Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wearable: Fitbit stellt…

GERADE für Sportler geeignet

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GERADE für Sportler geeignet

    Autor: eddie8 14.03.18 - 09:12

    Leicht, wasserabweisend, lange Akkulaufzeit, gut zu reinigen und Herzfrequenzmesser... Was braucht denn ein Sportler mehr?

    Oder meint ihr die ganzen Pseudo-Sportler, die meinen ihre Laufstrecken permanent auf Facebook teilen zu müssen, während des Laufens sowieso das Handy dabei zu haben um ihr Lauferlebnis in Echtzeit auf Youtube zu streamen und als Argument für ihre überteuerte Apple Watch immer GPS als unverzichtbar anführen, für den (nicht eintretenden) Fall, dass sie ihr iPhone doch mal zu Hause lassen? ;-)

  2. Re: GERADE für Sportler geeignet

    Autor: Der Spatz 14.03.18 - 10:03

    Da nimmt man eher (wenn Fitbit) die Charge 2. Noch leichter, Was Schweiß aushält, hält auch ein paar Tropfen Wasser aus und noch kleiner und 5 Tage schafft die auch am Stück.

  3. Re: GERADE für Sportler geeignet

    Autor: flasherle 14.03.18 - 14:10

    Bullshit. viel zu dick das gehäuse dazu. wenn ich mir vorstelle ich hab das ding beim kicken an, das macht nur probleme. leider gibt es tatsächlich keine smartwatch die fürs sporteln geeignet ist. die bands sind dafür zwar geeigent aber haben zu wenig display...

  4. Re: GERADE für Sportler geeignet

    Autor: eddie8 14.03.18 - 15:11

    Natürlich habt ihr beide Recht: Ein einfaches Fitnessband ist NOCH besser geeignet. Aber unter der Annahme dass man eben eine Smartwatch will und sich nun den Martk von Apple Watch über Android Wear Modelle bis hin zu dieser Fitbit anschaut, dann ist ja wohl diese Fitbit geeigneter als die anderen Geräte mit GPS.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VMT GmbH, Bruchsal
  2. ELAXY | CREALOGIX, Jever, Puchheim bei München, Stuttgart
  3. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern
  4. AKDB, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 3,49€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

  1. Funklöcher: Vodafone nimmt 120 neue LTE-Stationen in Betrieb
    Funklöcher
    Vodafone nimmt 120 neue LTE-Stationen in Betrieb

    Nach der Telekom hat auch Vodafone seine LTE-Erfolge gelobt. Funklöcher soll es demnach bald nicht mehr geben.

  2. Measure: Googles Maß-App funktioniert ohne Project Tango
    Measure
    Googles Maß-App funktioniert ohne Project Tango

    Bisher konnten nur Nutzer eines Project-Tango-Smartphones Googles Maß-App Measure verwenden - nach dem Aus der Plattform funktioniert die Anwendung jetzt auch mit ARCore-unterstützten Geräten. In manchen Situationen tut sich die App aber schwer.

  3. Just Cause 4 und Rage 2: Physik und Psychopathen
    Just Cause 4 und Rage 2
    Physik und Psychopathen

    E3 2018 Das Entwicklerstudio Avalanche arbeitet gleichzeitig an Just Cause 4 und an Rage 2. Auf den ersten Blick ähneln sich die in offenen Welten angelegten Actionspiele - dabei setzen sie auf jeweils eigene interessante Ideen.


  1. 17:15

  2. 16:45

  3. 16:20

  4. 15:50

  5. 15:20

  6. 14:49

  7. 14:26

  8. 13:30