Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WebOS 1.4 mit Videoaufnahme…

Videoaufnahmen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Videoaufnahmen

    Autor: m3g41337 26.02.10 - 12:58

    Hammer! Echt fortschrittlich! Was für eine Erfindung von 2010 kommt als nächstes?

  2. Re: Videoaufnahmen

    Autor: Anonymer Nutzer 26.02.10 - 13:07

    Du hast natuerlich schon 5 Videoaufnahmeprogramme selbst geschrieben und den Code dazu veroeffentlicht... Nein? Dann halt einfach die Klappe. Niemand hat btw. von einer neuen Erfindung geredet - stattdessen gibt es neue Features in einem sehr jungen Betriebssystem. Und nein, nach so kurzer Entwicklungszeit gab es Videoaufnahmen noch bei keinem anderen OS.

  3. Re: Videoaufnahmen

    Autor: xivoo 26.02.10 - 13:34

    Der Kommunist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast natuerlich schon 5 Videoaufnahmeprogramme selbst geschrieben und
    > den Code dazu veroeffentlicht... Nein? Dann halt einfach die Klappe.
    > Niemand hat btw. von einer neuen Erfindung geredet - stattdessen gibt es
    > neue Features in einem sehr jungen Betriebssystem. Und nein, nach so kurzer
    > Entwicklungszeit gab es Videoaufnahmen noch bei keinem anderen OS.


    Mein G1 konnte damals Videoaufnahmen von Anfang an. Gut, ansonsten war es nicht zu gebrauchen, aber das konnte es.

    P.S.: damit will ich übrigens nicht sagen, dass Andoid Schrott ist, nur das G1. Mein Milestone mag ich sogar noch mehr als den Pre den ich davor hatte.

  4. Re: Videoaufnahmen

    Autor: m3g41337 26.02.10 - 14:00

    Unausgereiftes OS bei einem 350€ Phone...
    Also sozusagen ein Betatest am Kunde denn Palm konnte damals nicht mehr konkurieren und hat deshalb ein halb fertiges OS auf seine Geräte geflasht...
    Und jetzt wird versucht, es nach und nach mit Features von vorgestern aufzubessern, damit es nicht ganz vom Markt verschwindet...

  5. Re: Videoaufnahmen

    Autor: Schnarchnase 26.02.10 - 14:32

    Ja, genau wie beim iPhone. Das scheint jetzt so modern zu sein. :(

  6. Re: Videoaufnahmen

    Autor: ErstDenkenDannPosten 26.02.10 - 14:42

    @m3g41337:
    was willst du uns damit sagen? es kommt mir so vor, als ob du immer voll ausgereifte Geräte in den Händen hattest / gekauft hast ... (lol)

    Das Iphone hatte in der ersten Version auch noch Lücken, da Apple aber im Smartphone Markt damals einer der Ersten mit gutem Konzept war, hat sich das Iphone durchgesetzt^^

    Da das Pre nunmal 1-2 Jahre zu spät kommt und Palm sich seit dem letzten Treo in eingen geschäftlichen Dingen verschätzt oder unbedacht gezeigt hat (keine funktionierende Video Funktion, Slider mit viel Spiel, kurzatmiger Akku, schlechte Tastatur und das Absägen der alten Treo Modelle, sowie keine Übertragungssoftware für OfflineSync zu entwickeln), hat es Palm nunmal schwer [selbst Bein gestellt?!?]. Besonders die Aktienkurse zeigen (leider) wie gut es dem Unternehmen geht...
    WebOS ist besonders wegen des freien Unterbaus für Entwickler und Leute mit PC-Kenntnissen beliebt ... der Rest holt sich halt ein iPhone ;)

    Das Problem Palm's ist zudem noch die schlechte Verfügbarkeit:
    Das Pre Plus, was schon seit ein paar Monaten in den USA bei Verizone verfügbar ist, lässt in Europa auf sich warten ... aber alle die sich das Palm Pre holen wollen (mich eingeschlossen), warten drauf, um sich nicht mit alten Macken rumschlagen zu müssen.
    Zudem ist das Palm Pre und die Apps ausm AppCatalog nichtmal in jedem Land verfügbar - eine einheitliche, weltweite Regelung wäre da vorteilhafter gewesen



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 26.02.10 14:45 durch ErstDenkenDannPosten.

  7. Re: Videoaufnahmen

    Autor: Amanda B. 26.02.10 - 15:04

    Hast du schonmal was von freier Meinungsäussertung gehört?

    Nein?

    Dann halt die Klappe.

  8. Re: Videoaufnahmen

    Autor: passopp 26.02.10 - 17:18

    m3g41337 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unausgereiftes OS bei einem 350€ Phone...

    Das gibts schon für 350? Habe 480 bezahlt (habs ja dicke...*hust*)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel (Home-Office möglich)
  2. Pongs Technical Textiles GmbH, Düsseldorf, Pausa-Mühltroff
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Etribes Connect GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469,00€
  2. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
    Katamaran Energy Observer
    Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

    Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
    2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
    3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

    Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
    Mobile-Games-Auslese
    Games-Kunstwerke für die Hosentasche

    Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
    Von Rainer Sigl

    1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
    2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
    3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

    1. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
      Onlinehandel
      Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

      Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

    2. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
      Premium Alexa Skills
      Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

      Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.

    3. Vodafone: Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz
      Vodafone
      Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz

      Die Vodafone-Marke Otelo bietet Kunden mit Laufzeitverträgen Zugang zum LTE-Netz. Bisher musste der LTE-Zugang extra bezahlt werden, nun ist er in allen Tarifen enthalten, auch für Bestandskunden. Prepaid-Kunden können das LTE-Netz weiterhin nicht nutzen.


    1. 12:12

    2. 11:53

    3. 11:35

    4. 14:56

    5. 13:54

    6. 12:41

    7. 16:15

    8. 15:45