auch beim Telefonieren) und GPS ist nichts, was ich unbedingt in der Uhr benötige. Das ist so eine Sache die das Handy in der Tasche machen kann.

  7. Re: Ist jetzt die erste Watch lahm oder die neue Series 1

    Autor: MrUNIMOG 26.09.16 - 02:57

    atikalz schrieb:

    > Die erste watch ist und bleibt jetzt also Technik Müll. Hab meine auch nach
    > zwei Wochen zurück gegeben. Hat null Spaß gemacht, nur noch mehr Ablenkung
    > und eigentlich hat man eh immer das iPhone zücken müssen

    Mit meiner bin ich seit nun immerhin 1,5 Jahren durchaus zufrieden. Klar könnte manches gerne etwas schneller/flüssiger laufen, aber die Uhr deswegen zurückzugeben, wäre mir nicht eingefallen. Dafür hat sie mir zu viel Spaß gemacht.

    "Technik Müll" sieht jedenfalls anders aus, und abgesehen von der Performance, die sich mit watchOS 3 nun durchaus gebessert hat, zeigt die Uhr keinerlei Schwächen.
    Ich würde sogar sagen, zur Markteinführung war sie nicht weniger als die ausgereifteste Smartwatch von allen. Die ästhetischste für meinen Geschmack sowieso, bis heute.

    Den Drang, meine Watch durch die Series 2 zu ersetzen, bloß für GPS, mehr Wasserfestigkeit und bessere Performance, verspüre ich jedenfalls nicht. Ich finde auch, dass man eine 800-Euro-Uhr ruhig länger als nur 1-2 Jahre benutzen sollte.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin Göttingen, Braunschweig, Göttingen
  2. Beuth Hochschule für Technik Berlin, Berlin
  3. Bisping & Bisping GmbH & Co. KG, Lauf an der Pegnitz
  4. Groz-Beckert KG, Albstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199€ + Versand
  2. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

  1. Model S und Model X: Tesla verbaut neue Motoren für mehr Reichweite
    Model S und Model X
    Tesla verbaut neue Motoren für mehr Reichweite

    Tesla kann durch modernisierte Motoren für das Model X und das Model S die Reichweite der Elektroautos steigern. Außerdem lassen sich die Akkus schneller laden.

  2. Macbooks: Apple repariert defekte Butterfly-Tastaturen direkt im Laden
    Macbooks
    Apple repariert defekte Butterfly-Tastaturen direkt im Laden

    Macbook-Tastaturen mit Butterfly-Mechanismus verärgern wegen klebender und klemmender Tasten die betroffenen Besitzer. Apple repariert die Geräte künftig in den Apple Stores, um die Wartezeit für Kunden zu reduzieren.

  3. Sportwagen: Porsche Boxster und Cayman sollen elektrifiziert werden
    Sportwagen
    Porsche Boxster und Cayman sollen elektrifiziert werden

    Porsches Sportwagen Boxster und Cayman sollen laut Medienbericht bald rein elektrisch fahren sowie als Hybridfahrzeuge angeboten werden. Die Reichweite der Elektromodelle soll jedoch nicht besonders hoch sein, wenn an der Fahrzeugarchitektur nichts Grundlegendes geändert wird.


  1. 07:41

  2. 07:27

  3. 07:13

  4. 19:00

  5. 17:41

  6. 16:20

  7. 16:05

  8. 16:00